Blue & Sweety stellen sich vor ...

Diskutiere Blue & Sweety stellen sich vor ... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen ich bin blue ... jaja.. ich weiss... mein name ist nicht besonders originell, denn 1x dürft ihr raten, welche farbe ich habe...

  1. enigma

    enigma Guest

    hallo zusammen

    ich bin blue ... jaja.. ich weiss... mein name ist nicht besonders originell, denn 1x dürft ihr raten, welche farbe ich habe :zustimm: richtig .. blau :D ich bin in etwa 3 jahre alt, und musste leider schon zwei meiner gefährten verabschieden. beide starben an einem tumor.. das war sehr sehr traurig für mich, weil ich doch sehr gesellig bin.

    mein frauchen meinte darauf hin, dass es wohl besser sei, mir eine gefährtin aus dem tierheim zu holen, welche schon etwas älter ist als jährig. so kam SIE zu mir ..



    darf ich vorstellen .. sweety .. ach ich liebe sie über alles. wenn sie mich so ansieht, verzeihe ich ihr sogar, dass sie etwas tyrannisch ist, und mich manchmal nicht ans fressen lassen will, oder dass sie mir in die zehen kneift.
    ich weiss leider nicht, wie alt sie ist.. sie konnte es mir nicht verraten. was ich allerdings weiss ist, dass sie ein käfigvogel ist, und nicht viel vom fliegen hält. das ist eigentlich sehr schade, denn ich würde ja soooo gerne im zimmer rum flattern, aber sie will einfach nicht. so sitze ich halt neben ihr, und himmle sie an.

    vor ein paar tagen sind wir in eine neue wohnung gezogen. die ist ja sooooo gross! wir hatten sehr viel angst, denn da war soviel neues was wir noch nicht kennen.
    die ersten zwei tage sassen wir nur auf dem oberen ast und blickten uns ängstlich an. mittlerweile fühlen wir uns zu hause, aber das käfig ist viel zu gross für uns beide. denn schliesslich brauchen wir ja nicht zu fliegen, wenn man klettern kann.

    etwas langweilig ist es schon in so einer grossen wohnung, und manchmal wünschten wir uns noch einige artgenossen. mein frauchen hat sich schon rumgehört, aber leider sind wellensittiche etwas rar bei uns. aber irgendwann wird es sicher klappen :)

    grüsse
    blue & sweety (zicke)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Hallo und herzlich willkommen,
    das sind ja wirklich zwei ganz süße...
    und eine sehr schöne Voli. Wirklich serh groß für 2 ;)
    Hast du unten drin Zeitungspapier? Das soll ja nicht so gut sein, wenn sie es anknabbern wegen der Druckerfarbe etc.
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Da muß ich Bianca zustimmen :zustimm:
    Wirklich ganz schön riesig Eure Volie. Da passen bestimmt noch
    einige kleine Scheißer rein :D :D
     
  5. enigma

    enigma Guest

    ja, sind süss die beiden :freude:

    am boden ist zeitungspapier, richtig erkannt :zustimm: , allerdings hab ich keine bodenhocker. sie befinden sich nur auf dem boden, wenn sie beim anflug den ast verfehlen, und dann am boden landen :D, ansonsten hocken sie auf ihren beiden ästen.

    wenn ich sehe, dass die neuen am boden hocken, werde ich haushaltpapier und vogelsand benutzen.

    grüsse
    eni
     
  6. Grobolka

    Grobolka Guest

    Spitzenvoliere :zustimm: Hast du die selbst gebaut???

    Da passen wirklich noch einige Schreihälse rein. Meine werden im nächsten Jahr wohl in eine ähnlich große Voli umziehen, aber erstmal muss ich umziehen :D
     
  7. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    schön, dass du zu uns ins forum gefunden hast. laß dich herzlichst begrüßen. dass du uns gleich solche tollen bilder präsentierst, gibt bonuspunkte. ich muß mich den anderen anschließen: tolle voli (mit platz für mehr :D ) und schicke pieper. :jaaa:
     
  8. enigma

    enigma Guest

    hallo grobokla

    die voliere hab ich bei einer internet auktion für chf 125.-- / ca. 80euro ersteigert. war ein tolles schnäppchen, zumal der verkäufer mir die voliere auch noch gebracht hat :D

    wir hatten bis vor 3wochen ratten darin, diese sind nun leider verstorben, da die lebensdauer halt nich so gross ist. nach dem putzen und desinfizieren haben nun die sittiche viiiiieeeeeel platz, und genau ...

    einige scheisserlein passen da noch rein :D

    allerdings kosten diese tiere in der zoohandlung im doppelpack rund 80euro.
    langfristig werde ich wohl selber "züchten". bei uns braucht man keine bewilligung dazu. als brutstation wird der alte (auch grosse) vogelkäfig dann dienen.

    doch nun wird erst mal abgewartet .. vielleich finden wir ja noch zwei racker welche froh um ein platz sind.

    grüsse
    eni
     
  9. enigma

    enigma Guest

    vielen dank .. ich werde es ihnen weiterleiten :D
     
  10. Grobolka

    Grobolka Guest

    Das find ich aber super heftig 80,-€ pro paar :traurig:

    Bei uns bekommt man die Piepser im Zooladen für ca. 17,- € und beim Züchter liegt der Preis zwischen 10-14,- € :?
     
  11. enigma

    enigma Guest

    :nene: tjo.. nun wisst ihr auch, wieso wir mehr lohn haben. bei uns ist alles so sauteuer. für so eine voliere wie ich sie habe, würde man neu etwa 500- 700euro bezahlen.

    so isses halt .. selbst im tierheim bezahlt man noch 19euro pro tier. privat bekommt man sie natürlich schon etwas günstiger. nur habe ich mit zuchten schlechte erfahrungen gemacht, von wegen überzüchtung und tumoren nach einem jahr.

    also wenn jemand junge hat, und in der nähe von basel zuhause ist, .. HER DAMIT :D
     
  12. pog

    pog Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    bin auch aus der schweiz...

    Enigma, wie wäre es, wenn du direkt zu einem Züchter gehen würdest?

    Du wohnst im Raum Basel Stadt / Basel Land?

    Wenn ja, dann hat es in deiner nähe, sagen wir mal bis ca. 50 km, einige Züchter....einige verkaufen ihre für ca. SFr. 30-40.00 (Euro ca. 20 - 25.00), und sind prächtige WS, von Hansbubis bis Standard.....

    Leider wohne ich etwas weit von dir, nähe Zürich, ca. 60-80 min. Autofahrt....

    Wenn brüten willst, kauf dir 1-2 Bücher, frage hier im Forum nach tips usw, hier wird dir sicher gut geholfen.... Danke den Tips die mir gegeben wurden, haben es meine 6 WS gut. 1 Paar hockt schon auf 4 Eier, morgen kommt evtl. noch ein fünftes dazu....

    Wegen dem Brüten, kannst du mal einen Kasten Einhängen oder auch von draussen, was ich dir eher empfehle..... und wenn dass Weibchen jährig ist, kannst du eine Brut sicher zu lassen und wenn das päärchen gut harmoniert, wer weiss, vielleicht brauchts du nicht lange bis es Nachwuchs gibt....


    PS: Wenn du intresse hast, stelle ich mal bilder der Küken im Forum (sobald sie ja zur welt kommen, hoffe es) und kannst dich entscheiden, ob du Einige möchtest....

    Gruss Giusi
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo und auch von mir herzlich wilkommen :0-
    muss aber auch die anderen zustimmen, in die voli passt bestimmt noch 1-2 pärchen rein ;) :freude: Viel spass hier bei uns im welliforum :0-
     
  14. enigma

    enigma Guest

    hallo giusi

    ich bin im baselland zu hause.

    ich hatte bereits zwei wellis von einem züchter (englische) .. beide starben nach etwa einem jahr an einem tumor. der tierarzt meinte, diese tiere seien total überzüchtet gewesen, deshalb möchte ich nicht unbedingt zu einem züchter gehen, sondern bevorzugt wellis von "privatzüchtern" , oder wie gesagt von tierheim beziehen. diese tiere welche bei leuten wie euch aufwachsen sind nicht verängstig und meistens etwas zahmer als die tiere aus "massenhaltung" und "massenzucht".

    ja, ZH ist etwas zu weit entfernt, so eine lange reise möchten wir wohl keinem piper zumuten.

    mit dem brutkasten warte ich noch eine weile, die zwei racker sollen sich erst in ihrem neuen zuhause einleben.

    grüsse
    eni
     
  15. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo blue & sweety, Ihr habt Euch ganz lieb vorgestellt und gefallt uns! Vile Grüße auch an engima!
     
  16. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo,

    das ist ja wirklich eine schöne Voli..
    Einer meiner Pieper heißt auch Bluu und stell dir vor, er ist auch blau.. :D

    Das mit dem "in die Zehen beißen" kenne ich auch von einem früheren Wellipaar.. Das Weibchen konnte ganz schön tyrannisch werden. Wie halt im realen Leben.. :p
    Aber das hat das Männchen nicht davon abgehalten, sie immer zu "belästigen" :D
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. enigma

    enigma Guest

    :D demnach bist du gleich "einfallslos" wie ich :D

    jaja .. die weiber .. aber er liebt sie trotzdem :trost:

    :0-
     
  19. enigma

    enigma Guest

    rasse & grösse

    hallo ..

    ich schon wieder :D

    eine frage:
    es gibt so genannte englische & schausittiche .. diese viecher sind ja riiieeeeeesig! ich hatte ja mal solche, wobei der weisse schon fast taubenmässig war.

    spielt es eine rolle, ob man kleinere (wie blue & sweety) hat, oder ob man grosse und kleine mischt? bei uns sind nämlich praktisch überall nur "tauben" zu haben, keinere wie ich schon habe praktisch nicht.

    grüsse
    eni
     
Thema:

Blue & Sweety stellen sich vor ...