Die wissbegierige "neue" :-)

Diskutiere Die wissbegierige "neue" :-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen Ich habe mich hier angemeldet, da ich mir wahnsinnig gerne Vögel zulegen möchte. Ich dachte da an Nymphensittiche. Zumindest haben...

  1. #1 warmekuschelsocke, 18.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Hallöchen

    Ich habe mich hier angemeldet, da ich mir wahnsinnig gerne Vögel zulegen möchte.

    Ich dachte da an Nymphensittiche.
    Zumindest haben es mir diese am meisten angetan und waren auch die, die ich mir persönlich "zutrauen", würde.

    Das ganze soll kein Hauruck Projekt werden, sondern will mir Zeit lassen, mich zu informieren etc.

    Und da kommt ihr ins Spiel ;-)
    Gibt es Bücher die ihr empfehlen könnt?
    Woran sollte ich VOR der Anschaffung denken?
    Hat jemand Erfahrung mit den Nymphen?

    Ich hoffe auf viele Tipps und Empfehlungen.
     
    Birderswiss gefällt das.
  2. #2 Birderswiss, 18.11.2020
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Zürcher Oberland, Schweiz
    Hallo und herzlich willkommen bei den Vogelforen! :zustimm:

    Auch wenn ich selbst zum eigentlichen Thema nichts sagen kann, weil ich selber keine Vögel halte und das auch nicht möchte, will ich mal ein grosses Lob aussprechen: dass du keine Hauruck-Aktion machen willst, sondern dich ernsthaft damit befassen willst, finde ich einfach super!

    Ich wünsche dir viele gute Tipps und eine erfolgreiche Lernzeit und dann evtl. auch die Zeit mit den Vögeln!

    VG Joël
     
    warmekuschelsocke gefällt das.
  3. #3 esth3009, 18.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.200
    Ort:
    Piratenland
    Erst mal herzlich willkommen.
    Als erstes solltest Du sehen ob Du genug Platzt hast, und wissen ob Volierenhaltung oder Vogelzimmer. Für 2 Nymphensittiche sollte das Mindestmaß 160*70+100 (l*b*h) sein und bei dem mindestmaß brauchen sie geregelten Freiflug.
    Zweitens solltest Du dir im klaren sein, das vor ihren Schnäbeln nichts sicher ist. Also Kabel sichern, eventuell giftige oder schädliche Blumen entfernen. Sie benutzen alles zum Spielen und Knabbern, Tastaturen, Handys usw.
    Gute Bücher weiß ich keine und viele von denen sind so alt und nie überarbeitet worden.
    Es gibt gute Bücher beim Arndt Verlag, zwar nicht speziell auf Nymphensittiche, aber Ernährung, Beschäftigung, Futterpflanzen sind allgemein.
    Wenn Du dies mit Ja beantworten kannst und weiterhin Zeit einplanst bist DU schon ein gutes Stück weiter.
     
  4. #4 Karin G., 18.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.473
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    hallo warmekuschelsocke (lustiger Name ; )
    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Dann verschiebe ich das mal vom "Allgemeinen" zu "Nymphensittiche"
     
    warmekuschelsocke gefällt das.
  5. #5 warmekuschelsocke, 18.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Danke dir.
     
    Birderswiss gefällt das.
  6. #6 warmekuschelsocke, 18.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4

    Danke fürs verschieben
     
  7. #7 warmekuschelsocke, 18.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Huhu, alsooo...

    Der Platz für den Mindestmaß wäre auf jeden Fall da und da immer einer zuhause ist (ich meist), wäre Freiflug garantiert. Da wäre die Frage ob man das geregelt halten muss/sollte?? Ich habe auch einen Balkon und werde mich mal erkundigen, ob man den vielleicht auch nutzen kann. Klar, man muss den absichern aber wie?
    Gott sei Dank hole ich die meisten Möbel von Ebay, sodass da kein mega teures Stück über die Wupper geht Aber gehört hatte ich das auch schon, das die lieben knabbern was das Zeug hält. Aber ich glaube auch, daß dass trotzdem nicht immer schön ist, egal wie "süß", die sind.

    Ich hatte bei jemanden gesehen (Youtube), das viele Sachen an die Decke gemacht wurden. Schaukeln, und diverse Klettermöglichkeiten, das würde ich auch machen, das sah toll aus und ist bestimmt schön für die Nymphen.

    Ich denke, ich werde hier fleissig mitlesen, da es einfach zu viele Dinge gibt, die ich gar nicht weiß.

    Danke für deine Antwort.

    Der Name kommt daher, daß dieser einfach nie belegt ist in Foren :-))
     
  8. #8 esth3009, 18.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.200
    Ort:
    Piratenland
    Kommst Du aus Wuppertal?
     
  9. #9 warmekuschelsocke, 18.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Nein, aus Aachen. Wieso??
     
  10. #10 esth3009, 18.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.200
    Ort:
    Piratenland
    deswegen:D
     
  11. #11 warmekuschelsocke, 19.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4

    Nee, ich bin einfach mit 30 "old-school" :jaaa:
    Töfte ist da auch so ein gängiges Wort bei mir:D
     
  12. #12 Tussicat, 19.11.2020
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    63xxx
    Hallo,
    mir liegt noch am Herzen, dass Du vielleicht über Abgabevögel nachdenkst, es gibt leider immer wieder Nymphis, die in Tierheimen etc. landen und ein Zuhause suchen.
    Vögel sind einfacht toll!
    Ich wünsche viel Spaß :)
     
    warmekuschelsocke und esth3009 gefällt das.
  13. #13 Alfred Klein, 19.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.186
    Zustimmungen:
    1.865
    Ort:
    66... Saarland
    Dazu gleich mal das: Wenn die Vögel in der Wohnung unterwegs sind lassen sie auch gerne mal was fallen, wir würden aufs Klo gehen. Vögel machen das halt nicht. Und wenn du stoffbezogene Polstermöbel hast kann das zu einem Problem werden. Zwei Lösungsmöglichkeiten: Abdecken, mit Decken oder Tüchern. Oder so machen wie ich - habe nur noch mit Kunstleder bezogene Polstermöbel. Kunstleder deshalb weil ich mir Nappaleder einfach nicht leisten kann. ;)
    Für Elektrokabel bekommt man im Autoteilehandel sogenannte Marderschutzschläuche aus Kunststoff. Sind nicht allzu teuer und leicht zu montieren, auch ohne das oder die Kabel abzumontieren, die Schläuche sind längs geschlitzt, einfach aufklappen und Kabel rein. Dabei solche Kleinigkeiten wie Druckerkabel etc. nicht vergessen. Da mardersicher kommen auch die Vögel nicht durch.
    Daß Möbelkanten gerne verschönert werden ist normal. Vögel mögen nun mal keine eckigen Kanten sondern abgerundete. Die haben halt ihren eigenen Stil. :) Aber Nymphen sind keine größere Papageien so daß sich der Schaden in Grenzen hält. Bei meinen Geiern sieht das anders aus. Zudem bekommt man im Baumarkt auch diverse Eckleisten, Holz und Kunststoff, so daß man selbst kreativ werden kann. :+pfeif:

    Es wird also nicht langweilig, ehrlich. :zwinker:
     
    warmekuschelsocke und esth3009 gefällt das.
  14. #14 warmekuschelsocke, 19.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2020
    warmekuschelsocke

    warmekuschelsocke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Das ist auf jeden Fall eine gute Option und werde ich im Hinterkopf behalten.
    Danke für den Tipp :)
    Ich weiß tatsächlich, daß bei uns im TH oft Vögel sind, leider.


    Ich hab überall Decken liegen, ich hab ein Kind, welches schon diverse Flecken hinterlassen hat:+knirsch:das mit den Marderschläuchen ist ein guter Tipp, da wäre ich gar nicht drauf gekommen.


    Ich glaube, wen es dann mal soweit ist, wird es wahnsinnig aufregend. Man ist trotz allem lesen und informieren ja immerhin blutiger Anfänger.

    Ich freue mich drauf:freude:
     
    Alfred Klein und Birderswiss gefällt das.
Thema:

Die wissbegierige "neue" :-)

Die Seite wird geladen...

Die wissbegierige "neue" :-) - Ähnliche Themen

  1. Die Zebras Grüßen

    Die Zebras Grüßen: Euch auch :trost:
  2. Vermissen Zootiere die Besucher?

    Vermissen Zootiere die Besucher?: In London - Pinguine schauen im Lockdown Weihnachtsfilme Tiere im Zoo vermissen Besucher Frankfurter Zoo: Die Tiger langweilen sich
  3. Ideen für eine Voliere mit diesem Schutzhäuschen

    Ideen für eine Voliere mit diesem Schutzhäuschen: Hallo liebe Leute, bin noch Neuling was das Bauen von Volieren angeht. Hier die Grundvoraussetzung: Ein kleiner Garten mit diesem Schuppen. Es...
  4. Ist die Vogelvoliere Aurelio von Dehner zu empfehlen?

    Ist die Vogelvoliere Aurelio von Dehner zu empfehlen?: Hallo zusammen, hat jemand diese Zimmervoliere und kann mir dazu sagen, ob sie gut ist? Dehner Vogelvoliere Aurelio | Dehner Ich brauche sie...
  5. Zeit für die Kunstbrut

    Zeit für die Kunstbrut: Hallo Leute Ich wollte euch fragen ob Ihr wisst wann die beste Zeit ist, um Wachteleier im Brutautomaten auszubrüten. Ich meine in welchen Monat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden