Draht od. Gitter einer Zimmervoliere?

Diskutiere Draht od. Gitter einer Zimmervoliere? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich grüße alle Papageienfreunde und habe auch gleich mal eine Frage. Wenn man eine Zimmervoliere im Eigenbau aus Aluvierkantrohren...

  1. MoCz

    MoCz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich grüße alle Papageienfreunde und habe auch gleich mal eine Frage.

    Wenn man eine Zimmervoliere im Eigenbau aus Aluvierkantrohren anstrebt zu bauen, welchen Draht oder welches Gitter sollte man nehmen, Die Maße, die die Innenvoliere ca. haben soll, wäre 4 m lang, ca. 3m hoch und 1-2m tief.

    Volierendraht ist doch mitunter zu dünn, neigt zum durchgebissen werden, selbst die größte Version. Dazu noch verzinkt. Edelstahl gäbe es ja auch, aber ist ja auch nicht dicker. Was könnte man sonst nehmen? So ein Gitter wie bei den Montana Cages? Wo bekommt man sowas her und was mag es wohl kosten?

    VIelen Dank schonmal an Euch!

    Grüße
    MoCz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi



    Bei so einer kleinen Voliere ,würde ich dir Edelstahldraht empfehlen.
    Bei ca 40 laufenden Meter hast du zwar ein kleines loch im Portmonee(Ca 500€),bist aber auf der sicheren Seite.

    Wenn du natürlich nicht so betucht bist,bleibt dir nur das galvanisch verzinkter Draht ,den kannst du hier erwerben

    Gibts auch als Meterware.


    Rückwand würde ich mit Kunststoffplatten verkleiden(Kosten ca20€/QM)
    Wenn eine Seitenwand auch direkt an der Wand steht,würde ich diese auch
    mit Kunststoff verkleiden

    lieben Gruß Alex
     
  4. MoCz

    MoCz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank vorab. Natürlich liegt es in der Natur der meisten Menschen, lieber die günstigere Alternative auszuwählen. Dennoch ist mir ein geschröpfter Geldbeutel lieber als ein Vogel mit Zink im Körper.

    Aber Edelstahldraht hatte ich schon überlegt. Aber die Drahtstärke ist doch die selbe wie beim Verzinkten. Und ich denke, auch wenn die Festigkeit höher sein mag, für ein Ara wird es doch auch nicht ausreichend sein, oder? Hast Du oder irgendjemand eine Adresse, wo ich einen entsprechenden Edelstraht herbekommen könnte?

    Betreffend den Kunststoffplatten: Wo kann man diese bestellen bzw. welche nimmt man dort am besten?
     
  5. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Draht od. Gitter einer Zimmervoliere?

Die Seite wird geladen...

Draht od. Gitter einer Zimmervoliere? - Ähnliche Themen

  1. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  2. Volierendraht Kanten schleifen?

    Volierendraht Kanten schleifen?: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Kanten vom Volierendraht (Edelstahl) zu schleifen o.ä. Jedenfalls sind sie sehr...
  3. Fenster sichern mit Draht

    Fenster sichern mit Draht: Hallo, Ich würde gerne ein paar Fenster bei mir absichern, damit ich, auch wenn die Vögel draussen sind, lüften kann. Oder allgemein das sie auch...
  4. Zimmervoliere

    Zimmervoliere: Hallo Zusammen, Am Montag ist es endlich so weit und mein Mann baut mir eine Voliere Ich bin noch ein bisschen planlos wie genau sie aussehen...
  5. suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten

    suche Netz/Gitter um Balkon abzudichten: der Balkon soll damit "umspannt" werden, wie mit einem Katzennetz meinen Loris sollte das Netz auch standhalten danke Reiner