Arcadia Bird Lamp nützlich ???

Diskutiere Arcadia Bird Lamp nützlich ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Was haltet Ihr von dieser Lampe ist es sinnvoll sie einzusetzen ??? Wenn die Amazone nicht so viel Naturlicht abbekommt ??? Gruß und...

  1. Axel1

    Axel1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Was haltet Ihr von dieser Lampe ist es sinnvoll sie einzusetzen ???
    Wenn die Amazone nicht so viel Naturlicht abbekommt ???

    Gruß und Danke
    Axel mit Koko :idee:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo,
    auf jeden fall!
    ich habe meinen sperlingspapageien eine spendiert und sie geniessen das licht wirklich.
     
  4. Axel1

    Axel1 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke werde gleich eine bestellen !!!
    Gruß Axel und Koko :zustimm:
     
  5. Kralltatze

    Kralltatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Arcadie,birdlamp

    Das interessiert mich auch.Wo bestellt ihr diese Lampe?Elektro-Fachhandel? Tierzubehör? Bei dieser grauen Witterung macht das bestimmt Sinn.Und ist der unangenehme Flimmereffekt (für die Vögel)ausgeschaltet?

    Danke für jeden Tip!
     
  6. #5 Angelika K., 12. Februar 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen.

    Ich bestelle meine Leuchtstoffröhren immer hier.
    Die Kompakt-Lampe hatte ich in diesem Shop bestellt.

    Lichtleisten für Leuchtstoffröhren müssen ein Elektronisches Vorschaltgerät (EVG) haben, dann flimmert/flackert nichts für die Vögel.

    Du bekommst die Lampen auch in einem Online-Shop für Futter/Zubehör.

    Vielleicht könnte auch ein Elektro-Fachhandel dir die Lampen bestellen. Habe ich noch nicht versucht.
     
  7. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Hallo Axel,

    die Leuchten sind ein absolutes Muss, wenn die Geier in der Wohnung gehalten werden und nicht ins Freie können.
    Ist ne feine Sache mit den Dingern.

    Gruß Frank
     
  8. Kralltatze

    Kralltatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Arcadia Birdlamp nützlich?

    Liebe Angelika, wieviel Watt ist denn erträglich?Ist 100 W nicht ein bißchen zu viel?Verbrennen da die "Federlosen"?Das würde mich mal interessieren.Mit Dank auch von Seppl !
     
  9. #8 Angelika K., 13. Februar 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Kralltatze.

    Die Ferderlosen werden bestimmt nicht verbrennen. :D

    Das Licht ist sehr hell, wirkt etwas kalt, aber man gewöhnt sich dran.

    Wie kommst Du auf 100 Watt ? Es gibt doch schon Röhren/Lampen ab 8 Watt. (die hier nicht ausreichend ist)

    In unserem Vogel-Wohzimmer 8) 35 m² sind 2 Röhren mit je 36 Watt, 1 Röhre mit 15 Watt und 1 Kompakt-Leuchte. Dazu noch diverse Tischleuchten.

    Morgens nach dem "wachwerden" bleibt eine 36 Watt-Röhre den ganzen Tag an. Mittags schaltet sich noch die zweite dazu.
    Das sind sie Lampen die tagsüber eigentlich immer an sind. Besonders jetzt in der Jahreszeit.

    Abends werden dann die anderen Lampen "mechanisch" (Mensch) ab- bzw. dazugeschaltet.
    Um 21.30 Uhr ist bei uns dann alles aus. Die Geier wollen schlafen. :jaaa:

    Im Sommer wird auch wieder tagsüber eine Lampe brennen.
     
  10. Kralltatze

    Kralltatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Arcadia bird lamp

    Liebe Angelika,danke für die Antwort.Werde zumindest einen Raum den Seppl regelmäßig aufsucht ,auf diese Weise erhellen.Weißt Du ,auf das Stichwort UV wurde ich plötzlich skeptisch und an Sonnenbänke erinnert.Muss man da nicht eine Schutzbrille tragen?

    Lieben Gruß

    Heidrun
     
  11. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Heidrun,
    das Licht ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber soooo hell auch wieder nicht.
    Die darin enthaltenen UV-Strahlen nehmen keinen Einfluß auf Dich und mit Braunwerden ist auch nix drin.....
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  12. Kralltatze

    Kralltatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Arcadia bird lamp nützlich ?

    Hallo,ihr Lieben!Danke für die promte Beruhigung.Die Bestellung geht gleich raus und unser unterbelichtetes Dasein hat ein Ende.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kralltatze Seppl und sein dienstbarer Geist
     
  13. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    ...ich habe die Röhre und den Lampenträger bei futterkonzept gekauft.

    Nein, auch die Vögel werden nicht braun.

    Man muss halt daran denken, dass die Röhren nur begrenzt haltbar sind. Nach einem Jahr Betriebsdauer (12 h täglich) wechseln wir die aus.
     
  14. KlixiAm

    KlixiAm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin auch auf der Suche, als Nicht-Bastler, nach einem kompletten Set an Halogen-Metalldampflampen.

    Ich sehe immer nur Bastelkram dafür, aber nichts komplettes.
    Bin ich zu blöd, was zu finden? Scheint so.

    Hat jemand Tipps oder Bilder.

    Dachte an das hier vielleicht bei Amazon:
    Lucky Reptile - Bright Sun UV Desert, Komplettset, Metalldampflampe inklusive passende Fassung und Vorschaltgerät

    Aber kein Reflektor dabei, dachte das würde mehr dann ein Sonne-Spot und wie bringt man das ganze an?
    Wollte das ca. 30 cm über einen Sitzplatz "einrichten", wo die Grünen dann auch immer wieder weg können, wenn sie nicht mehr mögen.

    Liebe dank für Tipps und Infos.

    Liebe Grüße
    Klixi
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    100W zu hell? Das sind nichtmal 60W Lichtleistung. Zum Vergleich: die Lichtleistung der Sonne am Boden sind noch rund 1000W/m2
    In 50 cm Abstand von so einer Röhre erreicht man maximal 5% der helligkeit eines Sonnentages..
    Die Birdlamp ist gut aber teuer. Die 9xxer Serien von Philipps und Osram sind vergleichbar gut und kosten nur einen Bruchteil.
    Röhren eignen sich zur Grundausleuchtung. Ihr Lichteindruck entspricht aber dem von schlechtem Wetter: Es ist überall etwas, aber nirgend sehr hell und es gibt keine harten Schatten.
    Also kombiniert man Röhren sinnvollerweise mit Sonnenspots, die naturnahe Helligkeit erreichen und auch UVB emittieren. In deren Kegel ist es dann über 10 mal heller, als unter der Röhre.
    Als Technik eignet sich da eigentlich nur Halogen Metalldampf. Empfehlenswert ist zB Bright Sun UV Bird (unbedingt EVG verwneden) ab 70W.
    Röhren und Spots ergänzen sich optimal...die Kombi machts
     
  16. KlixiAm

    KlixiAm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Richtiger Thread?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja, warum nicht....Kompaktleuchtstofflampen und Energiesparlampen fallen in eine ähnlich Ktegorie wie Röhren...mit einigen zusätzlichen Nachteilen.
     
  19. KlixiAm

    KlixiAm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nachdem ich mir nun die ganzen Bird Lamp von Arcadia und Co., also diese Energiesparlampen, angeschaut habe, halte ich die nicht wirklich für gut.

    Ich nutze die Bright Sun UV Desert 70 Watt.
    Die scheint vom Sinn her mehr zu bringen.

    Also lieber die Halogen-Metalldampflampen. Die Leute von Happy Reptile sind echt schnell zur Hilfe.
    Hatte da ein "kleines" technisches Problem. Echt super.

    Aber ich denke auch, das sie vom Licht her "besser" und effektiver sind.

    Unsere hängen drunter und fühlen sich wohl.

    Schön, wenn es ihnen gefällt.

    Gruß
    Klixi
     
Thema:

Arcadia Bird Lamp nützlich ???

Die Seite wird geladen...

Arcadia Bird Lamp nützlich ??? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  5. Handbook of the Birds of the World

    Handbook of the Birds of the World: Hallo! Hat jemand einen Zugang zu "Handbook of the Birds of the World Alive" (HBW Alive) hbw.com ? Hätte gerne die Seite über Gallicolumba...