Die erste Nacht draußen

Diskutiere Die erste Nacht draußen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, mein Pflege-Nymphie soll heute die erste Nacht in der Außen-Voli verbringen. Noch sind es da 25,4 Grad. Hoffentlich wird es nicht zu kalt....

  1. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Hi,

    mein Pflege-Nymphie soll heute die erste Nacht in der Außen-Voli verbringen. Noch sind es da 25,4 Grad. Hoffentlich wird es nicht zu kalt. Bislang ist er nur Zimmertemperatur gewöhnt.

    Je dunkler es wird, desto größer werden meine Bedenken. Ich bin kurz davor, ihn doch noch rein zu holen. Wenn das nur nicht immer so ein Zirkus wäre!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Huhu Mia,
    mach ihm doch keinen weiteren Stress, draussen ist es bestimmt superklasse für ihn! :mukke:
     
  4. #3 Pai_Chan, 1. Mai 2005
    Pai_Chan

    Pai_Chan Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83624
    Unsere sind schon seit gut zwei Wochen draussen - bei den Temperaturen im Moment brauchst du dir echt keine Gedanken zu machen ;)
     
  5. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Danke - jetzt bin ich etwas beruhigter.

    Meine Kanaries sind immer draußen. Da ist es kein Problem. Außerdem wissen sie, wie sie ins Schutzhaus kommen. Der Nymphie ist leider etwas verpeilt. Er findet weder Wasser noch Futter (es sei denn, man hängt extra Näpfe vor seine Nase) noch den Eingang zum Schutzhaus. Natürlich findet er auch nach dem zwanzigsten Freiflug noch nicht zurück in seinen Käfig.

    So ein begriffsstutziges Tier hatte ich noch nie in Pflege. :traurig:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Die erste Nacht draußen

Die Seite wird geladen...

Die erste Nacht draußen - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...