Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)

Diskutiere Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera) im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; dass um diese Jahreszeit noch ein Igel rummarschiert......, vielleicht ist er noch zu klein (mit Wildkamera) er futtert die kläglichen Reste vom...

  1. #1 Karin G., 27.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dass um diese Jahreszeit noch ein Igel rummarschiert......, vielleicht ist er noch zu klein
    (mit Wildkamera)
    er futtert die kläglichen Reste vom Katzenteller, werde wohl abends nachträglich noch etwas rausstellen

    Den Anhang IMAG0270.JPG betrachten Den Anhang IMAG0128.JPG betrachten
     
  2. Anzeige

  3. #2 raptor49, 27.12.2016
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    München
    Bei mir huschen noch Igel, Mäuse und Wiesel herum.
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    ist noch normal. Igel schlafen erst wenn sie ihr individuelles Schlafgewicht erreicht haben "Wenn er sein ,für ihn richtiges Gewicht hat, verzieht er sich und schläft.
    . Biete ihm" Trockenfutter "etc. für Katzenkinder und WASSER an". Letzteres ist sehr wichtig!
    So bekommt er noch sein Wintergewicht . Wenn er sein "gefühlt " richtiges Gewicht für den Winterschlaf hat ,verschwindet er in seinem Nest. Trotzdem den Winter über weiter Regen/Schneegeschützt Trockenfutter etwas versteckt anbieten.... er wacht ab und zu auf und frißt kurz um wieder zu verschwinden wenn er die untere Grenze erreicht hat...Wichtig ist Wasser .. bei Schnee erübrigt sich das.
    Ich überwintere seit 20 Jahren erfolgreich Igel und weiß was ich schreibe,
    .Bin auch immer bereit mit Ratschlägen zu helfen.
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Karin, unbedingt zufüttern und lege ihm irgendwo REGENGESCHÜTZT Nistmaterial (trockenes Heu -.)hin. Stroh nur klein geschnitten anbieten.Er verwendet es zum Nestbau. Igel stellen sich erst auf Winterschlaf ein wenn sie das individuelle erforderliche Gewicht erreicht haben und es kalt genug dazu ist.
     
  6. #5 Karin G., 29.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
  7. #6 Karin G., 29.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
  8. #7 myarchie, 29.12.2016
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Du kannst ihm auch leicht geölte Haferflocken anbieten. Dann bekommt er wenigstens etwas ab, falls die Katze sowas nicht mag :D
    Ich hatte mal eine Katze unter dem Futterhaus der Vögel sitzen und wollte nicht glauben dass sie Haferflocken frisst.
     
  9. #8 Karin G., 29.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so, gerade eine geschützte Futterstelle gesucht aber Kater Mollo hat sie auch gleich entdeckt und geräubert, war also nix, hm

    habe nun direkt neben den Haustürstufen an der kleinen freien Stelle zum Holzstoss ein feines Gitter darüber gelegt und einen schweren Blumenkasten davor gestellt, da sollte keine Katze rankommen (hoffentlich), Wildkamera steht nun an neuer Position.

    geölte Haferflocken? Werfe ich auch gleich noch ein paar dorthin.
    Könnte sogar sein, dass der Igel unter den Stufen wohnt, hinten ist nämlich ein kleiner Spalt, hatten wir früher schon mal einen darunter entdeckt

    Den Anhang FutterplatzDSC09341.jpg betrachten Den Anhang Futterplatz2.jpg betrachten
     
  10. #9 Karin G., 30.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    der Igel hat die Futterstelle heute Nacht nicht entdeckt, aber der Kater Mollo verzweifelte fast, dass er nicht an die feinen Sachen rankam

    Den Anhang Mollo.jpg betrachten
     
  11. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    guten Morgen, habt Ihr Katzen die Nachts kommen ? Igel haben eine spez. Rhythmus ab Herbst .Sie kommen bereits Anfangs der Dämmerung.

    Tip
    : wenn er schon etwas größer ist - nur Trockenfutter und UNBEDINGT WASSER dazu.
    Der Igel auf dem Foto ist klein , hat einen leicht " eingefallenen " Nacken -das bedeutet -er hat noch nicht sein,für den Winterschlaf wichtiges Gewicht .. Das ist bei jedem Igel anders.
    Und Karin, er ist noch jung und wird öfters aufwachen- leg ihm Trockenfutter für Katzenkinder hin ( er hat ja bereits alle Zähne)- Wasser nicht vergessen.
    Gib etwas Honig rein - dann friert es nicht . Igel mögen Honig - Katzen weniger ...
    PS: leider habe ich immer noch nicht so ganz kapiert wie man jetzt Fotos reinsetzen kann- .Irgendwann wird es klappen ...sag niemals NIE !
     
  12. #11 Karin G., 30.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kater Mollo schläft vor der Haustür, Kater Pico marschiert regelmässig nachts draussen herum, habe auch zwei fremde Katzen mit der Wildkamera aufgenommen. Es herrscht also reger Betrieb im Dunklen vor unserer Haustür.
    Wir bieten im Garten auch immer verschiedene Wasserstellen an, danke für den Honigtip.
     
  13. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    keine Ursache... ich
    .....nicht entdeckt oder er bereitet sich bereits auf den Winterschlaf vor.
     
  14. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    Igel haben einen sehr guten Geruchssinn. Ich glaube eher daß ihm der Platz zu schmal war .
    Der Igel geht frontal rein .. und wie soll er sich dann darin umdrehen ????
    Igel gehen sehr selten und nur im äußersten Notfall - rückwärts raus.
    Beim Gehen - rückwärts - ist er nicht durch die Stacheln geschützt. Er legt sie instinktiv an.
    Und er kann sich dabei nicht blitzschnell durch z.B. Zusammenrollen schützen .
    Aus Platzmangel....und das kann für ihn tödlich sein.
    .
     
  15. #14 Karin G., 30.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nur der Eingang ist schmal (weil katzensicher, inzwischen etwas vergrössert auf 9 cm), hinten dran ist genug Platz 25 x 30 cm
    der Igel ist dran vorbeimarschiert, wurde aber mit der Camera erfasst
     
  16. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.066
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München

    Cleverer Typ....:zustimm:
     
  17. #16 Karin G., 31.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
  18. #17 myarchie, 31.12.2016
    myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Hahahahaha, klasse :zustimm:
     
  19. #18 Marion L., 31.12.2016
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Karin.
    Das hast du gut gemacht. Wir überwintern ja jahrelang schon Igel. In diesem Jahr wurde ich aber von zu Winzigen verschont. Es war lange warm und unsere Futterstelle war lange genug gefüllt. Habe dieses Jahr keine durch den Winter zu bringen.
    Im Garten haben sich jedoch 4 Igel zum Winterschlaf begeben. Alle 3 angebotenen Schlafbehausungen wurden rasch belegt. Einer kommt jedes Jahr in einen trockenen Bereich zwischen unserem Kakaduhaus und der Nachbarsgarage. Wir haben ihm Hasendraht ranmontiert; nun passen Nachbarskatzen unten nicht mehr durch und er hat dort seine Ruhe. Die anderen haben selbstgebaute Schutzhäuser mit einem speziellen Windfangbereich; paßt auch keine Katze durch. Stehen gut geschützt unter unseren diversen Hecken, angehäufelt mit viel Laub drumrum.
    Alles Gute für deinen kleinen Gast. Hast du schon seinen Schlafplatz gefunden? Wenn er entgültig eingekogelt ist, häufel ihn bisschen an. Kannst ihm auch kleingerissene Zeitung anbieten zum Auspolstern.
    Komm gut ins Neue Jahr.
    LG
    Marion L.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Karin G., 31.12.2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.625
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vielleicht steckte er tatsächlich wieder unter der Haustürtreppe, denn die Wildkamera hat nicht aufgenommen, dass er wieder hervorkam.
    Wo er tatsächlich schläft, keine Ahnung. Ringsumher hat es etliche verwilderte Hecken mit dichtem Unterwuchs, kann also überall sein.
    Wir haben auf einem Gartenbeet einen grossen Haufen mit kleinen Ästen und Laub, das wäre auch ein günstiger Platz. Mit Heu und Stroh könnte er sich bei den 4 Katzenhütten bedienen.

    Den Anhang Katze 002.jpg betrachten Den Anhang Garten 004.jpg betrachten
     
  22. #20 Karin G., 01.01.2017
Thema:

Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)

Die Seite wird geladen...

Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera) - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen November 2018

    Beobachtungen November 2018: Heute konnte ich erstmalig Halsbandsittiche auf dem Balkon beobachten. Wir haben da ein Futterhaus mit Sonnenblumenkernen. Normalerweise kommen...
  2. Beobachtungen Oktober 2018

    Beobachtungen Oktober 2018: Man merkt es wird weniger. Dafür gibt es oftmals schöne Lichtstimmungen. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  3. Vogeldreck und Co. ein Hilfegesuch

    Vogeldreck und Co. ein Hilfegesuch: Hallo, ich bin ganz neu hier und wende mich nun an euch. Ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen, die 4 Unzertrennliche hat....
  4. Beobachtungen September 2018

    Beobachtungen September 2018: Heute habe ich das passende Foto gemacht, um den September einzuläuten. Ein Odinshühnchen. [IMG]
  5. Beobachtungen August 2018

    Beobachtungen August 2018: Hallo, Die Haus- oder Gallische Feldwespe aus meinem Garten.Das Nest ist hinter der Verkleidung auf der Veranda, ca.1m vom Esstisch entfernt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden