brauche Rat Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere brauche Rat Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Jetzt habe ich meinen Hahn eine Henne gekauft und die nimmt er auch nicht an. Bin kurz vor dem verzweifeln.Er jagt sie auch. Stimmt vielleicht mit...

  1. #1 Conny1112, 28. Mai 2002
    Conny1112

    Conny1112 Guest

    Jetzt habe ich meinen Hahn eine Henne gekauft und die nimmt er auch nicht an. Bin kurz vor dem verzweifeln.Er jagt sie auch. Stimmt vielleicht mit dem Vogel was nicht oder ist das normal?Ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll.Erst jagt er meine Nymphen und jetzt auch noch seinesgleichen. Ich ahbe die Henne seit gestern aber erst.Die kleine ist schon ganz eingeschüchtert denn sie ist erst 3 Monate alt. Wer kann mir helfen?????????????ß
    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biene

    biene Guest

    herzlichen glückwunsch conny zum neuen familienmittglid:) ...hast du sie direkt zusammmen gestzt oder erst einzeln?
    es hilft der kleinen bestimmt wenn du sie für die erste zeit(wenn du es nicht schon getan hast) in einem extra käfig in sicht und hörweite deines hahn stellst ,so können sie sich langsam kennenlernen ... und sie kann sich erstmal ein bisschen von dem stürmischen jungen mann erholen:D
    liebe grüsse
    biene
     
  4. Shine01

    Shine01 Guest

    Hi Conny,

    auch von mir herzliche Glückwünsche zu Deinem Neuzugang.

    Ich schließe mich da Kuni voll an. Setze die beiden erstmal in getrennten Käfigen nebeneinander. So können sie sich langsam kennenlernen und sich gegenseitig "beschüffeln".

    Du kannst die beiden ja zusammen fliegen lassen. So kannst Du schonmal abschätzen, ob sie sich generell nicht verstehen oder erstmal im Käfig nur bisschen Revierkämpfe haben.

    Wie heisst denn Dein Neuzugang?? Wir sind natürlich alle gepannt auf Bilder ;)
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    auch von mir herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied!

    shine, der tip kam zwar von biene;) , aber ich würde auch dazu raten sich die beiden erst mal auf leichter distanz, sprich getrennten käfigen nebeneinander, kennenlernen.

    hoffentlich verstehen sie sich bald gut!!
     
  6. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Kuni,

    huuuuch *Brilleputz* Stimmt ja :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Conny1112, 31. Mai 2002
    Conny1112

    Conny1112 Guest

    Ziegenhenne

    Vielen Dank für euren Rat aber leider musste ich sie zusammen setzen weil ich keinen Käfig mehr habe aber die Voliere ist sehr gross.Die resten 2 Tage war es ein bissle problematisch aber ich habe ihm rausgelassen damit er nicht so nah an sie drann ist.Ich konnte ja nicht schon wieder einen Käfig holen.Musste ja die Nymphen schon trennen obwohl er jetzt auch endlich die Nymphen in Ruhe lässt.Er ist halt sehr aufgeweckt.Aber das wird schon . Bin da optimistisch.Was mich bloss jetzt noch stört ist das mein kleines Baby(Ziegenhenne) nicht meckert aber sonst ganz munter ist,und er ihr nichts tut sie aber auch nicht weiter beachtet. Oder ist das weil sie noch nicht brutreif ist denn sie ist ja erst 3 Monate?Ich habe sie auch erst 4 Tage aber Dschango hat gleich gemeckert als wir ihn mit heim nahmen.Aber er war auch schon 1 Jafr alt.Vielleicht liegt es daran.Also Tschau erst mal.
     
  9. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Conny!

    Daß deine Ziegendame nicht meckert ist (meiner Erfahrung nach) nicht zwingend ein Grund zur Sorge, zumal sie noch sehr jung ist. Ich habe selbst ein Pärchen und meine Ziegendame ist auch recht lange "stumm" gewesen, eigentlich hat sie nur mal etwas von sich gegeben, wenn der Hahn sie gerufen hat. Der hat wiederum für drei gemeckert!
    Erst später hat sie schon mal "gemeckert", wenn sie unbedingt jetzt und sofort aus dem Käfig wollte, dann aber auch leiser und kürzer.
    Das Meckern ist einfach Kommunikation, also z.B. Partnerruf, Warnton oder Ausdruck von Bedürfnissen.
    Wenn die Kleine -wie du beschreibst- sonst guter Dinge ist, würde ich einfach mal abwarten.
    Vielleicht funkt es ja doch noch bei den beiden? Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen!
    Selbst wenn es nicht klappen sollte, man muß sich das mal für sich selbst vorstellen: da wird einem plötzlich ein wildfremder Kerl vorgesetzt und gesagt "das ist jetzt dein Mann -friß oder stirb!". Schreckliche Vorstellung, oder(umgekehrt natürlich auch!)?
    Naja, das Problem habe ich bei meinem Nymphie noch vor mir, mal schauen, ob ich da die Richtige erwische!:D

    So,jetzt noch mal etwas in eigener Sache: bitte nicht brummeln, wenn ich nicht antworten sollte, aber melde mich gerade um, und habe erst ca. Mitte Juni wieder Zugang zum WWW!
    Bis dahin wünsche ich allen Forennutzern alles Gute, und hoffe daß Conny`s Ziegen doch noch zarte Bande knüpfen (ist ja schließlich noch Frühling :D )
    In diesem Sinne erst mal bye bye, Cynthia:(
     
Thema:

brauche Rat Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

brauche Rat Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...