Brot für Nymphen ?

Diskutiere Brot für Nymphen ? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich habe mal wieder eine Frage. Inzwischen habe ich zwar schon viel gehört, was Nymphen essen dürfen und was nicht gut ist. Aber...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Leute,

    ich habe mal wieder eine Frage.
    Inzwischen habe ich zwar schon viel gehört, was Nymphen essen dürfen und was nicht gut ist.
    Aber meiner Meinung nach habe ich nichts von Brot oder Brötchen gelesen.
    Also:
    Findus ist ja sehr zurückhaltend mit dem Probieren von neuen Dingen. Aber heute ist er fast ausgeflippt, als er ein Brötchen sah. Er versuchte unbedingt an dieses Leckerchen ranzukommen; sozusagen war er schon "aufdringlich".
    Wie ist das nun mit Brot oder Bröchen? Ja oder Nein? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 20. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-

    Du kannst ihnen schon ein bischen was geben.
    Besser ist älteres Brot oder die Kruste. Da frischgebackenes ja gerne im Magen liegt und Schmerzen verursacht, ist bei den Vögeln nicht anders.

    Probiere mal Zwieback als ersatz - mögen meine gerne :)
     
  4. #3 Papageienfreak, 20. Juni 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    ICH BIN MIR NICHT SICHER....

    Ich glaube getrocknetes darf man geben... ich habe im Opelzoo geshen, wie ein Grauer mit einem trockenen Brötchen abgezischt ist...
     
  5. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo,

    also unsere mögen sehr gern Zwieback oder getrocknetes Toastbrot in Maßen.
    Sind aber sehr gierig auf diese Leckereien.

    Was sie auch sehr mögen (unsere jedenfalls) ist Körnerbrot, wie Sesam, Leinensamen. Alle Sorten geben wir nur im harten Zustand, damit sie erstens richtig dran knappern müssen und zweitens wie Heidi schon erwähnte nicht im Magen liegen.

    Gruß:0-
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Auf Zwieback sind meine Geier total scharf, und zwar die Nymphis und die Wellis.

    Hin und wieder geb ich den Halunken zwar schon ein Stück Zwieback, doch mir ist's eigentlich lieber sie benagen nen Apfel, oder sonst was fruchtiges oder Gemüse.

    Rudi weiss inzwischen sogar wo ich den Zwieback aufbewahre :D
    Manchmal ist er richtig aufdringlich, macht mir unmissverständlich klar, dass er nun Zwieback haben möchte. Sonderrechte geniesst er jedoch nicht: entweder es gibt Zwieback für alle, oder für überhaupt niemand.

    Meine Geier bekommen höchstens 1 x die Woche ein Stückchen Zwieback, die sollen Obst und Gemüse fressen, ich kann bald wieder eigenes Gemüse ernten. Eigene Erdbeeren und die Früchte der Felsenbirne sind auch gerade reif - schmecken auch mir ganz gut :)

    Brötchen würden sie auch gerne mögen, sie haben mir schon was davon geklaut :D Ich mag das nicht so gerne haben, eben weil ich nicht weiss ob's ihnen nicht schadet.
    Zwieback ab und zu ist bestimmt ok ;)
     
  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Prima, vielen Dank ....

    ..... für die schnellen Antworten.
    Ich werde dann mal testen was Findus zu Zwieback sagen wird.

    Tschüssie - Petra :p :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stefan R., 20. Juni 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Brotkrümel von hartem Brot sind gut, Du kannst auch Brotscheiben in die Mikrowelle oder in den Backofen tun, dann haben sie was zu knabbern.
    Auf jeden Fall in Maßen nicht in Massen ;)
     
  10. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo,

    Brötchen oder Brot werden auf Dauer Schäden anrichten.

    Denn ob nun Brot oder Brötchen oder Toast verabreicht werden,diese Sachen werden immer mit Salz gebacken,und Salz kann (auch bei kleinerDosierung)auf Dauer sich schadhaft auf die Nieren auswirken.

    Trotzdem schließe ich mich Stefans Meinung an !
     
Thema: Brot für Nymphen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie oft toast nymphen

    ,
  2. nymphensittich mit brot füttern

    ,
  3. dürfen nymphensittiche brot essen

    ,
  4. nymphensittich brot,
  5. nymphensittich ernährung brot,
  6. darf ein nymphensittich brot essen
Die Seite wird geladen...

Brot für Nymphen ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  4. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...
  5. Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein

    Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein: Hallo, Weil es für mich immer schwierig ist, wen zu finden, der*die für meine Vögel aufpasst, suche ich so allgemein jemanden in Hannover,...