Duschen/Nassspritzen

Diskutiere Duschen/Nassspritzen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; kann es sein wenn eine männliche venezuela amazone mehr oder weniger in der balz ist das sie da nicht so gerne duschen will bzw nassgespritzt...

  1. #1 sanvean2405, 30. März 2006
    sanvean2405

    sanvean2405 Mitglied

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    kann es sein wenn eine männliche venezuela amazone mehr oder weniger in der balz ist das sie da nicht so gerne duschen will bzw nassgespritzt werden will. und wann ist die balz phase wieder vorbei ??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VEBsurfer, 30. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ne, das hat mit der balz nichts zu tun, sondern ist immer situativ. mal wollen amas unbedingt duschen und mal nicht. und manchmal auch erst nicht und dann auf einmal doch, wenn die andere ama will.

    damit sie sich aussuchen können, ob und wann sie wollen, hänge ich meinen an schönen tagen immer eine große schale mit wasser in die voli. meine baden bei sonnenschein am liebsten. und mehr oder weniger täglich teste ich, ob sie zusätzlich auch angesprüht werden wollen. mein hahn will nämlich lieber angesprüht werden, meine henne geht lieber in die schüssel... andere amas duschen gern beim menschen auf der schulter in der "menschendusche" mit; andere wollen im spülbecken in der küche duschen; andere lieben es, in klatschnassen zweigen herumzuturnen, die im kletterbaum hängen. man kann da viel ausprobieren, um sie naß zu machen:-)

    außerdem veranstalten beide immerzu ein riesenspektakel, wenn sie duschen. man könnte dann meinen, sie wollten gar nicht. wenn sie aber wirklich nicht wollen, fliegen sie einfach weg. das geschrei macht wohl einfach nur so spaß.

    die balz/brutzeit geht wohl noch bis mai...
     
  4. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo,

    bei uns ist es genauso wie bei Stefan. Unser Hahn ist verrückt nach duschen und rastet schon aus, wenn er die Blumenspritze nur sieht. Die Henne dagegen findet das nicht so toll und flüchtet immer.

    Letztens haben wir sie allerdings beim baden im Wassernapf ertappt.

    Es ist eben bei allen Amazonen anders, eben wie auch bei uns Menschen.:zwinker:

    Anita
     
  5. #4 VEBsurfer, 2. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hey anita,

    unsere beiden schwestern haben wohl nur das bad im napf kennengelernt:-)

    diese familienähnlickeit:-))

    schreibt doch mal wieder, was bei euch so los ist.
     
  6. josig

    josig Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chiemgau
    Hallo,
    meine zwei Amas haben Tage da lassen sie sich mit einer fein vernebelnden Blumenspritze nur naß spritzen. Sie sitzen da wie im Urwald wenn es regnet - das Gefieder eng anliegend. Da sprühe ich dann auch mal etwas unter die Federchen - das wird vom Hahn geduldet von der Henne nicht so. Wenn ich sie dann wegnehme merke ich daß es doch Spaß gemacht hat denn sie meckern Anfangs etwas. Dann gibt es Tage da will ein Partner oder beide ganz intensiv duschen, dann werden alle Federn gestellt und es ist ein riesen Spektakel. Da im Winter die Zimmerluft etwas trockener ist genießen sie es aber jeden Tag etwas naß gespritzt zu werden. Die Henne war Anfangs nicht so begeistert kommt aber seit einiger Zeit immer von selbst angeflogen.
    Grüße Josi :0-
     
  7. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Grünen sind im Sommer die absoluten Duschfreaks, aber im Winter dauert es mitunter bis zu zwei Wochen, dass sie von sich aus duschen möchten. Sie haben es bis heute nicht drauf, mich wissen zu lassen, wann ihnen der Sinn danach steht, so dass ich immer raten muss. Ich merke eigentlich nur an ihrer Brüllerei, ob die Herrschaften Bock drauf haben, denn in diesem Fall brüllen sie ununterbrochen. Wenn sie beim ersten Sprühstrahl nicht abhauen, sondern noch näher ran gehen, liege ich offenbar richtig. Wollen sie jedoch nichts davon wissen, verziehen sie sich in die hinterste Ecke.

    Was ich bei meinen Amazonen nicht verstehe, ist die unterschiedliche Wirkung der Nässe im Gefieder. Bogi wird so richtig triefend nass und wirkt anschließend bräunlich. Bei Pyka prallen die Tropfen anfangs mehr oder weniger ab, bis auch sie total nass wird, aber auch dann bleibt sie strahlend grün. Während Bogi durchnässt nicht mehr fliegen kann und sich deshalb von mir tragen lassen muss, fliegt Pyka, die genau die gleiche Wassermenge abgekriegt hat, trotzdem problemlos weiter. Sie trocknet auch sehr viel schneller.

    Toll finde ich, wenn meine Grünen geduscht haben, dass sie anschließend endlich mal die Klappe halten, und das für mehrere Stunden!!!

    Viele Grüße, Angela
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    mein bonnie schmeißt sich in duschpositur sobald ich mit der blumenspritze anrücke, notfalls auch nachts um drei.

    clyde ist ebenfalls ein leidenschaftlicher duscher, aber nur um die mittagszeit. nach 15 uhr brauche ich ihm gar nicht mehr zu kommen. paula ist auch ne wilde duscherin, sie verwechselt da sogar den staubsauger, der meine hähne nur aggressiv macht.
     
  10. amdamdes

    amdamdes Guest

Thema:

Duschen/Nassspritzen