Berghaubenhahn oder Henne ?

Diskutiere Berghaubenhahn oder Henne ? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Berghaubenfreunde Wir haben uns 1.1 Berghaubenwachtel zugelegt(super Tiere).;) Wir haben die Tiere ein paar Tage beobachtet. Der Hahn...

  1. #1 verena11, 27.01.2011
    verena11

    verena11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Berghaubenfreunde
    Wir haben uns 1.1 Berghaubenwachtel zugelegt(super Tiere).;)
    Wir haben die Tiere ein paar Tage beobachtet.
    Der Hahn wirft sich immer wieder vor die Henne und piepst
    ist das normal?
    Oder kann es sein das wir zwei Hennen haben.
    Am Nackengefieder kann ich es nicht erkennen, kommt mir (Leihe)
    bei beiden gleich blau bzw. grau vor.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
    Danke im voraus.
     
  2. #2 Gallus1996, 28.01.2011
    Gallus1996

    Gallus1996 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Also, Bei Berghauben unterscheidet man sie leicht an den Haubenfedern. Nimm sie mal in die Hand und messe die Federn nach. Bei Männchen 5,5-6,5 und Hennen 4,5-5,5. (Wenn ich mich nicht irre)
    Am Gefieder ist mir eine Unterscheidung nicht bekannt.

    Gruß
    Marc
     
  3. Grec

    Grec Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir per Privater Nachricht schreiben, von welchem Züchter du die Tiere hast?
     
  4. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Das Geschlecht von Berghaubenwachteln zu unterscheiden ist sehr schwer, selbst erfahrenset Züchter haben mühe damit. Auf die Gefiederfarbe und die Länge der Haube kann man nicht gehen, da die Berghaubenwachteln in unseren Volieren keine reinen Unterarten sind.

    MFG
     
  5. #5 Quailfriend, 30.01.2011
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    Vorhin habe ich mit einem erfahrenen Zühter meine Tiere angeschaut, also wir sahen den Unterscheid schon im Gefieder und am Wesen. Aber wie unterscheidet man denn sonst die Tiere?
     
  6. #6 verena11, 02.02.2011
    verena11

    verena11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wie sieht dieser Wesensunterschied aus ?.

    Gruß
     
  7. #7 Quailfriend, 05.02.2011
    Quailfriend

    Quailfriend Wachtelzüchter

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Schweiz
    ja also mein Hahn ist etwas ruhiger als die Henne. Aber man muss es aufgrund vom Gefieder oder auch von den Haubenfedern abschätzen und auch irgendwie spüren.
    Sonst kannst du auch eine DNA-Analyse machen, dann bist du 100% sicher.
     
Thema:

Berghaubenhahn oder Henne ?

Die Seite wird geladen...

Berghaubenhahn oder Henne ? - Ähnliche Themen

  1. Baum- oder Wiesenpieper?

    Baum- oder Wiesenpieper?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, handelt es sich hier um einen Baum- oder Wiesenpieper? Laut Svensson soll ja ein schlanker Schnabel (den ich...
  2. Vogelsammlung vom Oder-Ausflug

    Vogelsammlung vom Oder-Ausflug: Hallihallo, Ich melde mich mal wieder mit einer ganzen Reihe niedrigqualitativer Bilder von einem schönen Ausflug an der Oder heute (an den...
  3. Haus- oder Gartenrotschwanz?

    Haus- oder Gartenrotschwanz?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, handelt es sich bei dem Vogel um einen Haus- oder Gartenrotschwanz? Ich wäre jetzt eher beim Gartenrotschwanz, bin...
  4. Trauer- oder Halsbandschnäpper?

    Trauer- oder Halsbandschnäpper?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich bin ratlos. (08.04.21, Landkreis Kitzingen, Unterfranken) Grüße, wdgnwas
  5. Zilpzalp oder Fitis?

    Zilpzalp oder Fitis?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe diesen Vogel fotografiert und dachte sofort es wäre ein Zilpzalp. Allerdings ist der Fitis optisch ja sehr...