Bildergalerie von den Halsi´s im Forum

Diskutiere Bildergalerie von den Halsi´s im Forum im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hihi, das kenne ich. Die Hennen sind viel draufgängerischer und neugieriger als die Herren der Schöpfung. Wenn die irgendwohin wollen, dann gehen...

  1. #81 OnkelMichi, 26. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hihi, das kenne ich. Die Hennen sind viel draufgängerischer und neugieriger als die Herren der Schöpfung. Wenn die irgendwohin wollen, dann gehen die dahin und wenn man gerade im Weg steht, hat man eben Pech gehabt. Die Hähne beäugen das lieber aus sicherer Entfernung und hauen im Zweifel einfach ab, auch wenn die Henne noch da ist. Soviel zum "starken" Geschlecht. Die Jungs lassen einen ziemlich schlecht dastehen. :D

    Am schlimmsten ist es eh, wenn die Hennen eine vermeintliche Höhle gefunden haben. Dann wollen sie immer dahin und man kriegt sie kaum noch davon weg. Und wenn man es versucht, dann fangen sie an zu schimpfen wie die Bekloppten....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdy33

    Birdy33 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steven und Michi,

    Naja,
    die beiden Hähne sind richtige Volierenvögel und hatten vorher nicht wirklich Kontakt zum Menschen.
    Ich hatte Anfang letzten Jahres eine Anzeige aufgegeben weil ich Männer für meine zwei Mädels gesucht hab......da hat sich dann ein Züchter gemeldet, der gesagt hat er hat so 30 Halsbänder die er nicht für die Zucht braucht und er will seinen Bestand verkleinern. Der Rest käme dann nach Holland, hat er noch gesagt. Hat sich irgendwie komisch angehört für mich - obwohl das ja nichts Negatives sein muss.......naja, da wollte ich dann wenigstens zwei "retten" und hab die beiden nacheinander zu uns genommen - da war so ca. vor einem Jahr.
    Am Anfang sind die schon vor Angst von der Stange gefallen wenn wir nur den Raum betreten haben. Mittlerweile können wir ganz nah vorbeigehen ....nur angucken darf man sie nicht dabei - wobei der Gandalf auch mal ein Nüsschen nimmt, wenn ich es ans Gitter stecke - er geht es sich dann gleich holen.
    Ich denke mal die brauchen halt Zeit......
     
  4. Birdy33

    Birdy33 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Onkel Michi,

    bei uns ist das auch so, dass die Damen die Hosen anhaben.
    Die Herren müssen sich da eher anpassen -egal ob es um den Schlafplatz geht, wer als erster frisst, wer das Spielzeug haben darf usw.
    Also ich find das gar nicht so schlecht mit der Regelung.....krieg das meinem Mann aber nicht wirklich bei :D
     
  5. #84 OnkelMichi, 26. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Oh, wenn die so wild sind wie die Henne (Mumi), die wir auch von einem Züchter haben und die vorher auch in einer großen Voliere ganz wild gelebt hat, dann kann das richtig lange dauern.

    Mit ihr sind wir immer noch nicht richtig warm geworden und sie auch leider nicht mit uns. Ab und zu, also ganz, ganz selten, nimmt sie mal was aus der Hand. Aber normalerweise wahrt sie ganz gerne Abstand zu uns. Das ist sehr bedauerlich. Selbst nach eineinhalb Jahren.

    Also meine Frau würde hier gerne sicherlich auch eine ähnliche Regelung durchsetzen wollen, aber da werd ich widerspenstig. :+schimpf :D
     
  6. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch dafür!!!:D:D:D:D:D
     
  7. #86 OnkelMichi, 27. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Jaja, schon klar! :+klugsche
     
  8. #87 OnkelMichi, 27. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    So, jetzt habe ich auch endlich mal Zeit, die Geschichte zu schreiben, die ich schon vor ein paar Tagen schreiben wollte.

    Ihr kennt das ja sicher, dass die Vögel mit Sonnenaufgang ziemlich unruhig werden und dann auch irgendwann relativ laut. Bei sechs Vögeln ist das natürlich richtig schön laut. Anfangs haben wir uns damit schwer getan, wenn die Vögel morgens so früh anfangen, aber mittlerweile sind wir dran gewöhnt und können trotzdem lange schlafen.

    Nun war es so, dass wir in der Zeit, als die Mumi noch etwas schwach auf den Beinen war, den Cookie nicht mit ihr zusammen in der Voliere gehalten haben, damit sie sich erholen kann. Das war auch früher kein Problem, weil der Cookie zwar laut ist und viel fliegt, aber ansonsten ein ganz lieber Kerl ist. So lieb, dass ihn ja auch die Zicke total verehrt. Der kleine Schlaukopf nutzt das natürlich gnadenlos aus und spielt den Casanova. Wenn die Mumi ihn nicht sehen kann, balzt er die Zicke an wie ein Wahnsinniger. Ist die Mumi in der Nähe, hat er natürlich nur Augen für sie. :D

    So kam es denn eines Morgens, dass wir ein bißchen länger schliefen und an nichts böses dachten. Wir haben unseren Cookie zwar immer für unseren Casanova gehalten, aber wir gingen auch davon aus, dass er NICHT unser Einstein ist. Denn er hat sich immer irgendwie ein bißchen dümmlich angestellt. Leider haben wir nicht bedacht, dass Halsis SEHR lernfähig sind und dass auch ein dümmlicher Casanova dazulernen kann, wenn es um die Damen geht. So hat er also mit der Zicke durchs Gitter hindurch gebalzt und irgendwann muss ihm der Gedanke gekommen sein, dass es bessere Möglichkeiten geben muss.

    Also ist man zum Schloß der Voliere gekraxelt, hat dieses Schloß wahrscheinlich lange und ausgiebig studiert:
    [​IMG]

    Und man muss kein Halsi sein, um dieses Schloß zu knacken, was man dann auch recht erfolgreich geschafft hat. Sobald das Dingen auf war, hat man sich richtig schön mit der Zicke beschäftigen können und dank des Brettes zwischen den Volieren konnte die Mumi auch nichts mitkriegen.

    Nun, als Halsi könnte man ja jetzt fröhlich singen und balzen, aber das wäre keine gute Idee. Denn schließlich sind dahinten noch irgendwo zwei Menschen unterwegs, die das gar nicht gut fänden. Also haben es der Cookie, die Zicke und die beiden anderen aus der jetzt offenen Voliere geschafft, still zu sein. Sie haben keinen Mucks von sich gegeben. Selbst Cookie und Koko, die sich normalerweise gegenseitig beißen, bis sie bluten, wenn wir nicht rechtzeitig dazwischengehen, waren schön ruhig und sind sich aus dem Weg gegangen.

    Wir wissen nicht, wie lange die Voliere offenstand. Wir wurden aber im Endeffekt wach, weil es so ungewöhnlich ruhig in der Wohnung war und wir die üblichen Schreie nicht gehört haben. Als wir ins Wohnzimmer kamen, schauten uns die vier Geier mit großen Augen an. Es wirkte wie ein vierfaches "Ups"! Sie sind dann auch ziemlich problemlos wieder in ihre Voliere gegangen. Wir waren in dem Moment viel zu perplex, um wirklich zu schimpfen oder etwas zu sagen. Wir waren einfach nur überrascht, dass unser dummer Casanova offensichtlich nicht ganz so dumm ist. Andere Damen zu besuchen macht ihn wohl schlau.....

    Dieses Ergebnis sollte ich nach Ansicht meiner Frau aber nicht auf die Menschenwelt übertragen.....:( :D
     
  9. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    hihihi, das ist ja der kracher!!!:beifall:

    das gibts ja gar nicht, da fragt man sich ja was in den kleinen köpfen von den monstern vorgeht!:D man glaubt wirklich gar nicht wie schlau die sind und auf was für ideen die kommen!! Unglaublich!:D

    da hat sich die zicke sicher gefreut dass sie auch mal männlichen besuch bekommen hat! :blume: und nun ist er auch schon wieder weg!:(
     
  10. Jako

    Jako Gegen Einzelhaltung!

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    :D
    Das ist doch mal wieder erstaunlich wie schlau sie doch sein können!
    Ich bin mal gespannt was mir da noch so widerfahren wird ;)
    Und?wirst du jetzt neue schlösser anbringen?
     
  11. #90 OnkelMichi, 27. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, also Blumen sind wohl sicher der jugendfreiste Versuch, wie man den "Besuch" darstellen kann. :D

    Da der Cookie mittlerweile wieder eingesperrt ist, werde ich an den Schlössern nichts ändern. Es hat ja nur ein Vogel ständigen Freiflug und der geht (noch) nicht an die Schlösser. 8)

    Man erlebt doch mehr, als einem manchmal lieb ist. ;)
     
  12. Jako

    Jako Gegen Einzelhaltung!

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hoffentlich bleibt das auch so! ;)
    Sie sind ja immer für eine Überraschung bereit,mal sehn was sie noch so anstellen... 8o
     
  13. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    naja, um den nicht jugendfreien "Besuch" darzustellen, gibt es leider keine smileys!:zwinker:
     
  14. #93 dragonheart, 28. März 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Hallo ihr Halsifans,

    tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber inzwischen ist hier ne Menge passiert ;)

    wie ihr wisst, haben wir ja eine Henne für unseren Halsi gesucht und auf der Börse in Ebersberg eine gefunden.
    Waren dann auch beim Tierarzt mit der grauen Maus, genannt Lucy, sie ist gesund und munter. Er hat dann auch noch eine Endoskopie gemacht um zu sehen, ob sie wirklich eine Henne ist.
    Nachdem wir wussten dass sie gesund ist und uns die Ohren eh schon geklingelt haben von dem Geschreie haben wir sie mit der Voliere zu den anderen ins Vogelzimmer gestellt. Sie haben sich dann auch gleich beschnuppert und Spike war auch sichtlich interessiert. Rausgelassen haben wir sie erst mal nicht, wir wollten dabei sein wenn sie sich das erste mal so richtig draussen begegnen.
    Am nächsten Tag kommen wir von der Arbeit heim und was sehen wir da? 8o
    Irgendwie haben die 2 (ich vermute mal eher Spike) es geschafft die Seitentüre von der Voliere zu öffnen und alle sitzen friedlich draussen auf dem Vogelbaum^^

    Naja aber auf jeden Fall verstehen sich alle prächtig. Die 2 Halsis sind am turteln und die Wellis haben endlich ruhe vor dem großen blauen Monster ;)

    zum Schluss mal noch paar Bilder:
    [​IMG]
    alle 10 zusammen, inzwischen sinds leider nur noch 8 :(

    [​IMG]
    noch auf Abstand

    [​IMG]
    inzwischen ist das ihre Schlafposition

    Lg, Kathi

    p.s.: OnkelMichi deine Story ist ja auch echt klasse, des is mal wieder typisch Halsi :zustimm:
     
  15. #94 OnkelMichi, 28. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Warum sind es denn nur noch acht? :?

    Aber freut mich zu sehen, dass ich nicht der einzige mit einer unsicheren Voliere bin. Die Verschlüsse sind verdammt vogelunsicher. ;)

    Das letzte Foto ist richtig süß, so schlafen unsere Pärchen auch zusammen. Die kuscheln die ganze Nacht! Da merkt man erst, wie wenig ein Mensch einen Vogelpartner ersetzen kann. :trost:

    Es ist schön zu lesen, dass es zumindest mit den Halsis so gut läuft! :zustimm:
     
  16. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    hallo kathi, das ist ja klasse das die beiden sich gleich so doll verstanden haben, glückwunsch!:prima:

    da haben sich wohl zwei gesucht und gefunden!:beifall:

    warum es inzwischen nur noch acht ind würde mich auch interessieren, was ist denn passiert!?:(
     
  17. #96 dragonheart, 28. März 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    leider mussten wir 2 wellis wieder hergeben, weil unser vermieter stress gemacht hat...

    ja ich hoffe doch, dass die 2 sich gefunden haben.
    vorhin hab ich von ihr so komische geräusche gehört und dann hab ich nachgeschaut was los is.
    die dame hat sich ganz klein gemacht, ihren schwanz nach oben gestellt und gewartet dass er sie besteigt loool 8o
     
  18. #97 OnkelMichi, 28. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Halleluja, da hat es aber schnell gefunkt! :beifall:

    Und wieso hat der Vermieter Streß gemacht? Vor allen Dingen, mit welcher Begründung? Die genauen Umstände würden mich da sehr interessieren!
     
  19. #98 dragonheart, 28. März 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    also es ist so, dass unser vermieter auch gleichzeitig der vater von meinem freund ist. erst wollte er sogar dass wir auf 5 vögel reduzieren. konnten wir ihm aber gottseidank ausreden. haben uns dann darauf geeinigt, dass wir die 2 letzten wieder zurückgeben. mir tut es zwar im herzen weh aber was soll ma machen...?
    ihm ging es vor allem drum dass sich die nachbarn nicht wegen der lautstärke beschweren...ob es 10 oder 8 vögel sind, ist von der lautstärke auch kein unterschied, finde ich.
    aber der herr scheint jetzt zufrieden zu sein und wir hoffen, dass es keine beschwerden gibt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 OnkelMichi, 28. März 2009
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ja, selbst bei fünf Vögeln wäre es immer noch laut. Und laut sind ja eigentlich nur die Halsis, Wellies sind zwar auch nicht leise, aber kein Vergleich....

    Aber naja, bei der Verwandtschaft ist es sowieso immer was anderes... ;)
     
  22. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    mhhh, trotzdem doof!:( ob da nun noch zwei wellis mehr oder weniger rumquieken macht doch auch keinen unterschied mehr, zumal es "nur" wellis sind(ich meine wegen der lautstärke)!
    haben sich denn manche nachbarn schon mal beschwert??:?
     
Thema:

Bildergalerie von den Halsi´s im Forum

Die Seite wird geladen...

Bildergalerie von den Halsi´s im Forum - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?

    Wie sieht man das in einem Europäischen Forum?: Guten Abend In den ergiebigen Tiefen des www fand ich diesen Beitrag: [MEDIA] Wie sieht man das hier bei uns? Ist das ein Mann der die...
  2. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  3. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  4. Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich

    Brauche Rat in Bezug auf meinen 0,1 Graugrünsittich: Hallo liebe Vogelfreunde, ich hoffe ihr könnt mir auf diesem weg mit Rat zur Seite stehen. Wir haben uns vor 2 Tagen bewußt ein Halsi gekauft der...
  5. Frohe Ostern an die Vogeliebhaber hier im Forum

    Frohe Ostern an die Vogeliebhaber hier im Forum: und viel Junge Vögel auf der Stange, Dies ist der Australische Osterhase LG Gerd