bitte schnelle hilfe,halsbandsittich mit federfehlstellung

Diskutiere bitte schnelle hilfe,halsbandsittich mit federfehlstellung im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; :traurig:hallo, ich suche jemanden der sich mit federprolemen auskennt. Meine alia (Halsbandsittich ca 1 jahr) hat ein problem mit seinem...

  1. alia

    alia Guest

    :traurig:hallo, ich suche jemanden der sich mit federprolemen auskennt.

    Meine alia (Halsbandsittich ca 1 jahr) hat ein problem mit seinem linken flügel, die federn die unter dem federkleid liegen sollten stehen hervor.Es ist nichts gebrochen das ist schon geklärt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 18. März 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo alia,

    kann es sein, dass er einen Absturz hatte und die Federn mehr verbogen/bzw. angeknickt sind oder das er die Federn beißt und sie daher abstehen ?

    Wie schaut denn sonst das Gefieder aus, auch eher was stubbiger ?
    Kann es sein, dass die Federn noch zum Teil von Federhülsen ummantelt sind und deshalb etwas abstehen (Mauser) ?

    Evtl. würde ich auch an PBFD usw. denken, wo ebenfalls Federverformungen/Gefiederschäden auftreten.

    Ich verschieb dich erst mal aus dem Vermittlungsforum zu den Edelsittichen, da diese Thema dort besser hinpasst und ja noch nicht klar ist, ob eine Krankheit dahintersteckt :zwinker:.
     
  4. alia

    alia Guest

    hallo, also direkt beobachten dass sie die federn anknappert konnt ich bis jetzt nich.Sie hatte es auch schon als ich sie bekommen habe,fliegen kann sie wie gesagt nicht,sie versucht es ständig und das tut mir schon im herzl weh... Ich habe sie erst seid 1 monat und war spontankauf ,informationen über sie waren kaum welche da,sie mußte halt schnell aus dem zooladen raus für nen preis von 50 € was will man da.
     

    Anhänge:

  5. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Das sieht nicht gesund aus. Kannst du sagen welche großen Federn davon betroffen sind? Die äußeren 10 oder die inneren 10? Kann der Vogel seinen Flügel normal bewegen? Wenn nicht würde ich zum Tierarzt gehen, könnte ein Bruch oder ein ausgekugeltes Gelenk sein.

    Gruesse,
    Detlev
     
  6. alia

    alia Guest

    hallo detlev, also beim tier arzt war sie gestern mit narkose und allem und geröntgt worden ist sie, ist nichts gebrochen oder ausgekugelt.

    die oberen würde ich sagen,also nich die deckfedern sondern wie man sieht die unteren dunkelen...
     
  7. #6 floyd2010, 18. März 2008
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    der flügel wird nicht richtig gehalten.
    die "schulter" hängt, man sieht den "oberarm" deutlich hängen. sieht für mich auch wie ein bruch o.ä. aus. auch wenn der arzt nichts gefunden hat, da paßt was nicht ins gesamtbild...
     
  8. alia

    alia Guest

    trotz röntgen? ist kein bruch zu sehen gewesen, hatte die bilder selbst einsehen können. und wenn sie einfach noch keine ausgebaute muskulatur hat? sie ist bis jetzt noch nicht geflogen und ich denke auch dass es auch mit an dem flügel liegt
     
  9. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ich hab schon einige Halsis in der Hand gehabt, gestern zwei Tote, bei denen ich auch die Flügel untersucht habe. Das sieht aus als ob die Hand verdreht ist, weil die Armschwingen (die inneren 10 großen dunklen Federn) stehen halbwegs richtig, die Handschwingen (die äußeren 10 großen dunklen Federn) sind dagegen verdreht. Selbst bei einem toten Halsbandsittich ist diese Form der Verschiebung nicht ohne Gewalt hinzubekommen, entweder bricht irgendwas an Knochen, springen Gelenke raus oder es reißen Bänder. Alle Handschwingen so kräftig zu knicken würde vermutlich dazu führen, dass der Vogel sich die Dinger zieht oder sie abbrechen. Man kann Handschwingen zwar recht weit Abknicken (was ich mache wenn ich einen Totfund rupfe - braucht gut Kraft) aber das alle betroffen sind deutet eher auf ein Problem in der Hand hin.

    Hier ein gesunder Flügel mit den wichtigsten Bezeichnungen des Gefieders. Armschwinge bedeutet, die Federn sind an den Armknochen fixiert, Handschwingen an den Handknochen. Bei sitzenden Vögeln wird der Flügel zwischen AS und HS gefaltet, die Federn bleiben aber etwa in einer Ebene.

    [​IMG]

    Die Idee mit Muskulatur ist nicht doof, nur wird das ganze von Sehnen zusammengehalten, die Flugmuskeln sitzen am Oberarm bzw. vor allem am Brustbein. Denk an einen Hähnchenflügel.



    Gruesse,
    Detlev

    PS.: Urheberrecht für die Abbildung liegt bei mir!
     
  10. alia

    alia Guest

    gewalteinwirkung????:nene::traurig:och gott..... hab jetzt mal neue bilder gemacht....
     

    Anhänge:

  11. #10 charly18blue, 18. März 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alia,

    bei welchem TA warst Du denn, war der vogelkundig? Bei Röntgen unter Narkose stutze ich immer etwas. Mein vk TA benötigt dafür keine Narkose. Ich würde das mal in der Vogelklinik Leipzig vorstellen.

    Liebe Grüße Susanne
     
  12. alia

    alia Guest

    ja also sie war am montag von früh 9 uhr bis 17 uhr bei dem ta, bekam narkose und wurde geröntgt.
     
  13. alia

    alia Guest

    sie war halt ungehalten und hat um sich gebissen. möglicherweise werd ich doch zu einem vogelkundigen arzt gehen, hatte aber gehofft schon bei diesem ta guten rat zu finden
     
  14. #13 charly18blue, 18. März 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Hessen
    Dass sie um sich gebissen hat, ist doch klar, sie hatte Angst. Aber deswegen muß man sie doch nicht gleich in Narkose legen, ich hoffe wenigstens, dass es eine Inhalationsnarkose war. Ich würde da nicht lange darüber nachdenken, im Interesse Deines Vogel solltest Du das vom Fachmann abklären lassen, eine gute Adresse habe ich Dir ja genannt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  15. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    Vogelklinik Leipzig find ich gut. Die forschen auch an Halsbandsittichen.

    Gruesse,
    Detlev
     
  16. alia

    alia Guest

    so dann, hab sie nun in der vogelklinik angemeldet.....:prima:

    mal schauen was dabei raus kommt....:~
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Alia,

    bin gerade beim Suchen auf dein Thema gestoßen...
    Was ist denn aus der Kleinen geworden? Was hat man in Leipzig als Ursache diagnostizieren können? Wie sieht es heute aus?
     
  19. alia

    alia Guest

    ja...hallo....wir waren dann in der Vogelklinik,ich war froh dass die dort wußten wie sie mit ihr umzugehen hatten und konnten mir halt auch zeigen dass bei ihr federn fehlten an dem Flügel...sie wurde geröngt,aber der arzt war nicht glücklich über ihren zustand,sie hat es mit den knochen an,dann noch im ganzen Bauchraum und ja eben kann sie nich fliegen,wird es auch nicht mehr können...sie muß ein Trauma haben...nun hatte ich ihr noch einen Ziegensittich geholt damit sie nich allein ist...am ende hab ich das umsonst getan weil sie ihn auf keinen meter akzeptiert....sie is nur am schreien was mich ehrlich gesagt schon sehr aufregt :traurig: ... im moment hat sie die Mauser,ich hab hoffnung dass die federn wachsen... wer weiß ich weiß im moment auh nicht weiter mit ihr...:?
     
Thema: bitte schnelle hilfe,halsbandsittich mit federfehlstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flügel wellensittich

    ,
  2. wellensittich flügel

    ,
  3. welli fluegel

    ,
  4. Wie stutzt man wellensittiche die federn,
  5. pbfd papagei,
  6. welche vögel kann man mit halsbandsittich halten,
  7. halsbandsittich am flügel verletzt,
  8. wie sehen Wellensittich Federn aus,
  9. welli flügel stutzten,
  10. flügel gebrochen wellensittich,
  11. handschwingen,
  12. wellensittich flügel hängt was tun,
  13. bezeichnung federn wellensittich,
  14. vogel flügel hängt,
  15. papagei flügel gebrochen
Die Seite wird geladen...

bitte schnelle hilfe,halsbandsittich mit federfehlstellung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...