Bundesringe abzugeben

Diskutiere Bundesringe abzugeben im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo, da ich leider für die jedes Jahr anfallenden überschüssigen Bundesringe keine Verwendung habe, möchte ich sie auf diesem Weg los werden, da...

  1. #1 schneids, 22.01.2011
    schneids

    schneids Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da ich leider für die jedes Jahr anfallenden überschüssigen Bundesringe keine Verwendung habe, möchte ich sie auf diesem Weg los werden, da es für viele Hobbyzüchter welche nicht in einem Verein sind bestimmt sehr praktisch ist ihre Tiere damit zu markieren. Es handelt sich um die Größen D8mm und D11mm (belatschte Tauben). Es sind von den letzten zehn Jahrgängen (also seit Einführung des "Plastikringes") reichlich Ringe vorhanden. Ich wäre bereit diese kostengünstig abzugeben. Wer also welche haben möchte der schreibt mir einfach eine mail mit gewünschter Menge und einem Preisangebot.


    PS: Gebe auch Ringe der Größe D13 mm (Zwerghühner) ab.
     
  2. #2 schneids, 22.01.2011
    schneids

    schneids Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Die Einführung des Kunststoffringes war natürlich 1998:)sorry
     
  3. #3 peter h., 22.01.2011
    peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Das kann doch nicht dein Ernst sein !!!

    Willst du mit diesen alten Dingern die niemand mehr gebrauchen kann auch noch Geschäfte machen???
     
  4. #4 schneids, 22.01.2011
    schneids

    schneids Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bitte ganz ruhig und sachlich bleiben.....das Thema Ringe zur Markierung der Tauben, kommt ja hier offensichtlich nicht zum ersten mal auf....und eh manche hier für 25 Ringe 25 Euro ausgeben......würde ich wenn ich nur Taubenhalter wäre für 5 Euro 100 alte Bundesringe kaufen....da hat jedes tier eine individuelle nummer und ich kann jedem Jahrgang eine andere Farbe geben.....und bei fünf euro rede ich für meine Person nicht von" Geschäften".
     
  5. #5 OR-Michi, 22.01.2011
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    ganz sachlich ....
    ...läuft es den Bedingungen des BDRG zuwider,Ringe an nicht organisierte Züchter abzugeben,gar zu verkaufen!
    Michael
     
  6. #6 schneids, 22.01.2011
    schneids

    schneids Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss steht in der Satzung das der Bundesring gesetzlich geschützt ist und das lediglich vor Nachahmung, da er ohne Vereinsmitgliedschaft eh niemandem taugt und ich würde den potentiellen Beziehern ja keine kriminellen Machenschaften unterstellen.Aber gut offensichtlich kommt der Vorschlag nicht gut an und ich muss mein Angebot zurückziehen, was ich hiermit tue.
     
  7. #7 Matzematze, 22.01.2011
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Obwohl ich die Abgabe von Bundesringen an Fremde auch eher als Lappalie ansehe
    würde ich damit auch eher vorsichtig sein. Schließlich sind die damit gekennzeichneten
    Tauben für den Rest ihres Lebens (und darüber hinaus) DIR zuordenbar!!
     
  8. #8 rolfie, 23.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    rolfie

    rolfie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Unseren Ringwart vom Geflügelzuchtverein hatte ich früher auch schon mal gefragt, ob ich nicht alte übriggebliebene Ringe für einen nicht organisierten Kollegen erwerben könnte.
    Er sagte mir das die alten Ringe nach einiger Zeit besser weggeschmissen werden.

    Es sind früher schon Tiere gemeldet worden bei dem Ringwart, die nicht zur Rasse der ausgegebenen Ringe passten. Er führt ja eine Ringliste, wo die ausgegebenen Ringe an den jeweiligen Züchter immer notiert werden. So können die Besitzer schnell ermittelt werden, wenn mal ein Tier verschollen oder geklaut worden ist.

    Die eigenen erworbenen Ringe an gute Bekannte abzugeben, sehe ich nicht als Problem, da weiss man ja wem das Tier gehört. Aber bei Fremden? Da ruft dann irgend wann einer aus Tumbuktu an, und man fährt hunderte Kilometer das Tier abholen, und es gehört einem überhaupt nicht, aber man hat sich ja eigentlich verpflichtet sich um das Tier zu kümmern, da es ja meinen Ring trägt. Und wenn man dann sagt, das ist nicht mein Tier, das ist nur ein ehemaliger Ring von mir, glaubt einem keiner, und man wird als Arsch hingestellt, der sich nicht um seine Tiere kümmert, wenn man es nicht abholt.

    Rolfie
     
Thema: Bundesringe abzugeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundesringe für tauben

Die Seite wird geladen...

Bundesringe abzugeben - Ähnliche Themen

  1. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  2. Bundesringe 7 mm

    Bundesringe 7 mm: Hallo Freunde! Mir fehlen 4 Bundesringe 7mm, wer welsche hat würde ich gerne abnehmen. mfg.:0-
  3. Mit wieviel Tagen Bundesringe draufziehen ?

    Mit wieviel Tagen Bundesringe draufziehen ?: Hallo Leute, ich bin ein begeisterter Dia-Züchter und habe auch schon eine Weile welche in mein Sortiment aufgenommen. Nun will ich sie das...
  4. Sehr liebes 3-jähriges Nymphensittichweibchen nur in sehr gute Hände abzugeben

    Sehr liebes 3-jähriges Nymphensittichweibchen nur in sehr gute Hände abzugeben: Hallo zusammen :):0- Überblick - Standort Wiesbaden wir haben vor ca. zwei Wochen dieses Nymphensittichweibchen aus schlechter Haltung frei...
  5. 59423 Ziegensittich Henne Karla abzugeben (PBFD)

    59423 Ziegensittich Henne Karla abzugeben (PBFD): Anfang März haben wir einen Ziegensittich aufgenommen als Partnertier für unsere Helga. (In einem anderen Post schreiben wir noch mehr zu Helga)...