Netz oder Draht?

Diskutiere Netz oder Draht? im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich möchte mir eine zusätzliche Voliere bauen. Meine bisherigen Volieren sind mit Draht bespannt. Hat jemand Erfahrung mit einer...

  1. Kyla

    Kyla Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte mir eine zusätzliche Voliere bauen. Meine bisherigen Volieren sind mit Draht bespannt. Hat jemand Erfahrung mit einer Netzbespannung? Ist diese zu empfehlen? Welche Stärke und Maschendichte? Wo kann man solche Netze kaufen? Volierengröße 8x3x3 m.

    Gruß Kyla
     
  2. #2 Sam & Zora, 11.08.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.935
    Zustimmungen:
    2.940
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Kyla,
    habe zwar keine Voliere, ich gehe mal davon aus du meinst eine Aussenvoliere, allerdings als Fenster- und Heizungsschutz im Vogelzimmer ein größeres Netz gespannt was relativ stark und engmaschig ist. Für diesen Zweck finde ich das eine gute Lösung, für eine Voliere würde ich es nicht empfehlen. Wenn die Vögel an das Netz fliegen, könnte es passieren, dass sie sich beim klettern daran verheddern und sich nicht mehr selbst daraus befreien können. Deshalb würde ich für deine Zwecke eine Verdrathung vorziehen, allerdings könnte man die komplette Abdeckung der Voliere vernetzen. In vielen Zoo`s ist das bei großen Volieren und Gehegen der Fall. Es gibt eine sehr gute Firma die solche Netze in verschiedenen Stärken...extra für Volieren...nach Maß anfertigt und die sind milimetergenau in einer top Qualtität.

    LG
    Corinna
     
  3. #3 harris94, 13.08.2019
    harris94

    harris94 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,
    ich lese mal mit. Bin auch am Überlegen eine Netzvoliere zu bauen, habe jedoch Bedenken bezüglich der Sicherheit im Bezug auf Fuchs, Marder und Katze. Gibt es diese Volierennetze auch mit Draht verstärkt oder sowas?

    Drahtvolieren haben in meinen Augen viele Nachteile, zumindest in der Greifvogelhaltung.
     
  4. #4 toxamus, 14.08.2019
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    643
    Ort:
    83564 Soyen
    Und die wären?
     
  5. #5 harris94, 14.08.2019
    harris94

    harris94 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    18
    Also ich habe Volieren die mit Volierendraht bespannt sind und bin total unzufrieden damit. Das war ein Anfängerfehler die so zu bauen. Ich habe jetzt Flugdrahtanlagen darin. So habe ich einen Schutz vor Raubtieren und die Volieren haben wenigstens eine Verwendung. Ich würde Volierendraht nicht wieder für Greifvögel verwenden, selbst mein Wüstenbussard hat sich frei stehend darin verbinzt. Verletzungen am Schnabel oder Augen hatte ich zum Glück nicht, er stand auch nicht lange frei darin. Ich weiß es gibt Falkner die ihre Vögel mit Erfolg in solchen Volieren halten, ich würde es nicht mehr machen. Mit Habicht und Falke habe ich es garnicht erst versucht. Würde ich nochmal bei bauen dann wäre bei mit alles mit abgerundeten Latten versehen, Maschendrahtzaun oder halt Netzen.
     
  6. #6 toxamus, 15.08.2019
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    643
    Ort:
    83564 Soyen
    Meine Erfahrungen sind die besten mit Maschendraht, kunststoffummantelt, grün.

    Maschenweite so gross wie es bei der gehaltenen Vogelart grade noch geht, Drahtstärke so gross wie erhältlich.
    Dann ist die Verletzungsgefahr am geringsten.

    Netze können von Nagern (hauptsächlich Ratten) durchgebissen werden, sie halten Schneelasten nicht stand, Vögel können sich darin verwickeln oder verhaken, gegen Füchse etc. sind sie wirkungslos, durch entstehende Lücken dringt der Habicht ein.

    Netze sind für mich immer nur eine temporäre Notlösung (z. B. Partyzeltgestänge mit Teichabdecknetz), beim Einsatz kann man sich nie guten Gewissens längere Zeit entfernen, als Dauerlösung nach meiner Meinung nicht geeignet.

    Beste Grüsse,
    tox
     
    wandterz gefällt das.
Thema: Netz oder Draht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netz oder draht

Die Seite wird geladen...

Netz oder Draht? - Ähnliche Themen

  1. Volierenneubau mit Draht oder Netz?

    Volierenneubau mit Draht oder Netz?: Hallo, nun endlich wird unsere alte Voliere erneuert. Die Frage die sich uns stellt ist ob wir wieder verzinkten Draht nehmen oder...
  2. Außenvoliere erneuern, Kunststoffdraht oder Netz?

    Außenvoliere erneuern, Kunststoffdraht oder Netz?: Hallo, ich bin neu hier und hab da mal ne Frage: Wir wollen oder besser müssen unsere Außenvoliere erneuern. Zur Zeit sind da 2 Kanarienvögel,...
  3. Maschendraht oder Netz?

    Maschendraht oder Netz?: Hallo! Wollte mal nachfragen, welche Abdeckung ihr für die Voliere habt! Netz oder Draht? Gibts irgend welche Vorteile/Nachteile bei den...
  4. Balkon "vernetzen" oder "verdrahten"

    Balkon "vernetzen" oder "verdrahten": Hallo, Ihr Lieben, ich habe da momentan so einen kleinen Traum, von der kompletten Sicherung meines Balkons, damit meine vier Mohren mit raus...
  5. rapsöl als benetzungsmittel

    rapsöl als benetzungsmittel: hallo freunde meine langflügler tun sich schwer mit vitamine und anderer mittelchen zu nehmen, zb vi-spu-min und alamin. mein gedankengang ging...