Außenvoliere verglasen

Diskutiere Außenvoliere verglasen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, da wir unsere Außenvoliere auch im Winter (und jetzt zur Vogekgrippezeit) für unsere Amazonen nutzbar machen wollen, wollen wir...

  1. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo zusammen,
    da wir unsere Außenvoliere auch im Winter (und jetzt zur Vogekgrippezeit) für unsere Amazonen nutzbar machen wollen,
    wollen wir uns am WE große Glasscheiben kaufen und die die beiden Gitterseiten 4x3 Meter vergasen,da die oberseite im Sommer offen sein soll,damit sie auch mal Sonne und Regen abbekommen ,wollen wir das Dach nicht aus Glas machen,da es ja auch etwas zu schwer wird um es auf und abzubauen,und wissen wir auch nicht wo wir so grosse Glasblatten sicher lagern sollen.
    Nun zu meiner Frage,hat jemand eine Idee, wie man das Dach,für den Winter dicht machen kann,aber im Frühjahr leicht abzubauen geht?
    Hatten erst an Doppelstegplatten gedacht,aber die sind ja auch nicht ganz billig,in der größe.
    Bin für alle Vorschäge und Tipps dankbar.
    Vieleicht hat jemand was ähnliches,und kann mir Fotos zeigen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

  4. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Fisch,
    sieht ja echt gut aus,
    so hätte ich mir das auch vorgestellt.
    Mal sehen was mein Mann heute abend sagt,ob es bei uns realisierbar ist.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Die 2 abnehmbaren Teile haben die Größe von 1x1m. Wenn sie größer wären, macht der Auf/Abbau ganz schön Probleme wenn der Wind dazwischen haut. In diesen Maßen ist noch ganz gut händelbar - auch vom Gewicht her.
     
  6. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    haben am Freitag die Scheiben für die Seitenwände gekauft.
    Sind 1cm stark.
    Für das Dach werden wir warscheinlich 4mm Solarscheiben nehmen,wenns klapt.
    Wer hält seine Papas noch in Außen-Innenvolieren,
    welche Temperaturen habt ihr im Winter?
    Im letzten Winter hatten wir zwischen 4-10 Grad.
    Da die Verglasung sicher nicht ganz so dicht werden wird,weiß ich nicht wie die Temperaturen werden,und die Wärmelampe die letztes Jahr in der Innenvolie war,wird die Große Fläche niemals heizen,
    Was habt ihr für Heizquellen?
    Ist es überhaupt nötig?
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Moin Marion,

    ist ein Schutzhaus vorhanden oder ist die Außenvoli ohne?
     
  8. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo Fisch,
    natürlich haben wir ein Vogelzimmer,das genau an die Außenvoliere grenzt,
    und mit einem Fenster geöffnet werden kann.
    Das Vogelzimmer war auch immer leicht geheizt,nicht viel,damit der Unterschied zwischen den Außen und Innentemperaturen nicht zu groß ist,
    Hätte sie nur gern nicht mehr eingesperrt,ist ja dann wie ein Wintergarten.
    Was ist die Mindesttemperatur?
    Haben Züchter o.so einen beheizten Innenraum?
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hallo Marion,

    ein frostsicher Innenraum (nicht unter 5°C) sollte/muss sein. Wenn du ihnen einen ständigen Zugang nach innen gewährst sollte es aber reichen, da das Zimmer wohl nicht soweit auskühlen dürfte.
     
  10. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo,
    nachdem wir die Scheiben letzte Woche von einem Glaser auf Maß schneiden lassen haben,
    wurden diese am Freitag und Sonnabend von uns befästigt,
    mein Gott kann Glas schwer sein,und alle Bekannten Männer nicht da oder hatten selber was zu tun,
    Naja und da es ja langsam losgehen sollte habe ich die sa...schweren Scheiben mit von der Garage bis zur Volie getragen,

    also die Seitenteile sind jetzt zu.
    Außer die tür,da muss was aus Plase rein,da sie das gewicht der Scheiben sicher nicht lange halten würde.
    Hätte nicht gedacht das wir die ganze Sache so dicht bekommen,
    es wird wohl unser zweiter Wintergarten werden:freude:
    Das Holz und die Scheiben sind bestellt,und werden wir sicher nächste Woche holen.......wenn man doch etwas mehr freizeit hätte...können aber immer nur am WE was machen.
    Sind nun echt am überlegen,das ganze zu heizen,vieleicht eine Gewächshausheizung oä.
    die sollen ja von 5-30 Grad regulierbar sein.
    Hat jemand so nen Heizung.
    Wie ist der Verbrauch?
     
  11. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Luft

    Du solltest für eine ausreichende Frischluftzufuhr sorgen, damit die Vögel nicht im Sommer gedünstet werden.

    In deinem neuen "Wintergarten" kann es im Sommer durchaus Wärmer als in der Wüste werden, wenn kein Luftaustausch stattfinden kann.
     
  12. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Nicht nur im Sommer.

    Ich musste meine Voli-Verglasung wieder abmachen. An schönen sonnigen Wintertagen hat es sich bis fast 30 Grad aufgeheizt, über Nacht ging die Temperatur dann oft runter auf minus 5 oder minus 8 Grad. Ich habs nicht in den Griff gekriegt, auch Lüftungsöffnungen haben nicht viel gebracht. (Ist bei mir wohl genau die falsche Himmelsrichtung: Süd-West)
     
  13. xMarionx

    xMarionx Guest

    Hallo stbi und Mia,
    sobald es wärmer wird,nehem wir vorne die ersten 4 Platten runter.
    Da wäre die Volie 3x 2 Meter offen.
    Wollen evtl.auch eine Sprenkleranlage einbaun.
    Mein Problem ist im Moment nur,wie bekomme ich es im Winter über Nacht warm.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Dachluke

    Du könntest ja am höchsten Punkt der Voliere etwas Glas ausparen so ein ca. 20 - 30 breiten Streifen und mit etwas Abstand ca. 4-5 cm eine weiter Glasplatten darüber legen.

    Die Warme Luft die sich oben hält könnte somit leicht entweichen.
     
  16. xMarionx

    xMarionx Guest

Thema:

Außenvoliere verglasen

Die Seite wird geladen...

Außenvoliere verglasen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...