Baby-Blue ist gegangen

Diskutiere Baby-Blue ist gegangen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ... Wieso das weiss ich nicht..Sie war so süss und auch so lieb,und so ganz ohne List! Ich hatte sie schon als Baby fein,sie war mein kleines...

  1. #1 little_devil, 13. August 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    ...

    Wieso das weiss ich nicht..Sie war so süss und auch so lieb,und so ganz ohne List!
    Ich hatte sie schon als Baby fein,sie war mein kleines Kükelein!
    Nun ist sie weg,net mehr hier,verstehen tuts noch keiner hier!

    Sie litt so stark,so voller Macht,und es kam aufeinmal über Nacht!
    Oh Babylein,es tut mir leid,ich Dich net mehr retten konnt`.
    Der Arzt Dich nur noch streicheln tat,bis du in den Himmel flogst.

    Bin so unendlich dolle traurig und die Worte fehlen mir auch :heul:


    Sie fehlt mir so :heul:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwinker

    zwinker mit den Heidjer-Wellis :)

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    :trost:

    von Zwinker
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    :traurig: Oh je.... das tut mir leid...

    Ich kann mir vorstellen wie Du Dich jetzt fühlst...es ist immer schrecklich, wenn einer unserer Süßen gehen muss... :trost:
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzliches Beileid ... :(
    Ich sage Dir, mich nimmt es auch immer mit, wenn einer meiner Pieper zum letzten großen Flug aufbricht. :trost:
     
  6. #5 little_devil, 13. August 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Hallo danke an euch

    Dennoch mich tröstet momentan echt kaum was

    weil sie net einfach gestorben ist sondern wirklich AUFEINMAL!!! arg gelitten hat!

    Sie ist gestern noch den ganzen Tag umhergeflogen,alles war okay!

    Heute nachmittag hing sie aufeinmal im Käfig,mit dem körper nach unten an einem Ast,und flatterte wie wild um sich. Mein Mann dachte erst sie hätte sich verfangen.
    Aber dieses war ent der fall,sie hing mit dem körper nach unten,den kopf ganz arg in den nacken gestreckt!darauf nahm mein Mann sie raus,wollte sie in eine transportbox(weilschön klein) setzen,aber ihr kleines köpfchen viel immer zur Seite,net der körper nur der kopf!

    Wir dachte die hat sich den hals angebrochen,ist aber noch ent raus!

    wir darauf zum ta ich hielt sie in beiden Händchen,anders ging es net,und den ganzen weg schaute sie mich flehend an,diese uagen,die mir sagen wollten so helf mir doch!

    Sie litt ohne ersichtlichen grund,keine krankheitszeichen,kein Durchfall,gefieder ok,net abgemagert,alles war okay!

    Bevor wir zum TA reingingen,verabschiedeten wir uns noch bei der kleine,weil wir wussten,das geht traurig aus!

    Diese Augen werde ich net mehr vergessen,das war grausig sie litt und konnte mir net sagen was sie hat! sie flehte regelrecht!

    Beim Ta holte dieser denn ne kleine box um zu schauen wie sie sich verhielt,sie sass aufn bauch und flatterte wie wild mit den Flügeln und drehte sich im kreis dabei!

    Sie hatte starke neurologische störungen. konnte nur noch ihre flügel benutzen!

    Der TA meinte es könnte ein Tumor ,nieren,aber auch ne verletzung sein,die aber ent erkennbar war!

    Sie meinte es können auch nen virus Bakterien o.ä sein,was wir aber bis jetzt ausschliessen,da die anderen alle fitt sind! und sie war es bis gestern ja auch,bzw,bis heute nachmittag,das trat urplötzlich auf!

    Darauf sagte sie ,der kleinen ist ent mehr zu helfen ,wir erlösen sie nun,darauf hat die TÄ sie noch bis zum letzten Atemzug gestreichelt und leise zugeredet!

    Ich hane angeordnet,sie in die MHH zu schicken,sizieren,traurig aber anders bekomme ich keine gewissheit...

    Wenn der Befund vorliegt teile ich es mit!

    dennoch ich bin untröstlich,diese flehenden Augen evrgesse ich NIE! :heul:
     
  7. Luder

    Luder Vogelsüchtige

    Dabei seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    *No Comment* ;)
    Oh man das ist echt traurig ,lass dich mal drücken :trost:
     
  8. #7 Blindfisch, 14. August 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :traurig: Oooch Mensch :traurig:

    Little, laß Dich :trost:
     
  9. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Oh man, das ist echt traurig.
    Laß dich mal ganz feste drücken :trost:
    Ich hab auch erst vor kurzem mein Mädchen verloren, und es war der reinste
    Horrortrip zwischen Bangen und Hoffen :(
     
  10. #9 Stefanie67, 15. August 2005
    Stefanie67

    Stefanie67 Guest

    ich möchte dir auch mein Mitgefühl mitteilen. :trost:
    Als im Dezember 2004 Cindy ins Regenbogenland geflogen ist, habe ich auch lange Zeit getrauert.

    Liebe Grüße

    Stefanie
     
  11. #10 little_devil, 15. August 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Danke ihr seit lieb!

    Naja sie wird nach der MHH geschickt,umd die Ursache zu finden.

    Zumindestens ists erfreulich das es meinen anderen immer noch sehr gut geht!Damit denke ich wirds wohl nichts ansteckendes gewesen sein

    Dennoch bleiben eine Menge Ursachen über,es ´kann ein Tumor gewesen sein,oder aber was anderes...

    Auf jeden Fall hatte sie starke neurologische Störungen,das ganze Nervensystem hat verrückst gespielt

    Es war auch schlimm anzusehen,da immer nur am Anfang ihr Kopf zur Seite fiel aber net der Körper!Zum Schluss beim TA,sass sie auf dem Buach,und flatterte mit den Flügeln und drehte sich immer dabei im kreis!Fussreflex oder Schnabelreflex das sie beissen konnte hatte sie wohl zu hause schon net mehr!

    Damit denke ich,das sie ihre Flugkünste in der Voli vollbrahcte und irgendwo heftig gegengeflogen ist!

    Anders kann cih es mir momentan nicht erklären,wenn das ergebniss bekannt ist,so teile ich es euch mit!

    Vielen Dank für die Trösterlies,ab und an kann Tierliebe wirklich hart sein :(
     
  12. ChristineF

    ChristineF Guest

    ...von mir auch noch herzliches Beileid :trost:
    Wir mussten im Dezember auch unsere kleine Krümel beim Tierarzt zur Beobachtung lassen, leider konnten wir sie nur noch tot wieder abholen.
    Bevor wir sie abgaben, hat sie uns auch noch einmal ganz laut angepiepst und groß angeguckt, als wenn sie es gewusst hätte, dass es zu letzten Mal ist...
     
  13. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Little Devil, es ist bitter, solch ein liebes kleines Wesen so leiden zu sehen und nicht helfen zu können! Ich glaube, ich werde die Äuglein, bevor er sie für immer schloß, von unserem kleinen Rudolf auch wohl kaum vergessen können!

    Es tut mir leid, was Dein kleines Vögelchen und Du erleiden mußtest!
     
  14. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    och man.. lass dich trösten.. :trost:

    ich musste auch meinen Welli in die Augen sehen und auch wenn es schon vor 2 Jahren war, das habe ich nicht vergessen.. :(
    Aber irgendwann, da bin ich mir sicher, wirst du ein Lächeln auf den Lippen haben, wenn du an ihn denkst..
     
  15. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Lass dich ganz doll :trost: :trost: :trost: :trost:
     
  16. #15 little_devil, 22. August 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Hallo vielen dand für die "Trösterlie"

    Hallo Ihr! :(

    So!

    Wurde gestern von meiner Tierklinik angerufen!(Baby-Blue wurde aber in der MHH seziert)

    Baby-Blue ist zu 90% an Blutungen im Kopf gestorben,das heisst sie muss in der Voliere irgendwo ganz heftig gegen geflogen sein!

    Seuchenartige "Dinge" wurden ausgeschlossen!

    Allerings wurde bei baby auch eine heftige Fettschicht festgestellt,die entweder auf die Leber,aber auch an "zu guter Ernährung" zurückzuführen ist!

    Das heisst werde meine Bande wohl ab morgen weniger geben,denke habe es zu gut gemeint

    Aber es ist bei 22 Vögeln echt schlecht abzusehen,wer wieviel frisst!


    klar kann man nun sagen das ist von hansis und Standarts zu unterscheiden!

    dennoch denke ich trifft mich doch denn 10 % Schuld bei Baby..wegen dem fressen!

    Bin momentan bloss am überlegen,wie ich das änder,3TL pro Vögl geht natürlich,jedoch habe ich nunmal auch verfressendere und net so verfressende Vögel mit bei!

    Ach man :-(

    Mal schauen

    Soweit erstmal der Befund

    Alles Liebe Antje
     
  17. #16 Blindfisch, 22. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Antje,
    ne, keine Zustimmung. 0 % Schuld. Baby Blue war vielleicht eine sehr begehrte Henne und jeder Hahn hat sie gerne gefüttert! Oder hast Du sie ständig von Hand dazugefüttert?
    Diät: würde ich nicht machen, weil Du es nicht kontrollieren kannst.
    Wenn Du mehr Knabbergelegenheiten anbietest, regelt es sich vielleicht von alleine, vielleicht so ähnlich? (Vorsicht, viele Bilder!)

    :0-
     
  18. Tesi

    Tesi Guest

    Nicht weinen!!!!

    Hi little,
    mein Leila-Baby ist auch gestorben und es kam so plötzlich :nene: , aber sie hatte ein schönes Leben und war immer gesund und munter.
    Du darfst jetz nur nich aufgeben, Kopf hoch!!!! :trost:
    Ich finde es soooooo gemein, dass Tiere sterben! 8(
    Viele Grüße
    :gimmefive Tesi
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 SchwarzerPhönix, 20. September 2005
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Sowas passert halt leider...Immerhin müssen wir auch mal sterben. Nur später. Viele menschen sehen dann nur nicht ein, dass auch viele Tiere einen ganz normalen "friedlichen" Alterstod sterben. Das tut ihnen nicht weh, und wir können nur hoffen dass sie es da oben über uns gut haben^^
    Natürlich isser was ganz anderes, was da mit der armen baby-blue passiert ist :( Tut mir leid für dich...
     
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Devil, ich kann dir 100% nachfühlen wie es dir jetzt geht. Ich bin auch dermassen niedergschlagen zeit mein Sultan gegangen ist :(
    lass dich :trost:

    Mach dir keine vorwurfe, es gibt wohl kaum ein welli der ideal gewicht hat, es war nicht deine schuld :trost:
     
Thema:

Baby-Blue ist gegangen

Die Seite wird geladen...

Baby-Blue ist gegangen - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  4. Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling)

    Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling): Hallo ihr Lieben Seid 5 Tagen hab ich einen kleinen Feldspecht ...ich denke das es einer ist Ich hab ihn fliegen Banane und Eigelb verfüttert...
  5. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...