Balkon darf ja nicht vergittert werden, aber ....

Diskutiere Balkon darf ja nicht vergittert werden, aber .... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie der eine oder andere ja weiss, hatte ich mal meinen Vermieter darum gebeten, dass er die Erlaubnis dieser Eigentümergemeinschaft...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    wie der eine oder andere ja weiss, hatte ich mal meinen Vermieter darum gebeten, dass er die Erlaubnis dieser Eigentümergemeinschaft einholt, damit ich meinen Papageien eine große Außenvoliere bieten kann.

    Leider wurde dieser Beschluss damals verneint und ich habe meine süßen weiterhin mit dem ollen Balkonkäfig und meiner Transportkiste auf dem Balkon gestellt.
    Dann wollte ich eine Zimmervoliere kaufen, die ich dann eben dauerhaft auf dem Balkon stelle, damit sie eben einfach mehr Raum haben.

    Auf der letzten Eigentümerversammlung wurde beschlossen, dass man nichts mehr auf dem Balkon stellen darf, was über die Brüstung hinaus ragt. Auslöser war, dass ich ein weißes Getränkeregal für ein etwas größeres und schwarz dazu, ausgetauscht habe. Der "süße" Hausmeister löste dann eine Welle aus und als Entschluss kam das o.g raus.

    Somit war mein Plan erneut hinfällig und ich hasste den HM noch mehr. Gerade er, der selbst seinen Balkon mit Sichtschutz ausgestattet hat, hat das ganze ins rollen gebracht - nun warte ich den Tag ab, wo er mal wieder etwas sagt und dann werde ich mal die Hausverwaltung anrufen und ihnen ein paar dezente Fotos hinschicken. Ach, kann ich gemein sein.

    Aber egal, nun habe ich eine andere Lösung gefunden, die auch weitaus besser ist als die letzten Jahre.

    So sah es gestern auf meinen Balkon aus und wie ihr seht, geduscht wurde auch - selbst Coco war dann nass, weil die Dame gemeint hat, sie müsse ausgerechnet zu Pauli klettern, wo er die Nässe doch liebt.

    Aber auch der Kalle und dem Bibo hat es auf dem Balkon gefallen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Den Anhang IMG_5113.jpg betrachten Den Anhang IMG_5122.jpg betrachten Den Anhang IMG_5119.jpg betrachten

    Und hier sind noch ein paar Bilder von gestern.

    Mich hat es ja schon lange gestört, dass sie in diesen Minikäfigen ausharren müssen und habe sie daher auch nie über viele Stunden darin ausharren lassen. Gestern überkam es mich und ich habe die Voliere sowie den Rahmen der Balkontüre ausgemessen. Diese war gerade mal 5 cm breiter als der Käfig und ich dachte mir, dass es absolut perfekt ist, denn so kann keiner der Eigentümer etwas sagen, da ich ja die Voliere raus- und wieder reinschieben muss und somit kein fester Gegenstand auf dem Balkon ist- perfekt für alle oder zumindest weitaus besser als vorher.

    Für die vier, war es das erste Mal so eng auf einem Raum zu sein und dennoch hat die Premiere ohne Trenngitter geklappt. Die sind halt schon ein Team im wahrsten Sinne des Wortes.
     

    Anhänge:

  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Für mein Dafürhalten waren sie weitaus relaxter als in der bisherigen Variante. Pauli hat mich wissen lassen, dass er sogar in den unteren Näpfen fressen und trinken kann und ja, man muss ja auch ganz nah an die Gitterstäbe kommen, um ein paar Streicheleinheiten abzubekommen.

    Für mich war es einfach nur schön, die vier so beobachten zu können und endlich eine Alternative gefunden zu haben ohne, dass ein Nachbar noch etwas dazu sagen kann. Vor allem war es auch schön, dass meine direkte Nachbarin sowohl gestern als auch heute ein Gespräch entstehen ließ und zwar wegen den Papageien. Sie findet die vier süß. Hat mir dabei eben auch von ihrer Freundin berichtet, die 16 Jahre einen Grauen hatte, der dann entflogen ist und nie wieder aufgefunden wurde.

    Meine Papageien sind aber auch ein ruhiges Volk, sodass ich wegen zu lauten Papageien hoffentich nie etwas vernehmen werde.

    In den nächsten Bildern seht ihr Coco beim strecken. Das wäre z.B. auch niemals in dem anderen Käfig gegangen, da der Platz viel zu eng war.

    Den Anhang IMG_5136.jpg betrachten Den Anhang IMG_5129.jpg betrachten Den Anhang IMG_5144.jpg betrachten Den Anhang IMG_5142.jpg betrachten Den Anhang IMG_5132.jpg betrachten
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo moni,

    schön das du einen weg gefunden hast um deine vögel in einer größeren AV auf den balkon zu bekommen :zwinker:!

    ich hoffe dein HM lässt sich jetzt nicht wieder was bescheuertes einfallen......
     
  6. #5 Margaretha Suck, 11. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Monika,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Idee. Es sieht nicht nur toll aus, die kleine Bande scheint sich auch sehr wohl zu fühlen. Ideen muss der Mensch haben.

    Ich hoffe für Dich und die Tiere, dass nicht wieder ein Findiger etwas daran auszusetzen hat, denn wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt ................

    Ganz liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich freue mich auch darüber, denn die sind echt relaxter in der Zimmervoliere als in den anderen Käfigen.

    Jetzt fehlt nur noch eine Rampe über die Schwelle der Balkontüre, denn die Montana ist doch recht schwer und alleine schaffe ich das nicht, die Voliere zu heben und gleichzeitig auf den Balkonrahmen aufzupassen, dass da keine Schramme reinkommt.

    Sollte der Hausmeister wieder etwas finden, damit er mich angehen kann, haue ich auch auf den Putz und sorge dafür, dass die zwei Eigentümer, eben auch er selbst, den Sichtschutz entfernen müssen. Denn diese sind direkt auf der Brüstung angebracht. Der von den Eigentümer gefasste Beschluss, hat nämlich einen alten Beschluss, dass sie den Sichtschutz anbringen dürfen, außer Kraft gesetzt. Bin froh, dass ich eine Rechtschutzversicherung für alles habe.

    Denke aber nicht, dass der HM jetzt noch einmal etwas sagen wird, denn die Voliere bleibt ja nicht dauerhaft draußen und mein schwarzes Regal ist auch schon geteilt und ragt nicht mehr über die Brüstung raus.

    Eines weiss ich, beim nächsten Umzug wird das alles vorher geklärt und ansonsten bleibe ich in meiner Wohnung weiter wohnen.

    Hier einfach noch ein paar Bilder:

    Den Anhang IMG_5155.jpg betrachten Den Anhang IMG_5133.jpg betrachten Den Anhang IMG_5159.jpg betrachten Den Anhang IMG_5134.jpg betrachten Den Anhang IMG_5156.jpg betrachten
     
  8. #7 Tierfreak, 11. Juli 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Moni,

    deine Lösung ist doch super und normal dürfte der Hausmeister nun auch nicht mehr meckern, ist ja wirklich nichts fest instaliertes :zustimm:.

    Schade, dass sie bei euch da so kleinlich sind, könnte doch alles so schön und einfach sein, aber nun ja, man kann es sich nicht immer aussuchen.
    Hauptsache deine Süßen können nun frische Luft schnuppern :).

    Ich drück dir die Daumen, dass nun auch keiner mehr was zu nörgeln hat :trost:.
     
  9. #8 Margaretha Suck, 27. Juli 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    da wir lange nichts von Dir und Deinen süssen Kameraden gehört und gesehen haben hoffe ich, dass alles gesund und munter ist.

    Ganz liebe Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Boah Moni - ich weiß ja wie schwer der Montana ist...das wird auch mit Rampe ein Kraftakt !
    Aber was tut man nicht alles für die Papas...:~
    Ich finde es toll, daß die Viererbande jetzt gemeinsam Sonne tanken kann ! :zustimm:
    Hat Bibo sich problemlos im neuen Käfig orientieren können trotz der Sehbehinderung ?
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Liane,

    sorry, aber ich habe erst eben gesehen, dass du bereits vor einigen Tagenn auf diesen Thread geantwortet hast.

    Für Bibo ist diese Voliere ja nichts neues. Die stand ja von jeher schon in deren Zimmer und die Einrichtung wurde nur durch ein paar Naturäste ergänzt. Bibo kommt aber auch mit seiner Sehbehinderung überall zurecht und für ihn war es ein leichtes Spiel, sich darin zurecht zufinden.

    Aber mal ganz davon abgesehen, seit ich im Krankenhaus liege, verfolgt Bibo tgl. den Rest der Truppe ins Geierzimmer, um bei den Flugmonstern dabei zu sein.

    Bibo muss sich in den letzten drei Wochen supertoll entwickelt haben, was mich persönlich sehr freut. Er wird nun richtig aktiv
     
Thema:

Balkon darf ja nicht vergittert werden, aber ....

Die Seite wird geladen...

Balkon darf ja nicht vergittert werden, aber .... - Ähnliche Themen

  1. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  2. Weiße Taube auf Balkon/Fenster

    Weiße Taube auf Balkon/Fenster: Guten Abend, ich war vorhin auf dem Balkon und habe ein paar Blumentöpfe umgestapelt, als ich beim Zurückgehen in die Wohnung eine weiße Taube?...
  3. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  4. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...
  5. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...