Bitte um Mithilfe, Nachwuchs wahrscheinlich krank!!

Diskutiere Bitte um Mithilfe, Nachwuchs wahrscheinlich krank!! im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, Bitte um Mithilfe, und zwa habe ich 2 Zebrafinken ein männchen und weibchen! Das Männchen habe ich gestern tot aufgefunden. :traurig:...

  1. #1 sweetgirl85, 10.05.2007
    sweetgirl85

    sweetgirl85 Guest

    Hallo,
    Bitte um Mithilfe, und zwa habe ich 2 Zebrafinken ein männchen und weibchen!
    Das Männchen habe ich gestern tot aufgefunden. :traurig:
    Vor ca. 8 Wochen hatten sie 1 Nachwuchs bekommen, und glaube das der krank ist! Er hat auf dem Schnappel einen schwarzen Fleck bzw. Punkt! Bin echt überfragt was ich jetzt tuen soll. Da das weibchen ja nicht alleine sein kann muss ich wohl ein neuen kaufen.Nur weiss nicht was ich mit dem Nachwuchs tuen soll, da bei mir in der Umgebung die Händler keine annehmen!:traurig: Vielleicht kann mir jemand helfen und evtl. sagen ob der Nachwuchs krank ist.
    Bitte um Hilfe, würde mich sehr freuen über eine Antwort!:)
    liebe grüsse j.k.
     
  2. #2 Sirius123, 10.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Hallo,

    kannst Du mal Fotos von den JV reinstellen? Zeigen die Jungvögel irgendwelche Krankheitssymtome?
     
  3. #3 sweetgirl85, 10.05.2007
    sweetgirl85

    sweetgirl85 Guest

    Nachwuchs wahrscheinlich krank

    Hallo,
    Leider habe ich meine digital kamera ausgeliehen! Also beide zeigen keine Symptome, sie fliegen rum, essen auch noch also so wie immer! Ausser das der nachwuchs wie gesagt den schwarzen Fleck(Punkt) auf dem Schnapel hat, und auch am Bauch so bräunliche Flecke hat.
    Weiss echt nicht weiter! :traurig:
    Soll ich trotzdem ein neues Männchen kaufen?
    Nur weiss nicht was ich mit dem nachwuchs tuen soll! :traurig:
    Freue mich über eine Mithilfe!
    mfg j.k.
     
  4. #4 Sirius123, 10.05.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Zuerst solltest Du abklären ob die Vögel wirklich krank sind Z.B. vom Tierarzt!
    Zum andern wieviele Jungvögel hast Du? Ich würde Dir raten ein oder drei Jungvögel zu behalten, kommt halt auf den Platz an! Dass Du dieses Paar/diese Paare nicht mehr brüten lässt, versteht sich doch dann wohl von selbst. Noch eine Sache, nimm alle Nisthilfen aus dem Käfig, ZF brauchen keine Nester.
    Warum hast Du die Vögel überhaupt Nachwuchs produzieren lassen, wenn Du nicht weißt wohin damit?! Dann ist es doch besser wenn man das Eierlegen ganz verhindert oder die Eier entsorgt und gegen Eiatrappen austauscht.
     
  5. kaidus

    kaidus Guest

    Warum lässt Du Nachwuchs zu, wenn Du keine Verwendung dafür hast ?
    Kai
     
  6. #6 sweetgirl85, 10.05.2007
    sweetgirl85

    sweetgirl85 Guest

    Hallo,
    Habe die Vögel zu Weihnachten geschenkt bekommen, und mir ist gesagt worden das die das Nest brauchen. Da wo die Vögel gekauft wurden sind, ist gesagt wurden, dass man den Nachwuchs dort abgeben könnte. Desahlb hatte ich sie brütten lassen!
    Der Käfig ist hoch 71cm und breit 61cm, tiefe 35cm.

    lg
    j.k
     
  7. kaidus

    kaidus Guest

    Der ist schon für ein Paar zu klein.
    Hast Du kein Buch über die Tiere?
    Und wieder sieht man : Tiere sollten nicht verschenkt werden!
    Kai
     
  8. #8 sweetgirl85, 10.05.2007
    sweetgirl85

    sweetgirl85 Guest

    Hallo

    also über die größe des käfigs habe ich mir keinerlei gedanken gemacht,
    da mir auch gesagt wurde, das es für ein paar vollkommen ausreichen würde.
    So wurdes meiner Schwiegermutter ein einem Tiergeschäft gesagt.
    Bin jetzt ziemlich überrascht.

    Außerdem habe ich einiges über DIe ZF im Internet gelesen als ich Sie bekam.

    Na gut dann werde ich morgen erstmal zum Tierarzt fahren...

    Trotzdem danke für die antworten

    lg

    J.K
     
  9. #9 Hotaru, 10.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2007
    Hotaru

    Hotaru Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Naja, dein Käfig liegt nur knapp unter den Mindestmaßen und falls die Vögel regelmäßig Freiflug bekommen (bekommen sie?) und es nicht mehr werden als 2 musst du dir um die Käfiggröße nicht zu viel Sorgen machen. Aber wenn du den Kleinen einen größeren Käfig spendieren möchtest freuen sie sich bestimmt ;) .

    edit: Ich bemerke grad, die Grundmaße sind ja doch nur 61x35cm. Also beizeiten solltest du über einen größeren Käfig nachdenken. Eine Grundfläche von 70x50cm wäre gut, Höhe ist zweitrangig (also bitte keinen dieser "Türme" anschaffen).
     
  10. #10 jenny12555, 10.05.2007
    jenny12555

    jenny12555 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe mir jetzt einen neuen Käfig gekauft. Er ist jetzt nur noch 77 cm breit (ca 8- 10 cm weniger als vorher), dafür höher und tiefer.
    Meine 2 ZF nutzen die Höhe aber voll aus. Sie hüpfen oder fliegen auch von oben nach unten.
    Der Käfig steht aber auch ziemlich hoch und sie haben ja den ganzen Tag Freiflug.
    Den Freiflug nutzen sie aber im Moment weniger, weil die Käfigeinrichtung ihnen z.Z.sehr gefällt :D

    LG Jenny

    So sieht der neue Käfig aus, aber ohne den Ständer :

    http://cgi.ebay.de/MEGA-XXL-Sittich...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Vogelkaefig_W0QQitemZ200108314713QQihZ010QQcategoryZ77692QQrdZ1QQcmdZViewItem[/url]
     
  11. #11 julianh, 11.05.2007
    julianh

    julianh Guest

    Hallo,
    Ich würde mir erst mal nicht so viel angst um die jungen machen denn wehren sie wirklich krank würden sie aufgeplustert in einer Ecke sitzen und die Augenzukneifen. Das mit dem Fleck am Schnabel kann auch weg gehen wenn sie dann irgendwann ihre richtige Farbe bekommen und sich der Schnabel rot färbt.

    Mit freundlichen Grüßen julianh
     
Thema:

Bitte um Mithilfe, Nachwuchs wahrscheinlich krank!!

Die Seite wird geladen...

Bitte um Mithilfe, Nachwuchs wahrscheinlich krank!! - Ähnliche Themen

  1. Kleine Vogelstimmensammlung mit der Bitte um Mithilfe bei der Bestimmung

    Kleine Vogelstimmensammlung mit der Bitte um Mithilfe bei der Bestimmung: Hallo, ich bin noch ein echter Anfänger in der Zuordnung von Vogelrufen und -gesängen. Leider kenne ich auch keinen Vogelfreund, der mich...
  2. Mithilfe, bitte.

    Mithilfe, bitte.: http://www.ramsiundfreunde.de/missing.htm Bitte verteilen.
  3. Bitte um Mithilfe !!!

    Bitte um Mithilfe !!!: :nene: Aufruf zur Wiederbeschaffung meiner Kanarien ! Ich bin gestern aus den Urlaub gekommen und dachte die Welt bricht zusammen, denn mein...
  4. Was für ein Vogel kann das sein? Bitte um Mithilfe!

    Was für ein Vogel kann das sein? Bitte um Mithilfe!: Hallo! Wir haben vor ca 3 Tagen einen Jungvogel bei uns aufem Hof gefunden. Nun rätseln wir, was es sein könnte! Er ist nicht menschenscheu und...
  5. Bitte um Mithilfe, EILT !

    Bitte um Mithilfe, EILT !: Hallo, ich bin hier weil ich hoffe jemand zu finden der helfen kann, denn ich hab keine Ahnung von Vogelarten und -behandlung. Also: Seit...