citesbescheinigung !

Diskutiere citesbescheinigung ! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Brauche ich für eine geschlossen beringte Amazone von 1996 eine citesbescheinigung und wenn ja wo kann man so etwas beantragen wenn man diese...

  1. #1 blaustirnchen, 24. August 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Brauche ich für eine geschlossen beringte Amazone von 1996 eine citesbescheinigung und wenn ja wo kann man so etwas beantragen wenn man diese bescheinigung verloren gegangen ist
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    kommt drauf an....

    ist es ein wildfang....und im welchen bundesland du das tier melden willst.
    wenn es eine nachzucht ist und du einen kaufvertag - abgabevertrag hast....sollte das kein problem sein.

    gruß malli

    p.s. geht doch um eine anmeldung,oder...
     
  4. #3 blaustirnchen, 24. August 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    genau , es geht um eine anmeldung
    die amazone hat einen schwarzen ring von 1996, jetzt weiß ich nicht ob eine citesbescheinigung dazu muß und wo wir die herbekommen sollen, es ist auf jeden fall eine nachzucht
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    wenn du einen abgabevertrag hast....von wem du das tier übernommen hast,sollte das reichen.
    aber dennoch,in welchem bundesland willst du den vogel melden..

    gruß malli
     
  6. #5 blaustirnchen, 25. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    in baden-württemberg, habe einen kaufvertrag, der müsste doch dann auch ausreichen ?
     
  7. #6 Amazonenlady, 25. August 2008
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Cites-Bescheinigung

    Hallo Andy,

    eine Cites-Bescheinigung brauchst Du zur Anmeldung von Blaustirnamazonen nicht.

    Es reicht eine Züchterbescheinigung oder ein Kaufvertrag in dem
    der Züchter, die Ringnummer und das Schlupfdatum aufgeführt sind.

    Viele Grüße
    Birgit
     
  8. #7 blaustirnchen, 25. August 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    ich werd echt kirre 8o, die sagen, da der vogel von 1996 ist , braucht er eine citesbescheinigung und , und , und ....
    ich blick da nicht mehr durch,
    ich hab eine ama mit einem schwarzen ring vom az von 1996 geschlossen und ich habe einen kaufvertrag und nun soll ich einen nachweiß nach dem anderen bringen ( züchterbescheinigung, nachweiß über legale abstammung der elterntiere) und wenn ich das nicht beibringe muß ich damit rechnen das ein blöder nachbar mir einen tritt verpasst und mein vogel beschlagnahmt wird, da will man was richtig machen und hat die a.....karte , mein mann meckert, hätte ich nur meine klappe gehalten und erst garnichts dort angemeldet, es sind deutsche nachzuchten , das beweißt doch wohl der geschlossene az-ring
     
  9. #8 Gruenergrisu, 25. August 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    die Cites- Bescheinigung wurde erst 1997 nach meiner Information abgeschafft. Also würde bei einem 1996 gezogenen Vogel diese zu dem Vogel gehören.
    Schwarze Ringe werden zyklisch alle 5 Jahre vergeben und zwar 1997, 2002, 2007. Irgendwas passt da also nicht.
    Ich würde mich mit der korrekt abgelesenen Ringnummer an den BNA wenden und den Züchter ausfindig nachen, denn eine Nachzucht wird es bei einem geschlossenen Ring sein. Sollte der Züchter noch existieren, kann er die Original- Cites ausstellen bzw. eine beglaubigte Kopie zusenden.
    Grüße
     
  10. #9 blaustirnchen, 25. August 2008
    blaustirnchen

    blaustirnchen Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    also , ich war beim züchter und hab jetzt noch einen herkunfts/züchternachweiß bekommen, da steht nun die adresse, schlupfdatum, ringnummer und eine bestätigung das der vogel von legalen elterntieren abstammt, das müsste doch nun wohl reichen ???
     
  11. #10 Gruenergrisu, 25. August 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    mehr kann man sicher nicht verlangen. Trotz des HinundHer ist es letztlich ein gutes Gefühl, wenn man ordentliche Papiere zu dem Tier hat. Bei allen Tieren, die ich in den letzten Jahren gekauft habe, habe ich auch nicht eher Ruhe gegeben, bis ich die Herkunft ab Züchter belegt hatte.
    Grüße
     
  12. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Hallo, ich muss das Thema nochmal ausgraben. Ich suche für meine Graue Henne einen Partnervogel und mir wurde heute einer angeboten.
    Ist 98er Jahrgang, hat auch noch einen Ring, aber die Papiere sind weg, da der Vorbesitzer verstorben ist und die Erben die Papiere nicht finden konnten. Jetzt ist der Graupapagei bei jemand anderem, derjenige hat sich bei mir gemeldet.
    Also was kann ich tun?
    Meine Henne ist in Hessen gemeldet, habe für Sie auch eine Cites, welche ich als Scan an die zuständige Behörde geschickt habe.

    Also brauche ich die Cites doch für eine legale Anmeldung des Tieres auf meinen Namen?
    Entstehen durch die Beantragung irgendwelche hohen Kosten?
     
  13. #12 charly18blue, 27. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.366
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Du brauchst einen Herkunftsnachweis. Innerhalb der EU benötigen Anhang B Vögel keine Cites.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    BIlly,
    cites heisst:
    Convention on International Trade in Endangered Species

    das schlusselword ist TRADE
    d.h cites papiere werden, zwischen den landern die mitglieder von cites sind, nur gebraucht wenn der vogel von einem land in ein anderes wandert. ...also bei import und export.
    Ungefahr sind 190 lander mitglied davon. Ohne diese cites papiere kann ein vogel nicht reisen...
    ausserdem soll der vogel auf der liste "" der gefahrdeten art " sein...also die meistens papas sind drauf.

    Also wenn du einen grauen aus quebec haben willst, muss dieser in kanada seine export cites bekommen und in deutschland sein import cites...ausser naturlich anderen kleinigkeiten (wie herkunftsnachweis und gesundheitspapiere speziel fur chlamydia ) welche fur jedes "importland" anders sein konnen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Ok, danke, dann soll das kein Hindernis sein!
    Ich schau mir den Geier mal live an!
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Wenn ein vogel in Kanada reist braucht er so wie in Eu keine Cites, nur bei uns braucht man nicht mal einen herkunfstnacheweis...
    aber wehe jemand bringt einen vogel uber die grenze USA/ kanada und wird geschnappt...und dann noch wenn der vogel auf anhang 1 ist...sitz man 100% im gefangns...:)
    aber...kann eine Cites, wenn man sie aus egal welchen grunden schon hat, ein herkunfsnachweis ersetzen?
    was das der fall bei dir Blly?
     
Thema: citesbescheinigung !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei cites bescheinigung verloren

    ,
  2. papageien zitis verloren