Die Ritter der Kokusnuss

Diskutiere Die Ritter der Kokusnuss im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo allerseits, seit Samstag haben wir zwei neue Schreihälse im Haus. Ich hoffe, es hat zumindest den Anschein das es sich um ein Pärchen...

  1. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo allerseits,
    seit Samstag haben wir zwei neue Schreihälse im Haus. Ich hoffe, es hat zumindest den Anschein das es sich um ein Pärchen handelt. Wir wollten unseren beiden, Pitri und Nelli, ein Paar Kameraden dazu holen, was wir jetzt auch getan haben. Pitri und Nelli sind seit Februar bei uns, nun haben wir noch 2 Naturfarbene, leider noch ohne Namen. Es ging eigentlich alles recht reibungslos.
    Es wurd erst ein wenig geschimpft,und gemeckert, dann beruhigte sich die Lage allmälich. Pitri und Nelli haben 2 Kokusnüsse, die mit einem Steg aus Seil und Hölzern verbunden sind. Meistens hucken beide in einer Nuss. Nun ist es so, daß Pitri und Nelli ihre Kokusnuss mit allem verteidigen was sie haben, obwohl sie im Vergleich zu den beiden neuen etwas kleiner sind. Dafür haben die beiden neuen leichtes Spiel wenn um den Futternapf geht und Pitri und Nelli haben das Nachsehen.
    Den meisten Zoff gibts eigentlich abends, wenn sich Pirti und Nelli auf ihre Nuss zurückziehen um zu schlafen.

    So nun zu meinen Fragen:
    Regelt sich sowas von alleine?
    Muss ich mir gedanken machen, daß Pitri und Nelli nicht mehr genug Futter mitbekommen?
    Bildet man sich das nur ein oder kann es sein, daß Pitri und Nelli ganicht so glücklich darüber sind, daß wir ihnen noch ein Paar Kumpels gekauft haben? :(

    Die neuen sind garnicht so scheu, furchtbar neugierig und schrecklich frech, die haben noch nichtmal vor mir Respekt:nene:

    Liebe Grüße

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.190
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Andreas
    heisst das, du hast nur einen Futternapf? Häng doch noch ein paar mehr rein :zwinker:
     
  4. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Karin

    z.Zt. hab ich nur einen Futternapf in der Voliere, ich habe aber auch das ganz unbestimmte Gefühl, daß mehrere auch nichts an der Situation ändern, da nur das interressant zu sein scheint wo sich gerade jeweils die anderen aufhalten.

    Ich werds mal austesten, ob meine Vermutung richtig ist.

    Liebe Grüße

    Andreas
     
  5. bettybu

    bettybu Guest

    Das legt sich noch! Als meine beiden Zuwachs bekommen haben, wurden die Neuen auch erstmal durch die Voli gescheucht!

    Hast du das Heim denn neu gestaltet, bevor du den Neuzugang hineingesetzt hast?
    Das sollte man immer machen, wenn Zuwachs kommt!

    Ich würde die Voli komplett umdekorieren und auch Futter-und Wassernäpfe an einen anderen Ort in der Voli stellen!

    Gruß, bettybu
     
  6. Briddi

    Briddi Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    44149 Dortmund
    Hey,

    wegen den Futternäpfen musst du dir glaub ich keine Sorgen machen. Nach den ersten Streitigkeiten um die Rangfolge, kommen meine sechs auch prima mit einem zurecht. Der Stärkste darf sich halt zu erst die besten Körner rauspicken. Obwohl das bei mir immer ehr an die Kasse im Aldi erinnert, der erste darf zu erst und die andern stellen sich in Reih und Glied auf.

    Drücke dir die Daumen, dass nach den ersten Tagen sich deine Kleinen gut verstehen werden und ganz viel Blödsinn zusammen machen.

    Bis bald
     
  7. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu 'Andreas,

    Gratulation zu den zwei neuen Minibibern :+schimpf :+schimpf

    Wegen der Futternäpfe brauchste Dir keine grossen Gedanken machen, also bei meinen die ja mal 6 Näpfe hatten hat sich das so geregelt das sie jetzt nur noch einen grossen haben und da gibt es keine Streitereien drum.

    Das mit den Kokosnüssen kenn ich auch zur Genüge. Ede und Adolf hatten erst immer in einer Kokosnuss geschlafen und als dann Erna und Artur dazu kamen war es so das Ede in einer und Adolf in der anderen geschlafen haben.

    Tja und als sie sich dann einig waren, meinte Adolf und auch Erna sie fangen jede an in einer Nuss zu brüten, seitdem haben sie keine Nüsse mehr als Schlafplatz :D :D :D

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass mit dem Familienzuwachs.

    Grüssle
    Corinna
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Die Ritter der Kokusnuss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ritteranolis zähmen

Die Seite wird geladen...

Die Ritter der Kokusnuss - Ähnliche Themen

  1. Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015

    Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015: Hallo Weichfresserfreunde! Gerhard züchtete 40 Jahre Vögel. Angefagen hat er mit Zebrafinken und Kanarien. 1990 stieg er auf Weichfresser um....
  2. der Ritter von der Cocosnuss

    der Ritter von der Cocosnuss: Sokann man auch mit kleinen Sachen Möhrchen eine Freude machen:freude:
  3. Kokusnuss als Schlafplatz?

    Kokusnuss als Schlafplatz?: Hallöchen :) Ich hab hier gelesen das es für Kathis besser ist son Schlafhäuschen anzubieten. Kann ich auch anstatt des Häuschens eine...
  4. Kokusnuss

    Kokusnuss: Hi, ich hab am Wochenende im Fachgeschäft ne super tolle Kokusnuss entdeckt, für Vögel, mit Leiter, Seile, Spielzeug dran, ist ne ganze mit nem...