bin auch neu im Forum

Diskutiere bin auch neu im Forum im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, auch ich bin neues Mitglied in dem Vogelforum. Wir haben seit dem 03.10.2016 2 junge Pfirsichköpfchen und halten die in einer...

  1. #1 Tucke und Kerli, 7. Oktober 2016
    Tucke und Kerli

    Tucke und Kerli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Hallo zusammen,
    auch ich bin neues Mitglied in dem Vogelforum.
    Wir haben seit dem 03.10.2016 2 junge Pfirsichköpfchen und halten die in einer großen Voliere
    ca. 140x60x60cm. Da unsere beiden Kleinen nach nur kurzer Zeit durch die Gitterstäbe aus dem Käfig sich befreit haben
    mußten wir wohl oder übel die Voliere mit Maschendrahtzaun umspannen und m it Kabelbinder festmachen. Nun ist nix mehr mit abhauen. Ach erwähnt sei nur noch das wir den Käfig gebraucht für 60 € bei EBAY ersteigert haben. Nachdem ich ihn gründlich m,it heißem Wasser gereinig habe ging es an die Einrichtung selbigen. 3 Näpfe für Wasser und Futter sowie einen Sepiastein haben wir reingehängt. Desweiteren täglich frische Weideäste reinbgehängt was die beiden gern annahmen. Wir haben gedacht das wir die beiden Kleinen nach ca 14 Tage den ersten Freiflug gönnen werden. Ach erwähnt sei noch das die beiden im Juli diesen Jahres geschlüpft sind und von einem netten Hobbyzüchter aus Enger stammen. So ich werde nun enden, und bitte um nützlich ratschläge. Desweiteren werde ich natürlich hier im Forum auch selber schmökern gehen. Bis dann und danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.622
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tucke und Kerli

    auch dir ein herzliches Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Habe deinen Beitrag bei den Plattschweifsittichen abgetrennt und bei den Agaporniden reingesetzt.
     
  4. #3 Tucke und Kerli, 9. Oktober 2016
    Tucke und Kerli

    Tucke und Kerli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Danke dir Karin. weiß jemandwo der Unterschied zwischen einem Pfirsichköpfchen und einem Rosenköpfchen rein optich ist? Es ging in einem Telefonat mit einem mir fremden Züchter darum ob wir Rosen- oder aber Pfirsichköpfchen haben. Er bat um um Zusendung von einem Foto von den beiden wo aber auch die Krallen zu sehen sind...nun hätt ich gern gewußt woran man das nun erkennt und wo der Unterschied zwischen Rosenköpfchen und Pfirsichköpfchen ist? Danke im voraus
     
  5. #4 sittichmac, 9. Oktober 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    pfirsichköpfchen haben einen breite weiße augenringe und einen roten schnabel. wärend rosenköpfchen eher einen schmalen augenrand und einen hornfarbenen schnabel haben.
    auch von der zeichnung her unterscheiden sie sich. wärend beim pfirichköpfchen der gesamte kopf gefärbt ist hat das rosenköpfchen nur eine farbige maske. allerdings kann dieses bei mutationen nicht mehr zutreffen.
    vielleicht stellt ja noch jemand mal bilder dazu rein um es noch anschaulicher zu machen. ansonsten hilft dir auch google weiter.
     
  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Tucke und Kerli,

    auch von mir ein herzliches Willkommen im Agaforum :)

    Sittichmac hat die wichtigsten Unterschiede schon benannt, hier noch Bilder dazu:

    Rosenköpfchen: KLICK

    Pfirsichköpfchen: KLICK


    Viele Infos findest Du noch unter den "wichtigen Themen", die oben angepinnt sind. Besonders dieser Thread zu Beschäftigungsmöglichkeiten: KLICK


    Ansonsten immer fragen! :)
    Und viel Spaß mit Deinen neuen Mitbewohnern
     
  7. #6 watzmann279, 1. November 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Tucke u. Kerli
    sind aber sehr ausgefallene Namen

    herzlich willkommen hier bei unseren AGAS
    momentan ist nicht viel los hier, aber für Fragen
    sind wir immer offen:zwinker:
    irgendwie hat sich alles bei uns alten AGA Besitzern eingespielt
    wenn ich mir überlege was hier noch vo einigen Jahren los war
    ist es ganz schön ruhig geworden

    aber wie gesagt, wenn du Fragen hast immer her damit

    Beste Grüße
    Ingrid
     
  8. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo ihr 2.

    Willkommen in den Vogelforen.

    Ich habe ebenfalls Unzertrennliche. Niedliche, kleine Gnome.

    Kleiner Tipp zur Fütterung: Meine Schwarzköpfchen fliegen im wahrsten Sinne des Wortes auf Brokkoli. Mit einem Metallhaken komplett aufgehängt knabbern sie da stundenlang dran rum. Lecker und vor allem gesund.

    Außerdem ist Keimfutter eine wichtige Futterkomponente.
    Über Beides gibt es einen Thread. Einfach mal oben rechts in die Suchfunktion eingeben oder unter Ernährung suchen.

    Gruß, Bernd
     
  9. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Herzlich Willkommen bei den Agasüchtigen.
    Eines sollteste aber beachten. Rosenköpfchen vertragen sich selten mit anderen Agaarten, also die mit Augenringen
     
  10. sunny111

    sunny111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi also bin neu hier und habe seit 3 Wochen zwei Pfirsich Köpfchen " max und moritz ' die zwei sind immer och scheu obwohl ich mit ihnen rede. Wenn ich klick geräuchert mache antworten Sie mir aber meine sorge ist jetzt das ich sie bald fliegen lassen wollte aber da sie mir noch nicht vertrauen wie soll ich sie wieder in den Käfig bekommen?
     
  11. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    wie ich schon mehrfach geschrieben haben. die beste trainingshilfe ist ein kescher. anfangs ermöglicht er ein schnelles und weniger stressiges einfangen zur beendigung des freifluges. später reicht schon das vorzeigen damit sie in den käfig zurück fliegen. vorallem verbinden so die vögel das unangenehme nicht mit dir sondern mit dem kescher.
     
  12. sunny111

    sunny111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank was für einen kächele soll ich holen hat jemand einen Tipp?
     
  13. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
  14. sunny111

    sunny111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
     
  15. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Wenn du viel Geduld aufbringen kannst
    u. sie auch draußen übernachten lassen kannst
    gibtst Ihnen nur Futter in der volie, wenn sie nicht rein gehen, spätestens nach einer nacht und Hunger fliegen sie auch alleine rein
    aber wie gesagt, da brauchst Platz wo nichts passieren kann
    und sie mal heraußen bleiben können
    ansonsten , Kescher ist auch nicht schlecht
    vielleicht probierst Du mal aus, wenn Du Sie früh raus läst und du zuhause bist
    kannst sie am Tag mal heraußen lassen , so das sie Abens hungrig rein fliegen, vielleicht noch Hirse drin drapieren
    viel Glück:)
     
  16. sunny111

    sunny111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Futter Entzug bringt nichts da der große den kleinen attakiert und Hirse hat mann mir gesagt das dafür ihr Schnabel zu groß wäre das würden sie gar nicht essen können oder gibt es verschiedene Hirse Größen?
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.622
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Kolbenhirse ist gemeint und das können Agaporniden garantiert essen, nehmen sogar unsere Edelpapageien, deren Schnabel ist noch wesentlich grösser.
     
  18. sunny111

    sunny111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
     
  19. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Sunny,

    wenn Deine Agas zur Eingewöhnung die ersten ein bis zwei Wochen im Käfig bleiben, werden sie wissen, dass das ihr Zufluchtsort ist, und gehen bei Hunger von alleine wieder rein. So ist zumindest meine Erfahrung. Ich habe nie einen Käscher gebraucht.

    Natürlich fressen Agas mit Begeisterung Kolbenhirse! :zustimm::freude:
     
  20. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das AGAS keine Kolbenhirse knabbern können, das ist mir völlig neu
    meine lieben Kolbenhirse, die gibt es aber nur als Leckerli

    ja dann mußt Du vielleicht doch keschern, od. viel Geduld aufbringen

    wenn beide heraußen sind, dann kann es doch eigendlich keinen Stress ums Futter geben
    da weis ich jetzt nicht genau wie Du das meinst?

    Beste Grüße
     
Thema:

bin auch neu im Forum

Die Seite wird geladen...

bin auch neu im Forum - Ähnliche Themen

  1. Ältester Graupapagei im Forum? (oder auch anderswo)

    Ältester Graupapagei im Forum? (oder auch anderswo): Hallo, mich würde mal interessieren wie alt eure Grauen so sind! Stelle mir die Frage, weil ich in Verkaufsanzeigen kaum Vögel älter als 25...
  2. Hallo auch mal wieder ein Hallo an euch alle im Agaforum!!

    Hallo auch mal wieder ein Hallo an euch alle im Agaforum!!: Hallo Bin auch mal wieder da und ein Hallo an alle hier in diesen Forum die mich kennen und auch an alle anderen Agaliebhaber. mit...
  3. Braucht dieses Forum einen neuen Moderator?

    Braucht dieses Forum einen neuen Moderator?: Ich finde die Anwesenheit sowie die Tätigkeit eines Moderators in diesem Forum ist eine Rarität. Daher habe ich einfach mal eine Abstimmung...
  4. Das gilt auch für das Kanarieforum

    Das gilt auch für das Kanarieforum: hi leute, weiß nicht ob ihrs schon gesehen habt, aber das gilt auch für euch.
  5. Vogelforen: Bluey hat jetzt auch unser Partnerforum

    Vogelforen: Bluey hat jetzt auch unser Partnerforum: Heute möchten wir Euch die Seite von Bluey vorstellen und Euch den Besuch der Seite empfehlen. <br /> <br /> www.wildvoegel.de.vu <br /> <br />...