Der Kleine fliegt gg die Scheiben

Diskutiere Der Kleine fliegt gg die Scheiben im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mein Kleiner Coco fliegt immer gg die scheiben, obwohl schon so kleine schwarze Vögel draufgeklebt sind. Hab ihr ne Idee wie ich das abwenden...

  1. #1 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    Mein Kleiner Coco fliegt immer gg die scheiben, obwohl schon so kleine schwarze Vögel draufgeklebt sind.
    Hab ihr ne Idee wie ich das abwenden kann?
    Er rutscht dann immer und landet in den blumen und is danach ganz verstört. steigt noch cniht mal mehr richtig auf den Ast, damit ich ihn wieder zu seinem käfig bringen kann

    mfg

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Alex,
    das es sehr gefährlich sein kann, wenn der Graue immer gegen die Scheiben fliegt weißt Du ja. Vielleicht kann er dann sogar gar nicht auf einen Ast steigen, weil er eine Gehirnerschütterung hat?

    Ich habe schon mal von Papageien gehört, die gegen die Scheiben flogen obwohl dort diese kleinen schwarzen Vögel aufgeklebt waren. Als die Besitzer dann z.B. große Blumen an die Scheiben geklebt haben und die Vögel abgenommen haben, wurde es besser. Die Theorie war damals, dass die Papageien zu den anderen Vögeln wollten.

    Wir haben in unserer Wohnung auch sehr viele große Fenster. Wir sind dann regelmäßig mit den Grauen auf der Schulter die Fensterfronten abgelaufen und haben mir den Fingern daran geklopft. Unsere Grauen haben das nachgemacht und dann mit den Schnäbeln an die Scheiben geklopft. Einmal ist die Henne gegen eine Scheibe geflogen, ansonsten haben sie es dann aber verstanden.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. #3 Jako-Spanien, 17. Juli 2008
    Jako-Spanien

    Jako-Spanien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alex,
    als unser Jako bei uns einzog, flog er auch gegen die (sehr grosse) Scheibe.
    Wir haben dann orangefarbene Postits (diese kleinen selbstklebenden Notizzettel) an das Fenster geklebt - und zwar in einem Abstand zueinander, der geringer ist als die Flügelspanneweite.
    Er flog nicht mehr dagegen und wir konnten die Zettel wenige Tage später entfernen.
    Liebe Grüße aus Spanien
     
  5. #4 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    hm, soweit sind wir leider noch nicht.
    er kommt nur auf den ast und fliegt von da auch recht schnell wieder wech. durch das haus darf ich ihn noch nicht tragen. verständlich, da er ja leider eine längere zeit allein war. er vertraut mir noch nicht. Dna und krankheiten werden grade im Labor getestet, dann kommt ein Abgabevogel hinzu. vielleicht wird es dann auch besser.
     
  6. #5 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    okay, auch ne idee mit den postits, ich werde es mal ausprobieren.
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Alex,

    wie die anderen schon schrieben, ist ein Flug gegen die Fensterscheibe durchaus ernst zu nehmen und kann mitunter schlimme Folgen haben. Sicherlich kennst du die traurige Geschichte von Saschas Paul. Der Kleine kämpft heute noch gegen das Blutgerinnsel im Kopf und dessen Folgen an.
    Um dem vorzubeugen, solltet ihr euch unbedingt etwas überlegen... Könnt ihr nicht vorübergehend Gardinen befestigen? Oder hängt die Fenster einfach mit Bettlaken etc. ab, sodass Coco die Begrenzung seines Flugfeldes wahrnehmen kann. Sieht zwar sicherlich nicht so schön aus, aber Cocos Gesundheit müsste eigentlich vor gehen.
    So lange ihr die Fenster nicht sichern könnt, würde ich Coco der Gefahr nicht mehr aussetzen...
    Mir stellt sich in dem Zusammenhang noch eine Frage: Habt ihr für Coco genug sicht- und erreichbare Anflug-/Landeplätze? Könnte es sein, dass er nicht weiß, wo er landen kann, und demzufolge ziellos durchs Zimmer und dann gegen die Scheiben fliegt?
     
  8. #7 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    also ein freiplatz und der käfig. ich denke er hat einfach angst noch irgendwo anders zu landen, der arme war ja fast 3 jahre nur im käfig und ich versuche ihn jetz wieder an etwas freiheit zu gewöhnen.
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Alex,

    das scheint etwas wenig zu sein oder der Standort ist ungeeignet...
    Mal etwas Ursachenforschung:
    Wann fliegt Coco gegen die Scheibe? Direkt nach Abflug aus dem Käfig? Oder hat er zuvor schon mal woanders gesessen?
    Stehen Käfig und Freisitz nebeneinander?
    Wo in Bezug auf Landemöglichkeiten (Freisitz, Käfig) befindet/n sich das oder die Fenster?
     
  10. #9 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    also coco fliegt des öfteren durch das wohzimmer, aber immer nur von käfig zu käfig. einmal ist er auf seinem freisitz gelandet. er liegt eigentlich immer nur gg die scheibe, wenn er auf seinen ast sitzen soll, damit ich ihn auf den freiplatz bringen kann. vielleicht stehe ich einfach in seinem weg wenn er dann auf den käfig will. ich werde mich das nächste mal einfach mal kleiner machen.
     
  11. #10 Harry4711, 17. Juli 2008
    Harry4711

    Harry4711 Guest

    Als ich vor Wochen meinen Pensionsgast bekommen habe, bin ich mit Ihm zu den Fensterscheiben (ich habe keine Gardinen) gegangen, hab Ihn mit seinem Schnabel dagegen gestupst und Ihm gesagt das die Wohnung hier für ihn eine Ende hat^^ (Küche und Wohnzimmer). Er hat mich kurz grimmig angeschaut als wenn er sagen wollte " Ja ist ja gut ich habe verstanden". Bisher ist er noch nicht wirklich gegen eine Scheibe geflogen. Er landet auf dem Fensterbrett. Nur einmal ist er in eine Jalousie geflogen. Da ist aber für Ihn einiges schief gelaufen.
    Ich kam raus aus der Küche und er mir entgegen^^, ausgewichen, Ersatzlandeplatz instabil, Sturz abgefangen, wohin nu fliegen???... Ok Schlafzimmer und an der Jalousie festkrallen und aufs Abholtaxi warten^^
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Wonderboy, 17. Juli 2008
    Wonderboy

    Wonderboy Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10... Berlin
    lol, ja, abholtaxi is schön beschrieben. genau dafür bin ich gut, sonst ist ehr: ey, fingerweg ich beiss dich ;)

    na, ich bin eben mit ihm auf dem stock durchs zimmer gelaufen, hab ihn auch mal gg die fenster gestupst, vielleicht kapiert er es ja
     
  14. Abbraxas

    Abbraxas Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Billige Gardine kaufen, aufhängen.Nach einiger Zeit kapieren sie hier geht´s nicht weiter, dann kann man sie wieder entfernen. Lieber kaputte Gardine , als ein Grauer mit Kopfweh.
     
Thema:

Der Kleine fliegt gg die Scheiben

Die Seite wird geladen...

Der Kleine fliegt gg die Scheiben - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...