Das Wecken der Nymphies

Diskutiere Das Wecken der Nymphies im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ........ findet gegenwärtig zwischen 6.15 - und max. 6.45 h statt. [IMG] Der Rekord liegt einstweilen um 5:30h. [IMG] Unabhängig ob sonnig...

  1. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    ........ findet gegenwärtig zwischen 6.15 - und max. 6.45 h statt. [​IMG]
    Der Rekord liegt einstweilen um 5:30h. [​IMG]

    Unabhängig ob sonnig oder bewölkt, die Spezies befolgt ihre eigenen Regeln (wahrscheinlich minütlich neu erkoren) [​IMG] :p 8) :D

    Bei euch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MonikHH

    MonikHH Guest

    Morgen Eva,

    Also wenn ich das Rollo vergesse, fangen sie auch gegen 6 Uhr an. Mit Rollo ist es dann spätestens gegen 8 bis 8.30 Uhr. :cheesy:
    Im Winter ist es so, dass sie beim ersten Sonnenlicht anfangen oder wenn ich die Beleuchtung anmache - um zu füttern. :jaaa:
     
  4. #3 Stefan R., 11. Juli 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    In der Woche 5:30, ganz praktisch, da muss ich eh aufstehen, um zur Arbeit zu gehen :p

    Am Wochenende lasse ich die Rollos hoch, dann ist es so 6 Uhr, ich hörs zwar, aber kann mittlerweile prima weiterschlafen :gott: :jaaa:
     
  5. nicoble

    nicoble Guest

    Ja ohne Abdeckung - puh hier geht die Sonne schon vor 5 Uhr auf - neenee kommt gar nicht in die Tuete - die bleiben bis fruehestens 7.00 abgedeckt und bis dahin schlafen die auch seelig.
    Wir brauchen 2 grosse Bettlaken und eine Decke zum Abdecken der Zimmervoliere aber das Lohnt sich - wenn wir die Abdeckung nicht runter machen schlafen die suessen auch schon mal bis 8.00 und sind bis wir die Tuecher runter machen wenigstens leise :).
    Wegen der Abdeckung haben wir allerdings auch ein Nachtlicht neben dem Kaefig , denn sonst ist es den Voegeln viel zu Dunkel.
    Ansonsten funkt es prima :)
     
  6. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Also......

    ich bewohne mit meinen süssen Rackern einunddasselbe Zimmer. Und bei uns ist so lange Ruhe bis ich mich auf meiner Schlafcouch etwas mehr bewege. Soll heissen ich hebe den Kopf oder setze mich auf. Ansonsten ist Ruhe.

    Also ich würd sagen meine Racker sind äusserst rücksichtsvoll zu ihrer Federlosen. :jaaa:
     
  7. #6 bentotagirl, 11. Juli 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Bei uns ist es um 5 Uhr aber schlimmer als die Nymphensittiche sind die princess of Wales Sittiche. Denn die sind um einiges lauter.
     
  8. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn das Rollo nicht unten ist, gehts beim ersten Licht los. :+screams:
    Deshalb bleiben die Rollos unten, bis wir aufstehen. :leckmich:
    Bzw. innerhalb der Woche macht mein Freund die Rollos hoch, und die Vögel wecken mich dann sanft innerhalb der nächsten Stunde.
     
  9. #8 Federmaus, 11. Juli 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Aaaaaalso meine Weckers gehen wetterabhängig los. Ist ein schöner Tag so um halb sechs :k . Ist es triest und finster draussen wird es auch mal halb acht oder acht. Genauso im Winter selten das da ein Mucks vor halb acht von den Herrschaften zu höhren ist :cheesy: .
     
  10. Catha

    Catha Guest

    An jedem Tag ein guter Morgen!
    Egal ob ich um 7 aufstehen muß oder am WE erst gegen elf, manchmal auch erst mittags :baetsch: über den Flur tapper, die Viecher geben keinen Mucks von sich.

    ABER wenn DaVieh die ersten Schritte hört...dann geht´s hier rund.

    Kann also immer "ausschlafen". Ach ja, abdecken oder Jalousien gibt´s hier nicht. :baetsch:
     
  11. dinolino

    dinolino Guest

    Bei uns ist es auch sehr wetterabhängig. Wenn es um 5.30 wolkig ist, gucken die blöde, wenn wir in der Woche zum Frühstücken kommen. :+popcorn:
    Am Wochenende wecken sie uns. Immer sind sie da vor uns wach. Und dann scheinen sie sich für die Woche zu rächen: Denn sobald wir alle aufgestanden sind, machen sie ihr Nickerchen, obwohl wir dann die Volie öffnen. :dagegen:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Viktoria

    Viktoria Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Na da haben wir ja Riesenglück. :+smiley:
    Unsere schlafen abgedeckt in einem anderen Zimmer. Und es ist so lange Ruhe, bis ich sie aufdecke und rauslasse. Nur wenn wir Besuch haben und der auch in dem Zimmer schläft. Dann geht's los, wenn sich der jenige bewegt - aber eigentlich nicht vor 7.30 Uhr.
    Gott sei Dank. Denn ich kann nicht schlafen wenn einer der beiden ruft.
    Grüß Katrin
     
  14. Stina

    Stina Guest

    Sobald nur ein wenig Tageslicht ins Wohnzimmer kommt - also im Sommer schon um 4 Uhr!!! Das ist mir doch etwas zuuu früh. Darum werden sie zugedeckt. Wenn ich um 6 das Haus verlasse, mach ich die Decke runter...

    Hat sich ja aber eh bald erledigt - Gartenvoli...
     
Thema: Das Wecken der Nymphies
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann nymphensittich wecken