Bitte schnelle Hilfe! Welli vermutlich krank.

Diskutiere Bitte schnelle Hilfe! Welli vermutlich krank. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, der Wellensittich meines Sohnes ist vermutlich krank. Seit gestern haben wir das Gefühl beim Freiflug fliegt er nicht mehr richtig....

  1. #1 Sternchen1960, 25. Mai 2005
    Sternchen1960

    Sternchen1960 Guest

    Hallo,

    der Wellensittich meines Sohnes ist vermutlich krank. Seit gestern haben wir das Gefühl beim Freiflug fliegt er nicht mehr richtig. Keine längeren Strecken mehr und wenn er landet breitet er seinen einen Flügel total aus und sitzt dann mit diesem einen ausgebreiteten Flügel auf seinem Landeplatz. Ist auch sonst irgendwie abgekämpft. Seit heut hab ich nun beobachtet, daß er dauernd sein eines Auge zumacht, während das andre noch offen ist. Und ich mein nun, daß es auch das Auge auf der Seite ist, wo er beim nach dem landen den Flügel ausstreckt.

    Weiß hier jemand mal vorab nen Rat??? Ich denk, mein Sohn muß da sowieso dann zum Tierarzt, aber vielleicht hat jemand hier schon mal vorab ne Ahnung, was mit ihm ist. Alt ist er noch nicht, erst so ca 2 Jahre. Ich mach mir große Sorgen. :traurig: :traurig: :traurig:
    Gruß Elke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolfguwe, 25. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    vermuten lässt sich vieles! ist er z.b. beim freiflug irgendwo etwas unsanft gelandet, mit dem kopf z.b. gegen was geknallt?

    aber spekulieren hilft hier nicht! du hast es schon gesagt: ab zum vogelkundigen ta, bis dahin den vogel in einen kleinen käfig setzen, ggfs. käfig abdecken, damit er ruhig bleibt (kein freiflug mehr) , trinken anbieten, auf kot achten, ggfs auf backpapier für eine kotprobe kot auffangen und zum ta mitnehmen, ich würde keine weiteren maßnahmen unternehmen, auch kein rotlicht!!!
    ab zum arzt!

    gruß
    uwe
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dem habe ich nicht viel hinzuzufügen, ich verschiebe den Thread mal ins Forum für Vogelkrankheiten.
     
  5. #4 Sternchen1960, 25. Mai 2005
    Sternchen1960

    Sternchen1960 Guest

    Hi,

    danke für eure schnelle Hilfe. Das mit den Kotproben werd ich jetzt machen. Habe inzwischen meinen Sohn im Geschäft erreicht und ihm alles erklärt. Er meinte, daß er gestern morgen als er ins Geschäft ging, noch putzmunter gewesen wäre und als er gestern abend heimkam auf einmal diese Symptome mit dem Flügel hatte und auch nicht so hergekommen sei wie sonst immer. Er spricht normalerweise auch ein paar Worte, aber momentan ist außer ein leises Pfiepsen nix mehr zu hören von ihm. Außerdem macht er ein kleines Glöckchen (sein Lieblingsspielzeug) nach. Aber seit gestern kommt das auch nicht mehr. Also dagegengeflogen oder so wäre er nicht, sagt mein Sohn.
    Na ja, ich hoff, daß es nix schlimmes ist. Drückt mir mal alle Daumen die ihr habt. Ist so ein goldiger Vogel. Mein Sohn will heut dann mal zum Tierarzt mit ihm gehen, wenn er heimkommt. Bin mal gespannt, was rauskommt.

    Gruß Elke.
     
  6. #5 wolfguwe, 25. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    erstmal ruhig bleiben (ihr und der vogel), es muss ja nichts schlimmes sein, sollte aber trotzdem in jedem fall abgeklärt werden.
    natürlich drücke ich dir, wie auch dem vogel, die daumen!

    viel erfolg und alles gute
    uwe
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 25. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.504
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
  9. #7 elfandHERzippo, 25. Mai 2005
    elfandHERzippo

    elfandHERzippo Blindgängerin

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
Thema:

Bitte schnelle Hilfe! Welli vermutlich krank.

Die Seite wird geladen...

Bitte schnelle Hilfe! Welli vermutlich krank. - Ähnliche Themen

  1. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  2. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  3. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  4. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  5. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...