Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu

Diskutiere Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage an euch. Wir haben ja seit drei Wochen unsre beiden Sperlis Blue und Luna von einem guten Züchter....

  1. #1 Himmelsvogel, 22. September 2014
    Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich habe mal eine Frage an euch.

    Wir haben ja seit drei Wochen unsre beiden Sperlis Blue und Luna von einem guten Züchter.
    Ich wollte gerne ein blauen und ein grünen Sperlingspapagei. Er hat mir dann von Blue und Luna erzählt die schon ein Paar bei ihm waren.

    Er erzählt mir das er ein wildfarben Hahn hat der ein wirklich hübscher Kerl ist aber leider als Jungvogel einen Verletzung am Flügel gehabt hätte (Bruch) und nach der Genesung nicht mehr mit den anderen Hähnen in der Voliere mithalten konnte.
    Luna ist dann öfter zu ihm ... Daraufhin hat er beide separiert.

    Für uns war es kein Problem das Blue nicht so gut fliegen kann. Wir haben uns gerne für ihn und Luna entschieden.

    Jetzt meine Frage: bei Blue steht der Flügel (ich möchte fast sagen die Schulter bzw das Gelenk) immer etwas ab vom Körper, sprich liegt nicht so an wie die andere Seite. Er klettert auch mehr. Aber er fliegt auch. Er ist zwei mal durchs Wohnzimmer geflattert aber nie nach oben sonder eher nach unten. Dann läuft er immer auf dem Boden herum und versucht wieder in den Käfig zu klettern. Wir stellen ihm dann immer ein Gitter ans Sideboard das er hoch kommt.

    Ich finde nur das der Flügel inzwischen etwas mehr absteht :-( ?
    Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde weil ich verstärkt drauf schaue ?

    Hat jemand von euch Erfahrung damit ?
    Oder kann mir was raten ?

    Er streckt sich ganz normal und hebt auch den Flügel nach hinten hoch. Also ich meine das er alles normal bewegen kann...

    Vielleicht mache ich mir zuviel Gedanken ... Ich weiß nicht ...

    Danke für eure Erfahrung und Tipps bzw. Ratschläge

    LG Stephanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Himmelsvogel, 22. September 2014
    Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Stephanie,
    vielleicht hat der kleine Kerl Schmerzen?
    An deiner Stelle würde ich das von einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen. Es bringt weder dir noch Blue etwas, wenn wir herumrätseln.
     
  5. #4 Himmelsvogel, 22. September 2014
    Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also das er Schmerzen hat glaube ich nicht, aber hab auch schon überlegt das mal beim Arzt checken zu lassen. Allerdings sind sie noch nicht lange hier und ich will ihn ja nicht so stressen...

    Die Verletzung ist ja über 6 Monate her ... Das ist doch bestimmt schon lange verwachsen ?

    Weiß eben nicht wie ein verheilter gebrochener Flügel aussieht. Jetzt sieht man das erst richtig seit sie auch raus kommen. Die ersten zwei
    Wochen waren sie ja nur im
    Käfig zur Eingewöhnung.

    Den Anhang image.jpg betrachten
     
  6. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
    Hi!
    Es kann sein das er dann einfach den Flügel überbeansüprucht hat, aber das weiss man ja eben nicht.

    Wie Isrin schon sagte da kann man weder Tips noch sonstige Diagnosen stellen. Wenn Du gewissheit haben willst , dann geh bitte zu einem Vogelkundigen Tierartzt. Abklären und bitte posten was es ergeben hat.

    Gruss
     
  7. #6 Himmelsvogel, 22. September 2014
    Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich werde einen Termin machen ... Meint ihr ich soll Luna dann mitnehmen ? Was bedeutet mehr Stress?

    Mein Vater züchtet Kanarienvögel. Hab eben mit ihn telefoniert. Er meinte das man das wohl auch jetzt erst sieht da er ja erst das zweite mal geflogen ist. Sprich sobald er den Flügel beansprucht sieht man mehr das das Gelenk absteht. Wenn er ne Weile auf der Stange sitzt ist der Flügel wieder mehr am Körper.

    Ich werde einen Termin beim Arzt machen. Bringt ja nix wenn man sich ständig Gedanken macht. Ich wusste das er beeinträchtig ist und das stört mich selbst auch nicht. Nur bin ich wohl erst beruhigt wenn mir ein Arzt sagt das es "normal " ist und er keine Schmerzen hat.

    Danke euch für eure Antworten.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich denke nicht das er Schmerzen hat sonst würde er sich nicht so "normal" verhalten. Habe einen Zitronensittich den habe ich auch mit gebrochenem Flügel bekommen. Der hält den auch genau so. Da der Bruch auch schon länger her ist kann man auch nichts mehr machen. Natürlich kann man immer noch mal einen vogelkundigen Tierarzt um rat fragen.

    Gruß
     
  9. #8 Himmelsvogel, 23. September 2014
    Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Solcan,

    danke für dein Erfahrungswert.
    Ich denke ich werde Blue und Luna erst noch ein bisschen Eingewöhnungszeit lassen, sie sind ja erst seit drei Wochen bei uns.
    Dann lass ich das mal von einem vogelkundigen Arzt anschauen. Denn ich denke auch wie du geschrieben hast das ist ja eine "alte" Verletzung und ich möchte ihn jetzt nicht unnötig stressen mit einfangen und Röntgen.
    Die sollen erst mal richtig ankommen.

    So geht es den beiden sehr gut. Sie sind wirklich lieb und teilen alles (streiten auch mal wie zwei alte :) )

    Ich beobachte das auf jeden fall und werde auh mal zum Arzt gehen.
    Hier bei uns ums Eck ist ein Arzt der in der von Isrin gepostetem Seite aufgeführt ist.

    Trotzdem danke an alle und ich freue mich wenn vielleicht noch jemand da ist der auch Erfahrung zu diesem Thema hat.
    Mein Vater züchtet zwar Kanarien hatte aber glücklicherweise noch kein Flügelbruch bei seinen Sänger.

    Liebe Grüße
    Stephanie
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Als einzelpaar gibt es sicher wenig Probleme. Nur in der Gruppe könnte er sich natürlich nicht behaupten. Mein Hahn hat auf jeden Fall dieses Jahr erfolgreich junge gross gezogen und er bereitet mir viel Freude.
    Der kleine Schönheitsfehler interessiert mich nicht.

    Gruß
     
  12. Himmelsvogel

    Himmelsvogel Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Das freut mich zu hören :)

    Wir haben jetzt aus Sisal Seil eine lange Schnur mit Knoten versehen und am Käfig runter bis zum Boden festgemacht so das er reinklettern kann wenn er nicht hochkommt ...
    Denke so ist es einfacher wie ihn immer mit dem Stangentaxi zu stressen.
    Mal sehen ob er es versteht...

    Ansonsten geht es beiden gut. Nur frisst Luna eindeutig mehr und ist sehr viel frecher ;)
    Vor ihr muss man alles in Sicherheit bringen :zwinker:
     
Thema:

Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu

Die Seite wird geladen...

Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  4. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  5. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...