Dach über`n Kopf?

Diskutiere Dach über`n Kopf? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe da mal eine Frage: Meine Sperlinghenne Ida hat furchtbare Angst vor mir und mit Fremden geht es garnicht. Jetzt haben die...

  1. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage:

    Meine Sperlinghenne Ida hat furchtbare Angst vor mir und mit Fremden geht es garnicht. Jetzt haben die beiden ihr "Schlafzimmer" ausgerechnet in der Käfigecke eingerichtet, wo ich immer vorbeigehen muss.

    Es gibt doch diese offenen Kästen mit einer Stange. Meint Ihr, den beiden würde das gefallen zum schlafen? Oder mögen Sperlinge kein Dach???

    Liebe Grüße von Claudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Claudi,
    ich habe damals die Schlafkästen aus einen Wellensittichnistkasten gebastelt.
    Den Boden rausmachen und eine Stange einsetzen. Ist aber recht aufwändig.
    Leichter geht es, wenn du ein Nagerhaus nimmt und eine Sitzstange einbaust.

    Ich glaube, fertige Schlafkästen ohne Boden gibt es gar nicht zu kaufen.
    Nur aufpassen, auch Schlafhäuser fördern ab und zu die Brutlust.
     
  4. Claudi

    Claudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35043 Marburg
    Hallo Isrin,

    danke für die schnelle Antwort. Das ist eine gute Idee mit dem Nagerhaus. Ich wollte eigentlich auch die Frontseite offenlassen...

    Mal schauen, wie den beiden das gefällt. Sie hätten jedenfalls Abends mehr Ruhe!

    Liebe Grüße von Claudi
     
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Du mußt halt nur darauf achten, daß zum sitzen / schlafen wirklich nur eine Stange zur Verfügung steht. Das Häuschen darf also keinen festen Boden haben. Dann sollte "in Sachen Brut" eigentlich nichts passieren.
     
  6. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    [​IMG]

    Also bei mir ist das Häuschen beliebt, allerdings geschlafen wird nicht drinnen. Da wird sich nur mal zum kuscheln zurückgezogen. :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. gubi

    gubi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Meine Henne sitzt gern in einer halben Kokosnuß, die ich so befestigt habe, daß die Öffnung senkrecht hängt. Anscheinend ist das kuschelig genug, zum Brüten reicht es sicher nicht.

    Alles wird gut!
     
  9. #7 Papagei1978, 20. Dezember 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallooo,

    Polly und Peppi haben ein Dach aus Baumwollstrippen! Sie lieben es, es ist schön warm bei einer ihrer Körpertemperatur herrschen dort drunter bestimmt so 50 Grad . Außerdem ist es schön kuschelig und von allen Seiten geschützt. Teilweise kann man erahnen das sie dort drunter sitzen, denn bis auf den Schwanz ist nichts mehr zu sehen.:D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Vor dem Schlafengehen, werden die Strippen auch zurecht gezupft. Alles muß geordnet sein.:+klugsche
     
Thema:

Dach über`n Kopf?