Butterkeks??

Diskutiere Butterkeks?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Dürfen Papageien Butterkekse futtern??? LG. Manni!

  1. #1 Manfred Debus, 17. Mai 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Dürfen Papageien Butterkekse futtern???

    LG.
    Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...sollen nicht, leider...das ist ungesundes fett. Das gesunde fett fur papas ist in mandeln, nussen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 17. Mai 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Eigentlich nicht. Aber gegen ein kleines Stückchen ab und zu kann man schlecht was einwenden wenn die Geierlein scharf drauf sind. Das macht bestimmt die Butter, darauf sind alle Vögel scharf, meine auch. Habe immer Probleme mal ein Brötchen alleine zu essen weil halt Butter mit drauf ist.
     
  5. #4 humboldt, 18. Mai 2014
    humboldt

    humboldt Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Unsere sind scharf auf die Karamellkekse, die man so in der Gaststätte zum Kaffee bekommt. Da wir nicht sehr oft Kaffeetrinken gehen, gibts diese Kekse nur sehr selten.

    Das mit der Butter kann ich für meine nicht bestätigen., ABER (Sprüh)Sahne, wird sehr gerne genommen, wenns mal Erdbeeren oder Eis gibt.
     
  6. #5 Tanygnathus, 18. Mai 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich würde keine Butterkekse geben, wenn überhaupt dann nur mal als Leckerei oder Belohnung ein ganz kleines Stück.
    Das sollte aber nicht die Regel sein!!!
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Mit junkfood ist es fur alle so, vogel, hund, mensch, je mehr man davon ist, umso mehr will man...
    Vogel kennen das nicht...warum es ihnen beibringen?
    es ist leicht, wenn ein papa uns beim essen zuschaut und "auch mochte" etwas gesunderes aus dem teller anzubieten...

    Fur vogel die schon als basis korner futtern mit all den fettkornern drinn, sollte alles was fettes menschenfutter ist, nicht angeboten werden...

    wie gesagt, sie brauchen nicht zu lernen das man so etwas frisst...
     
  8. traver

    traver Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Gestern lief 3 Engel für Tiere auf Vox,unter Anderem auch mit Ann Castro als Papageien Expertin.
    Dort hat eine junge Frau mit ihren Amazonen geklickert.Die liessen alle "Leckerlis"links liegen...
    Butterkekse fanden sie toll.
    A.Castro meinte dort auch,daß die als Leckerli mal gehen...sollen sich ja auch beim klickern nicht vollfressen.
    Unsere Bande steht zwar nicht so drauf,würden sie es aber tun,würde ich es wohl so halten wie Frau Castro.Sie hat ja nun wirklich Ahnung und weiss was geht.:zustimm:
     
  9. #8 charly18blue, 18. Mai 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ich würde mit sowas gar nicht erst anfangen, nur weil es in einer Fernsehsendung gezeigt wird. Ich bin sicher, dass man den beiden Amazonen statt Butterkeks auch Pinienkerne oder Mandeln oder oder oder hätte geben können.

    Das sehe ich ebenso.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    nur so nebenbei...das thema ist zwar butterkekse aber mit dem menschenfutter hort es nie auf...papageiein mogen auch pommes frites...und eiskreme...und kase...und...und

    warum wundern das sie immer junger von kreislaufkrankheiten befallen sind und sterben...
    Ich bin neugierig wie viele kekse ein papagei bei training in einem tag bekommt?
    nicht vergessen ein keks fur ein tier das 1 pfund wiegt = 100 kekse fur einen menschen der 100 pfund wiegt...:))
    zwar haben die papas einen viel schnelleren metabolismus wie wir aber, wie wir jetzt wissen, ihre arterien verstopfen trotzdem...
    lohnt sich zu bedenken...bonne reflexion
     
  12. traver

    traver Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Da es sich beim Klickertraining um KLEINE Belohnungen handelt,hätte ich keine Bedenken.
    Wenn ich unsere Amas mit Nüssen"vollstopfen"würde,wäre diese Art von Belohnung,ebenfalls nicht gut.
    Für Nüsse tun sie auch fast alles...gegeben werden sie hier allerdings auch sehr selten.
    Ich denke,es ist wie immer und wie mit allen Sachen....auf das Maß kommt es an.
     
Thema: Butterkeks??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. können papageien von keksen sterben

    ,
  2. butterkekse papagei

    ,
  3. hühner butterkekse

    ,
  4. dürfen Hühner butterkekse,
  5. dürfen papageien butterkekse,
  6. darf ich reisfink vogel butterkeks geben
Die Seite wird geladen...

Butterkeks?? - Ähnliche Themen

  1. Brot nein, Butterkeks ja ??

    Brot nein, Butterkeks ja ??: Hi, beim Lesen und Info-sammeln bin ich auf folgende "Ungereimtheiten gestoßen - wer kann mir was dazu sagen? Einerseits sollen Papageien...