Brauche ich noch eine Henne??? Hilfe bitte!

Diskutiere Brauche ich noch eine Henne??? Hilfe bitte! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe eine Voliere mit dem Maßen H=140cm B=180cm T=100cm. In dieser leben folgende Ziegensittiche: - Hahn Johnny (2 1/2 Jahre)...

  1. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    ich habe eine Voliere mit dem Maßen H=140cm B=180cm T=100cm. In dieser leben folgende Ziegensittiche:

    - Hahn Johnny (2 1/2 Jahre) und Henne Chica (Alter unbekannt), verpaart

    - Hahn Zausel, 1 1/2 Jahre alt

    - Hahn Fettsack, 1 1/2 Jahre alt, kann nicht fliegen

    Heute morgen ist die Henne Julia plötzlich und unerwartet verstorben. Zausel und Julia waren (meines Wissens nach) nicht verpaart, aber Zausel scheint Julia zu vermissen.

    Hilfe, was soll ich nur tun???
    Brauche ich noch eine Henne?
    Falls ja:
    - wie schnell?
    Wo bekomme ich eine Henne her? Ich denke, eine noch nicht geschlechtsreife Henne aus Baumarkt / Zoogeschäft ist zu jung.

    Gruß

    akapuma
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hallo!
    als erstes mein beileid zu deinem verlust..
    ja du solltest wieder eine henne holen damit jedes männchen ein weibchen hat, sonst gibts auf kurz oder lang zoff..
    als erstes solltest du aber klären was dein weibchen hatte!obduzieren lassen ist auch nicht teuer..
    wegen einer henne schau doch mal bei den kleinanzeigen..

    oder hier wenn die noch da sind:
    http://vogelforen.de/showthread.php?t=196745

    gruß
     
  4. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön!

    Danke für den Hinweis. Wir haben Julia heute Abend zum vogelkundigen Tierarzt gebracht. Das Ergebnis erfahren wir morgen.

    Ist zu weit weg. Aber wir finden schon was.

    Gruß

    akapuma
     
  5. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben eine Henne in Aussicht. Vor einigen Wochen ist ihr Hahn gestorben, und jetzt ist sie allein. Geplant war, daß wir sie am Sonntag bekommen. Aber es gibt noch ein Problem.

    Montag hatten wir Julia zur Obduktion gebracht. Wir müssten sie noch umbeding am Montag bringen, damit sie möglichst frisch sei.
    Dienstag Abend riefen wir an und wollten das Ergebnis wissen. Man hatte aber noch nichts gemacht und wollte es Mittwoch morgens als erstes machen.
    Mittwoch Mittag riefen wir an. Man sagte uns, man sei gerade bei der Obduktion. Am Abend erfuhren wir dann, daß Julia schwach und dünn gewesen sei, sonst aber keine Todesursache erkennbar gewesen wäre. Man würde nun noch den Stuhl untersuchen.
    Donnerstag Mittag riefen wir an. Man sagte uns, man würde uns abends anrufen. Die Praxis schließt um 20:00. Als ich bis 19:55 noch nichts hörte, rief ich an. Man sagte uns, man würde uns selbstverständlich noch anrufen, das hätte man uns ja auch gesagt. Aber man hat uns nicht angerufen, wir wissen immer noch nichts...

    Nun sind wir in der Ungewissheit: Können wir die Henne am Sonntag dazutun, oder sind unsere Vögel krank und müssen behandelt werden? Jedenfalls machen sie einen munteren Eindruck, nur Zausel schreit mehr, seit Julia tot ist.

    Was würden wir mit der neuen Henne machen, wenn es mit Sonntag klappen würde? Direkt dazu tun? Oder erst neben die Voli stellen?

    Gruß

    akapuma
     
  6. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Staphylokokken

    Hallo,

    die Stuhluntersuchung hat ergeben, daß Julia Staphylokokken hatte. Pilze wurden nicht gefunden. Der Tierarzt schickt uns per Post ein Antibiotikum, daß die anderen Vögel für 10 Tage nehmen sollen. Ich denke mal, daß eine Verabreichung des Medikaments im Wasser folgende Folgen hat:

    - Kein frisches Obst, damit sie die Flüssigkeit über das Wasser und nicht über das Obst aufnehmen.
    - Nur ein kleiner Wassernapf mit dem Medikament, und nicht mehr die 35cm große Schüssel, wo sie so gern drin baden.

    Die Übersiedlung der neuen Henne wird sich dann leider dementsprechend verzögern. Schade!

    Gruß

    akapuma
     
  7. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte noch mitteilen, was ich für die Vögel vom TA gekommen habe:

    Es handelt sich um ein Fläschchen Baytril 10%. Hiervon gebe ich 10 Tage lang täglich 0,5ml in 100ml Wasser.

    Gruß

    akapuma
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Genauso habe ich es auch gemacht, obwohl meine auch im AB gebadet haben, da kann der Napf noch so klein sein. Bei Ziegen kann man AB ganz gut über das Wasser geben, da sie relativ viel trinken. Mehr als z.b. Wellis oder Nymphen. Wir hatten auch 10% Baytril bekommen.
     
  10. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich bestätigen. Wir haben einen extra kleinen Napf gekauft, und trotzdem hat Johnny drin gebadet. Zumindest der Bauch ist nass geworden.

    Gruß

    akapuma
     
Thema:

Brauche ich noch eine Henne??? Hilfe bitte!

Die Seite wird geladen...

Brauche ich noch eine Henne??? Hilfe bitte! - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...