Die eine zieht der anderen die Federn

Diskutiere Die eine zieht der anderen die Federn im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe zwei Hennen, knapp über ein Jahr alt, beide mausern sich gerade, die nachwachsenden Federn bzw die Kiele werden wohl als störend...

  1. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe zwei Hennen, knapp über ein Jahr alt, beide mausern sich gerade, die nachwachsenden Federn bzw die Kiele werden wohl als störend empfunden, beide habe ich beobachtet wie sie sich gegeneinander die nachwachsenden Federchen ziehen, eine Henne ist im Nacken, die andere im Bereich der Kehle/Hals schon kahl. Zum Teil geschieht das mit einem kleinen lauten "Schmerzschrei" oder aber wie eben auch ganz ruhig. Ein wenig ratlos wende ich mich jetzt mal hier her und frage ob jemand ähnliches beobachtet hat bzw hoffe ich das mir jemand einen Tip geben kann. Zusammenleben gestaltet sich eigentlich "normal" Voliere (Palace) und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie täglich Freiflug, abwechslungsreiches Futter/Obst als obligatorische Beigabe zum o.s. Text.

    Grüße Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rettschneck, 12. August 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hallo,
    wie siehts bei dir mit der luftfeuchtigkeit aus? ist sie hoch genug?
    Haben die beiden evtl. trockene Haut?
    werden sie regelmäßig geduscht oder können sie baden?

    willst du dir irgendwann oder in naher zukunft mal zwei Hähne für deine Mädels zulegen? Ich glaub nicht das es so ewig gut gehen wird.....


    lg rett
     
  4. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    66% im Moment, Badeschale stets zugänglich, eine duscht, die andere eher nicht, sprühen möglich, mit "Geschrei" sprühe eher das Grüne (Weide uä) ab. Habe bewusst damals zwei Hennen gewählt, wie es passt weiß man vorher ja nie und gleich oder gegengeschlechtlich stand da eher nicht zur Diskusion, da hatte ich mich eigentlich weitgehend informiert nur gehen da die Meinungen wieder wie so oft auseinander...
     
Thema:

Die eine zieht der anderen die Federn