Das große Fressen

Diskutiere Das große Fressen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Gemeinde. Ich bin nun stolzer Besitzer eines Blaugenick-Sperlingspapageien-Pärchens und bin ein wenig ratlos in Bezug auf die...

  1. Garfredo

    Garfredo Guest

    Hallo liebe Gemeinde.

    Ich bin nun stolzer Besitzer eines Blaugenick-Sperlingspapageien-Pärchens und bin ein wenig ratlos in Bezug auf die Futtermenge. Die Beiden fressen ohne Ende und ich habe Sorge, dass sie eventuell zu viel zu sich nehmen könnten.

    Gibt es eine empfohlene Futtermenge oder sollte man diese Frage den Vögeln selbst über lassen?

    Vielen Dank, Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo stephan,

    erstmal herzlich willkommen und herzlichen glückwunsch zur anschaffung der vögel

    deine frage ist ganz einfach zu beantworten: lasse die vögel entscheiden!
    ein "überfressen" wird in der regel nicht passieren, wenn es das richtige futter ist! sonnenblumenkerne solltest du "max." als leckerbissen reichen, ansonsten kann nicht viel passieren
    wenn du mal genau hinschaust, wirst du sicherlich auch feststellen, dass das futter nur aus dem napf geworfen wird und nicht gefressen wird, meist liegt es unter/neben dem napf und ist nicht enspelzt.
    bei allen fragen, welche noch auftauchen könnten, einfach melden, hier sind genug helfer, die gerne antworten. man sollte allerdings für diese leistung auch bezahlen, denn was wir gerne hätten, sind natürlch auch mal bilder (der letzte satz ist nicht ernst zu nehmen)
    unterbringung, wie die eingewöhnung abläuft, wir lesen gerne solche berichte, noch lieber mit bildern :zwinker:
     
  4. #3 ginacaecilia, 6. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    oh ja, bezahlung: viiieelllle bilder von den süßen

    hallo stephan, willkommen hier bei uns, hier gibt jeder seinen senf dazu, das ist auch gut so. ich habe hier schon viel gelernt.

    meine erfahrungen mit futter ( früher, ohne forum ) sind diese:
    4 schälchen, vier vögel, habe es einfach probiert mit einer art kaffeelöffel, heute nehme ich etwa etwa 3/4 löffel. dann je nach dem, was ich da habe gerne geraspelte möhren, miere, kiwis habe ich versucht, wollen sie nicht, gerne tanne, die lieben sie.
    so, nu weiß ich nix mehr,
    doch, uwe hat völlig recht, sie schmeißen viel raus, meine krabbeln aber gerne auf dem boden rum, so finden sie dort auch etwas, aber das machen anscheinend nicht alle.

    lieben gruß

    ps: habe auch spezielles futter für meine, ohne sonnenblumen, d.h. sehr wenige
     
  5. #4 HerCOOLes, 6. Januar 2006
    HerCOOLes

    HerCOOLes Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69226 Nußloch
    Tanne?!

    Hallo Petra, jetzt muss ich doch mal nachfragen: Tanne?! Deine Sperlingspapageien fressen gerne Tanne - meinst du den Nadelbaum Tanne?! Hmm... Das klingt wirklich spannend...

    Liebe Grüße,
    Jens :~
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Jens,
    ja, Sperlis fressen gern mal Tannennadeln. Machen meine auch - ich gebe sie (die Zweige) aber nur in kleinen Mengen wegen des Harzes.

    @ Stephan: Herzlich Willkommen im Forum und bei den Sperlis
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Herzlich willkommen bei uns. Mach dir mal keine sorgen wegen der futtermenge. Sperlinge fressen bei Ihrem geringen Körpergewicht eine Menge Futter. Sie verschwenden aber auch viel. Ich habe bis jetzt noch keinen sperling gesehen der zu dick geworden wäre. Also viel Spass mit den Geierchen und zeig mal ein paar Bilder.

    Gruss
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Garfredo

    Garfredo Guest

    Neuer Tag, neuer Unsinn

    Vielen Dank für die freundlichen Antworten.

    Witziger Weise haben die Beiden heute eine andere Beschäftigung gefunden. Gestern wurde gefressen bis zum geht nicht mehr und heute wird in gleicher Intensität Radau gemacht. Obwohl, nicht ganz. Die Dame sitzt auf höchster Gelegenheit und hört eher gelangweilt zu und der Hahn gockelt aus sicherer Entfernung. Gerade wo ich diese Zeilen schreibe, ändert sich das Verhalten prompt. Die machen einen Alarm, unglaublich. Jetzt wird das Terrain erkundet. So wie es aussieht, beginnen sie sich wohl zu fühlen in ihrem neuen Heim und verkünden das in ordentlicher Lautstärke.

    Ich würde euch sehr gerne Fotos schicken, nur leider hab ich keine Digicam zur Hand und die Kamera meines Handy's verwandelt selbst schönste Jungfrauen in alte Hexen. Insofern heisst es abwarten. Als kleine Entschädigung beschreibe ich sie kurz.

    Die beiden heißen Harry und Sally, benannt nach den Hautdarstellern des gleichnamigen und mit Sicherheit bestens bekannten Films. Das Beobachten der Beiden lässt auch keine anderen Namen zu, da sie sich wirklich so wie ihre Vorbilder verhalten. Sally ist aber zum Glück nicht so anstrengend, wenn es um die Zusammenstellung der Speisen geht. Harry ist ein Mutant der blauen Sorte, Sally trägt konservativ grünes Gewand und ist ein bisschen beziehungsgeschädigt. Ihr fehlt leider eine Kralle.

    Zur Zeit bewohnen die Zwei ein nettes Appartment in guter Lage mit einer Größe von ca. 90x50x60. Der Innenarchitekt legte sehr viel Wert auf natürliche Baustoffe, was den "Turteltauben" wohl ganz gut gefällt. Zur Zeit verhandeln wir gerade über eine Ferienwohnung mit allerlei Spielplätzen und Wellnessanlagen. Ihr kennt das ja: Beste Aussicht, ruhige aber doch zentrale Lage, nicht weit zu fliegen aber doch weit weg, damit Urlaubsstimmung aufkommt.

    So viel für heute. Vielen Dank nochmals und alles Gute.
     
  10. #8 ginacaecilia, 7. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo jens,
    ja, meine lieben tanne, fichte geht auch, ich nehme auch immer einen ganzen zweig und hänge ihn in den käfig. klemme ihn, so als sitzplatz.

    @garfredo
    das hört sich doch nett an
     
Thema:

Das große Fressen

Die Seite wird geladen...

Das große Fressen - Ähnliche Themen

  1. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  2. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  3. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...
  4. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  5. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...