Beobachtung mit Wildkamera

Diskutiere Beobachtung mit Wildkamera im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; mein Igel-Thema kennt ihr ja..... nun wollte unsere Tochter auch mal mit der Kamera dem nächtlichen Treiben in ihrem Garten auflauern. Fuchs...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.481
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    CH / am Bodensee
    mein Igel-Thema kennt ihr ja.....

    nun wollte unsere Tochter auch mal mit der Kamera dem nächtlichen Treiben in ihrem Garten auflauern.

    Fuchs ist ja ganz eindeutig, aber beim zweiten Foto, was könnte das sein? Die Ohren sehen anders aus als bei dem Fuchs. Schade, dass die Kamera nicht das ganze Tier erwischte.

    Den Anhang !cid_imageD0D3A0D2-BE7C-4FC2-A6ED-1B7A38452640.jpg betrachten Den Anhang !cid_image53E8AAE6-CF30-46CC-AB2B-47CEB738B699.jpg betrachten
     
    raptor49 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.983
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nr 2 ist ein Marder. welcher sieht man dem Bild nicht an. Steinmarder ist aber am wahrscheinlichsten.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.481
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Danke, Ingo, in diese Richtung vermutete ich auch
     
  5. #4 Peregrinus, 19. April 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.924
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist definitiv ein Steinmarder.

    VG
    Pere ;)
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.481
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    CH / am Bodensee
    raptor49 gefällt das.
  7. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Boah toll :-) Einen Dachs würde ich mal gerne sehen.
     
  8. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    München
    Ich auch. Bei mir gibts "leider" nur Bisam und Biber zu sehen. Am Tag!! :baetsch:
     
  9. #8 Peregrinus, 24. April 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.924
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort kann man Dachse durchaus gut beobachten, zuweilen auch bei gutem Licht. Und ja, der buddelt ...

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Beobachtung mit Wildkamera

Die Seite wird geladen...

Beobachtung mit Wildkamera - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juni 2017

    Beobachtungen Juni 2017: :dance: Naturschauspiel
  2. Beobachtungen Mai 2017

    Beobachtungen Mai 2017: Ich eröffne mal den Mai mit den Heidelberger Wanderfalken die ich heute zum ersten Mal live gesehen habe. Die Jungen schauen als schon gerne raus...
  3. Beobachtungen April 2017

    Beobachtungen April 2017: Ich glaub ich brauch auch mal eine bessere Kamera. Die letzten Tage: Goldschakal, Uhu, Waldohreule, Habichte, Eisvogel, Schwarzspecht........
  4. Beobachtungen März 2017

    Beobachtungen März 2017: Soeben mindestens 30 Kraniche ziehend Richtung Nordosten. Nächster Halt könnte Bodensee Rheindelta sein.
  5. Beobachtungen 2016

    Beobachtungen 2016: Beobachtungen Dezember 2016 (November nichts) Beobachtungen Oktober 2016 Beobachtungen September 2o16 Beobachtungen August 2016 Beobachtungen...