Buchfink nervt...

Diskutiere Buchfink nervt... im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo alle, ich bin neu hier und hab mal eine Frage. Wir haben im Garten bzw. in den Bäumen vor meinem Fenster (ländliche Gegend) einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Teria

    Teria Guest

    Hallo alle, ich bin neu hier und hab mal eine Frage.

    Wir haben im Garten bzw. in den Bäumen vor meinem Fenster (ländliche Gegend) einen Buchfink. Ist ja auch schön, daß er sein Revier gefunden hat, aber er zwitschert von morgens sechs bis abends zehn UNUNTERBROCHEN. Sechs oder noch mehr Monate hintereinander, jeden Tag. Es ist jetzt das zweite Jahr (vorher gab es hier einen großen freilaufenden Kater, der den Garten "vogelfrei" hielt), und ich bin allmählich ziemlich genervt. Es ist nicht nur sehr laut, sondern immer wieder dieselbe Tonfolge im Abstand von zwei Sekunden - ein Wecker ist NICHTS dagegen. Hilfe! Warum macht der das? Ich dachte immer, Vögel zwitschern morgens und abends zur Revierverteidigung und fliegen zwischendurch herum, um ihre Jungen zu füttern. Ich dachte NICHT, daß einer hier wie eine kaputte Schallplatte ununterbrochen durchkreischt.

    Ich habe wirklich nichts gegen Vögel, bin zB großer Rabenfan, aber allmählich liegen meine Nerven blank, zumal ich auch zu Hause arbeite.
     
  2. #2 Fabian75, 16.07.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ich hätte dir ne non plus Ultra Lösung ;)

    Du ziehst am besten in eine Stadt, dan hörts du mit grosser Wahrschenlichkeit keine Vögel mehr :zwinker:
    Stadtessen kannst du dich an Auto und Lastwagen gesang erfreuen :zustimm:

    Fèr mich persönlich unverständlich das man wegen einem Buchfink nicht schlafen kann...
     
  3. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo Teria
    Alls mein Nachbar, ein Bauer , einen neuen Hahn bekommen hat war es so. Er hat zu jeder Tages und Nachtzeit lauthals gekrät. Aber irgendwan, weis aber leider nicht mehr wie lange es gedauert hat, habe ich nich daran gewöhnt und es ist mir garnicht mehr augefallen.
    Ich halte die die Daumen das du dich auch daran gewöhnen kanst.
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Da helfen Ohrstöpsel ganz prima..... :zwinker:

    Aber ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz, was Du nun von uns erwartest. :+keinplan
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Nein, maximal 4,5-5 Monate.
    Aber ich schätze, er macht immer eine längere Pause, wenn du aus dem Haus bist, um seinen Verpflichtungen nachzukommen.
    Sobald er merkt, daß du wieder zu Hause bist fängt er an zu singen. Natürlich auf deiner Fensterbank.
     
  6. #6 olivastrild, 16.07.2006
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen Buchfinken zugelegt,weil ich ohne seinen Schlag
    nicht mehr leben kann!
    Schade,in ca. 2 Wochen ist es vorbei,dann hörst Du spätestens Anfang September seine Kinder beim üben! Der blanke Horror!
    MfG
     
  7. Teria

    Teria Guest

    Vielleicht gehts auch mit etwas weniger Sarkasmus? Meine Frage war, warum der Buchfink von morgens bis nachts durchsingt, während alle anderen morgens und abends ihr Revier festlegen und dazwischen irgendwas anderes tun. Und ja, es nervt. Und nein, ich werde nicht in die Stadt ziehen.
     
  8. #8 Zugeflogen, 16.07.2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    warum singt der eine mehr als der andere ?

    weil es verschiedene individuen sind, die nicht alle gleich verhalten. ;)
     
  9. #9 gegnerS, 16.07.2006
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Teria,
    ich verstehe was Du meinst ;) Hatte das "Problem" mit einer Goldammer und Hausrotschwänzen im Urlaub, aber auch mit ZilpZalp und Blaumeisen im Garten.
    Ich nehme an, Du hörst das deswegen, weil Du auf nichts anderes achtest, als das, was Dich nervt. Vielleicht hat er gerade noch mal Familie.
    Freu Dich doch, da kannst Du prima die Stimme lernen und es gibt sicher auch noch andere "dahinter" ;) . Und Buchfinkengesang ist doch echt toll.
     
  10. #10 Karin G., 16.07.2006
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.277
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Teria

    oder aber: vielleicht hat dein Buchfink kein Weibchen gefunden und ist auf verzweifelter Brautschau? Es muss ja nicht unbedingt der gleiche wie im letzten Jahr sein.

    Zilpzalp: hat letztens auch "genervt", mehrere Tage von früh bis spät ohne Pause gab er seinen Gesang zum besten, dazu noch eine Türkentaube.......

    Aber immer noch viel besser als Autos, die mit aufgedrehtem Bass die Strasse hochdonnern, dass das Haus bebt, man hört sie fast noch bis zur nächsten Ortschaft. :nene:
     
  11. Nas

    Nas Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.05.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Jede Katze, die meinen Garten vogelfrei halten will, schmeiße ich achtkantig raus. Aber mal ehrlich, dann mach Musik an oder so. Mich persönlich stört Baulärm und Rasenmähergedröhn mehr als alle Buchfinken zusammen.
     
  12. #12 Teria, 16.07.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2006
    Teria

    Teria Guest

    Doch, es ist derselbe. Die Klangfolge ist ja von Fink zu Fink verschieden. Aber es kann natürlich sein, daß die Weiber nicht so auf diese bestimmte Folge stehen. Hm... ich hab's, ich werde ihm einfach ein Weibchen importieren!

    Sowas habe ich hier noch zusätzlich. Und hier am Berg geben sie dann noch so richtig Gas.
    Natürlich klingt hier alles gleich doppelt so laut, weil wir keinen dauernd zugrundeliegenden Hintergrundstraßenlärm haben.

    Ich weiß schon, daß das hier nicht gerade das richtige Forum ist, um sich über Vogellärm zu beschweren. Schön, daß einige von euch es trotzdem nachvollziehen können.

    edit: Nas: Ähm... weißt du, WIE laut Musik sein muß, um einen Buchfink unmittelbar vor meinem Fenster zu übertönen? Da kann ich auch gleich eine Blaskapelle aufmarschieren lassen. Ich sagte doch, daß ich arbeiten muß, und das geht bei Düsenjägerlautstärke nicht.
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Ja, die maßlosen Übertreibungen sind das, was ich hier im Forum so liebe.
     
  14. Teria

    Teria Guest

    Da ich mich mittlerweile hier im Forum ein bißchen genauer umgesehen habe, bitte ich darum, daß dieser Thread gelöscht wird. Das hier ist kein Ort für mich.
     
  15. #15 ginacaecilia, 17.07.2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo teria,
    mich nervt der hund meines schwagers, ich achte schon drauf, wenn er bellt. er ist nämlich völlig hysterisch, mein mann sagt, ach hör mal anders hin, dann ist das ein einschlaflied. ich denke auch, das man sich in geräusche reinsteigern kann. da ich persönlich ja nun mal vögel liebe, freue ich mich, wenn sie singen. darüber hinaus mag ich krähen nicht besonders, dieses gekrächse, da werde ich mogens wach, wenn ich noch schlafen dürfte. du siehst also, man kann es von ganz vielen seiten sehen.
    ich weiß, wie töne nerven können, wenn sie im ohr sind, das fängt bei einer befahrenen straße an, geht über bellende hunde, muhende kühe, singende vögel.
    wär das nicht so, wäre unser leben sehr leise.....................
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    1.273
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo teria,
    zunächst: willkommen im forum.

    es gibt geräusche, die nach einiger zeit einfach nur noch nerven und von der arbeit abhalten - ich kenne das auch. bei mir ist es das zirpen einer grille, das mich abends verrückt macht und am einschlafen hindert.

    hast du schon probiert, dem vogel das sitzen vor deinem fenster zu verleiden?
    ich würde z. b. ein flatterndes windspiel aufhängen und/oder - wenn du einen blumenkasten hast, eine windmühle einstecken.
    das machen wir mit unseren "stubenvögeln" auch um ihnen landeplätze an gardinen und möbeln zu verwehren.

    ich drücke dir die daumen, dass der vogel dann abstand hält.
     
  17. #17 Jon October, 17.07.2006
    Jon October

    Jon October Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kreis Warendorf
    Hi Teria,

    das ist doch mal ein super Tip. Und Du bist nicht alleine! Bei uns sind es in 1. Linie die wunderschönen, imposanten, herzerfrischend monotonen Ringeltauben und die fangen im Februar an und bremsen irgendwann im Oktober. Dazu kommen dann noch diese goldigen Türkentauben, die den Hintergrundsound bilden und zusätzlich immer dann aufdrehen, wenn die Ringels mal Pause machen.
    Zusätzlich scheissen beide Arten unseren Balkon zu.

    Ich schrieb das nur, um Dir zu zeigen, dass Du nicht alleine dastehst und geteiltes Leid ist doch schon halbes Leid. Oder?!

    Aber so ist es halt, wenn man noch relativ nah an der Restnatur wohnt.

    Gruß

    Jon
     
  18. iskete

    iskete Guest

    Hallo Teria!

    Nein, es wird nicht gelöscht. Jemand liest noch weiter, was man dazulernen kann. :zwinker:

    Wenn Du möchtest, dann kann ich diesen Thema schliessen.
     
Thema: Buchfink nervt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buchfink gesang nervt

    ,
  2. buchfink regenruf

    ,
  3. Buchfink nervt

    ,
  4. regenruf buchfink,
  5. nerviger buchfink,
  6. vogel nervt morgens,
  7. welcher vogel zirpt wie eine grille,
  8. buchfink vogel,
  9. buchfink gesang,
  10. fink nervt,
  11. nerviger vogel im garten,
  12. nerviger vogel ununterbrochen,
  13. buchfink ruft den ganzen tag,
  14. welcher vogel zirpt,
  15. buchfink gesang dauernd,
  16. zilpzalp nervt,
  17. welcher vogel pfeift den ganzen tag,
  18. Buchfink laut,
  19. Buchfink Reviergesang,
  20. warnruf buchfink,
  21. buchfink warnruf,
  22. buchfink verjagen,
  23. nerviger vogel nachts,
  24. buchfink schreit,
  25. http:www.vogelforen.debeobachtungen116834-buchfink-nervt.html
Die Seite wird geladen...

Buchfink nervt... - Ähnliche Themen

  1. Ist das ein Buchfink?

    Ist das ein Buchfink?: Hier tippe ich auf einen Buchfink, stimmt das?[ATTACH] [ATTACH]
  2. Buchfink/Grünfink?

    Buchfink/Grünfink?: Hallo, wer kennt diesen Vogel? Könnte Buchfink oder Grünfink sein?
  3. Buchfink?

    Buchfink?: Guten Abend zusammen und Frohe Weihnachten gewünscht! Heute war ich in Bremen in Kleingärten unterwegs und hab diesen Vogel gesehen. Sieht aus...
  4. Weiblichen Buchfink vergesellschaften?

    Weiblichen Buchfink vergesellschaften?: Hallo! Bitte entschuldigt, falls diese Frage schon vorgekommen ist. Habe mit der Suchfunktion leider nichts gefunden. Ich konnte ein...
  5. Gimpel oder Buchfink?

    Gimpel oder Buchfink?: Hallo zusammen! Kann mir einer sagen was dass für einer ist? Bin mir nicht ganz sicher. Ist ca. 6-7 Wochen alt, von uns per Hand aufgezogen. Seit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden