bin neu hier

Diskutiere bin neu hier im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Ich bin die Tochter von Gudi mit Ihren Rosellasittichen. Wir haben seid einer Woche einen Graupapagei namens Tommy. Tommy ist...

  1. gudibirki

    gudibirki Guest

    Hallo zusammen! Ich bin die Tochter von Gudi mit Ihren Rosellasittichen. Wir haben seid einer Woche einen Graupapagei namens Tommy. Tommy ist irrsinnig lieb und ein gan großer Schmuser. Er hatte von Anfang an keine Scheu oder Angst. Er ist von Menschenhand aufgezogen. Tja, nun hat sich unser Zoo wieder vergrößert hihihi Wir sind irre glücklich mit dem Kleinen. Liebe Grüße an alle und viel Spaß mit Euren gefiederten Freunde.
    Baba, Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    Hallo Sandra,

    HERZLICH WILLKOMMEN hier im Forum, und viel Spaß mit deinem Tommy!!!!

    LG von TANJA
     
  4. Issmehne

    Issmehne Guest

    Hallo

    Hallo Sandra

    Herzlich willkommen hier im Forum.
    Wünsche Dir eine schöne Zeit mit Deinem Baby.

    LG

    Issmehne



    Hallo Tanja

    Habe von Dir schon länger nichts mehr "gehört".
    Warst Du in Urlaub, schön dass Du wieder online bist.
     
  5. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hai

    Hallo Baba Sandra

    auch ich möchte euch hier im Forum begrüssen. Baba du musst deiner Besitzerin unbedingt sagen das du einen Partner willst brauchst, sonst wirst du mit zunehmendem Alter immer allfälliger auf psychische Probleme. Du möchtest doch auch mit deinen Artgenossen spielen oder??

    Gruss
     
  6. zora-cora

    zora-cora Guest

    @Gizmo

    ...ich denke nicht, daß das baby "baba" heisst - baba sagt man in österreich anstatt "tschüss" :D :D
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sandra!
    Auch von mir herzlichem Glückwunsch zum Familienzuwachs!
    Und dein Grauer wird sich ganz besonders freuen wenn er einen Partner bekommt würde mit dem er den ganzen Tag spielen und herumtollen kann.
    Bei eurem "Zoo" kommts ja auf einen mehr oder weniger nicht mehr an!
     
  8. Moses

    Moses Guest

    Hallo Cora,

    das Forum hier ist ja auch nebenbei noch sozusagen eine Sprachschule! Ich wusste gar nicht das "Baba" Tschüss in Österreich heisst, da habe ich mal wieder was gelernt!!!

    @Ismehne: Ich war nicht im Urlaub, leider!!!! Habe dir doch heute eine Mail geschickt!!!

    TANJA
     
  9. Issmehne

    Issmehne Guest

    Hei Tanja

    Hab die Mail gerade gelesen und beantwortet
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sandra

    Ich möchte auch dich und Tommy herzlich begrüßen im Forum :) , da wird es bestimmt noch einiges zu berichten geben bei dir...

    liebe Grüße

    Nicole
     
  11. gudibirki

    gudibirki Guest

    Dankeschön

    Hallo zusammen!
    Vielen Dank für Eure Antworten. Ich bin jetzt etwas verunsichert, wegen einem zweiten Graupapagei. Der Züchter hat uns nämlich erklärt, wenn Tommy nicht lange alleine ist, ist es kein Problem Ihn ohne Artgenossen zu halten. Für mich ist wichtig, daß es dem Kleinen gut geht. Allerdings habe ich Angst, daß er seine Zutraulichkeit verliert. Weiß jetzt nicht was ich tun soll. Mit den anderen Tieren gibt es keine Probleme. Natürlich habe ich noch genug Platz für einen Zweiten. Tommis "Spielplatz ist 2m hoch, 3 m lang und 1,5 m tief. Selbstverständlich kommt er auch raus. Das sagt er uns schon hihihihihihi
    Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Bin nun wirklich sehr verunsichert.
    Liebe Grüße, Sandra
     
  12. Utena

    Utena Guest

    Hallo Sandra!
    Da hat dir aber dein Züchter nicht die Wahrheit gesagt!
    Wenn du deinem Liebling wirklich auf dauer ein schönes Zuhause geben möchtest dan würde ich an deiner stelle,wo ihr auch kein Platzproblem habt,so schnell wie möglich einen Partner für den Kleinen holen,den der Mensch kann einen Vogelpartner nie ersetzten ,egal wieviel Zeit er für ihn aufbringen kann!
    Stell dir einfach nur vor,du möchtest sicherlich auch dein Leben lang nicht mit einem Gorilla zusammenleben,auch wenn es ein ganz netter ist!
    Am leichtestens ist es natürlich junge Graue miteinander zu vergesselschaften,wenn sie dan schon mal etwas älter sind und sehr Menschenfixiert ,gibts öfter mal Probleme das die Tiere sich gegenseitig aktzeptieren und dulden.
    Wegen der Zutraulichkeit brauchst du dir keine Sorgen machen,er wird deshalb genauso zahm bleiben,bei uns leben 8 Graupapageien in einer Gruppe zusammen und alle sind trotzdem supper zahm geblieben auch die ,die sich verpaart haben!
     
  13. Moses

    Moses Guest

    Hallo Sandra,

    also ich hatte mir im Februar auch erst einmal nur einen Grauen beim Züchter gekauft, weil sogar dieser meinte, man könnte auch nur einen alleine halten. Ich habe mich dann hier im Forum umgehört und gelernt, dass ein Papagei alleine nie glücklich sein kann! Und irgendwie tat mir Moses auch leid, den halben Tag ganz alleine im Käfig zu verbringen!
    Also kaufte ich mir einen zweiten dazu! Beide sind sehr zutraulich und fangen jetzt sogar an, zu sprechen!
    Das deiner dann scheu wird, davor brauchst du keine Angst haben, das wird wohl nicht passieren! Du musst eben an das Wohl des Tieres denken, auch wenn du denkst das er alleine glücklich ist, man merkt es den Vögeln nicht an, aber sie brauchen einen Artgenossen!

    LG von TANJA
     
  14. Gizmo

    Gizmo Guest

    Partner

    Hallo Sandra


    Wenn es dir schon wichtig ist das es dem kleinen gut geht dan besorg ihm bitte unbeding einen Partner!!! Du wirst sehen du wirst noch viel mehr freude an den beiden haben wenn sie sich gegenseitig kraueln usw... Und mit der Zutraulichkeit musst du dir von mir aus gesehen überhaubt keine Sorgen machen. Mein erster Grauer "Handaufzucht" kaufte ich vor 3 Jahren, leider auch als Einzeltier. Aber wo ich merkte dass das Tier eine zu grosse Menschbeziehung aufbaut und ein wenig anfing zu rupfen habe mich mir sofort einen zweiten gekauft. Nun mitlerweille sind wir zu viert und Nora ist immer noch so zutraulich wie am Anfang. Könnte sich mit den Jahren vielleicht schon ein wenig ändern....

    Also ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit den Geiern und bitte mach dir ein wenig Gedanken über die Partnerhaltung ein Mensch kann und wird nie ein Ersatzpartner sein.
     
  15. Pintabo

    Pintabo Guest

    Hallo Sandra

    Da liegt der Züchter aber etwas falsch.Es ist immer schlecht einen Papa alleine zu halten.

    Du brauchst auch keine Angst zu haben das Dein Papa mit Partner nicht mehr so zutraulich ist.Mein Weibi ,ebenfalls Handaufzucht,ist fest verpaart. Trotzdem verbringt sie einen großen Teil des Tages bei mir.

    Also wenn's am Platz nicht mangelt wäre ein Partner doch schön.

    Liebe Grüße

    Gundi;)
     
  16. gudibirki

    gudibirki Guest

    Ihs seid super

    Vielen Dank Euch allen. Es ist super wie schnell man Antworten bekommt (bin ich von den Reptilienforen nicht gewöhnt...).
    Also wenn Ihr alle sagt unbedingt einen zweiten, dann werde ich natürlich einen kaufen. Es gibt noch Geschwister von Tommy, wäre das ok? Ich meine, wir wissen ja nicht ob Männchen oder Weibchen und wenn wir dann ein Paar haben, ist das nicht Inzucht???? :?
    Ach ja, kann es sein, daß Tommy schon zu reden beginnt? Es klingt wie ia. Mein Golden Retriever Welpe heißt Kira und ihren Namen hört er den ganzen Tag. Tommy ist noch keine vier Monate alt, wäre also sehr bald, oder??? Naja, die Käfigtüre bekommt er schon auf und wehe wir essen Erdnussflocken und er bekommt keines hihihihi
    Liebe Grüße und nochmals vielen Dank, Sandra
     
  17. #16 Inge, 13. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallooo

    Hallo Sandra,

    schön dass Du hier bist - aber auch ich kann Dir nur ganz dringend raten, baldmöglichst einen Partner für Deinen Grauen zu holen.

    Ich hab u.a. selbst auch 2 Graue, sie kraulen, schmusen und beschäftigen sich miteinander, aber beide kommen zu mir geflogen wenn ich heimkomme, schmusen auch mit mir. Also sie bleiben bestimmt auch zu zweit zutraulich zum Menschen, aber sie haben auch sich - und das zu beobachten, macht soooo viel Freude. :)

    Kennst du www.paarhaltung.info ? Schau mal rein, Du findest sicherlich viel interessantes, lies es.

    Oh - unsere Beiträge haben sich grad überschnitten - Geschwister ? mhmhm - wenns andere Möglichkeiten gibt dann ein anderes, blutsfremdes "Grautier".

    Allerdings habe ich selbst auch ein Geschwisterpaar, beide männlich, sie lieben sich abgöttisch (und Junge kanns auch keine geben :D) - angeblich sollen die weiblichen Tiere, also 2 Hennen, nicht immer sooo harmonisch miteinander auskommen :?

    Sicherlich ist Nachwuchs unter Geschwistern nicht unbedingt gut. Du könntest vorher das Geschlecht prüfen lassen und zwei gleichgeschl. Tiere/Geschwister nehmen.

    Viele plädieren aber für gegengeschlechtliche Tiere unterschiedlicher Herkunft, was ja eigentlich auch die "natürlichste" Art und Lösung ist.

    Hat sich Dein Grauer mit einem bestimmten anderen aus dem Nest denn besonders gut verstanden ?
     
  18. #17 Jens-Manfred, 13. August 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Lieber keine Geschwister !

    Ich möchte mich Inge anschließen.

    Natürlich sind Geschwister besser als dass ein Vogel alleine sitzt. Aber die Zucht ist verboten und wenn du dich später zum züchten entschließen solltest, müßtest du ein Paar trennen. Das kann es ja auch nicht sein.

    Dann informiere dich liebe, wo noch ein Züchter in deiner Nähe wohnt, gebe , wenn möglich, dein tier dort ab, dass es sich einen Partner suchen kann und dann sind alle zufrieden.

    jens
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. gudibirki

    gudibirki Guest

    Werde mal mit dem Züchter reden

    Hallo zusammen!
    Ich werde mal mit dem Züchter reden. Leider konnte ich in meiner Nähe keinen anderen Züchter finden. Mal schauen und weitersuchen. Wenn es gar nicht anders geht, wird Tommy untersucht (Geschlechtsbestimmung) und ein gleichgeschlechtliches Tier gekauft.
    Fangen eigentlich auch zwei Papageien zu reden an?
    Wie auch immer. Tommy wird nicht alleine bleiben. Ende August bekommt er einen Kameraden (Vorher geht es sich mit dem Geld nicht aus:( )
    Liebe Grüße und bis bald, Sandra
     
  21. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    klar doch

    Ja Sandra, dass nur Einzeltiere reden ist dummer Quatsch. Wenn ein Tier welches zu zweit oder in der Gruppe gehalten wird nicht redet, hätte es auch als Einzelvogel nicht geredet.

    Es gibt einfach welche die reden und andere nicht. Einige fangen bereits mit 6 - 8 Monaten an, andere erst mit 18 Monaten.

    Meine beiden sind von klein auf zusammen, ich bin den ganzen Tag nicht da - trotzdem reden beide lustiges Zeug, teilweise sehr gut verständlich und schön, teilweise Gebrabbel. (Kakadus ebenso) - aber noch schöner können die Grauen pfeifen, immer neue Lieder und Melodien. Und von mir haben sie das nicht, ich kann nämlich nicht pfeifen. ;)

    Es sollte nicht wichtig sein, ob ein Vogel redet oder nicht - können wir etwa fliegen ? ;) :s

    Wenn er reden wird, bist Du vielleicht irgendwann mal froh, wenn er endlich mal den Schnabel halten würde. :D

    Ach ja - super, dass Dein Tommy einen Partner bekommt. :)
     
Thema:

bin neu hier

Die Seite wird geladen...

bin neu hier - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...