Ei gerettet

Diskutiere Ei gerettet im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Diese Story von vorgestern möchte ich Euch nicht vorenthalten: :D :D :D Meine Henne Kuni ist mal wieder am Legen. Drei Eier hatte sie schon in...

  1. Kati

    Kati Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-01609 Gröditz
    Diese Story von vorgestern möchte ich Euch nicht vorenthalten: :D :D :D

    Meine Henne Kuni ist mal wieder am Legen. Drei Eier hatte sie schon in einer Volierenecke liegen. Vorgestern nach dem Freiflug hüpfte sie dann flink durch die Voliere. Und auf dem obersten Sitzast hob sie das Schwänzchen und presste. Den Hahn Eddie, der sie füttern wollte, wies sie ab.

    Ich hatte ja schon einige Male erlebt, daß Kuni die Eier in der Nacht von oben herabfallen ließ. Ich nahm an, daß sie aufgrund der Dunkelheit nicht nach unten gefunden hatte.

    Deshalb war ich nun überrascht, daß sie selbst bei Licht nicht nach unten ging. Da sie ziemlich unsicher auf dem Ast saß, weil sie sich ausgerechnet den dicksten ausgesucht hatte und ich uns "Eiersalat" ;) ersparen wollt, habe ich flink die Hände unter sie gehalten. Und sie hat mir das Ei innerhalb von Sekunden in die Hände gelegt ...

    Habt Ihr soetwas schon mal erlebt? Ich meine auch, daß Eure Vögel die Eier von obenherab fallen lassen? Das ist doch nicht normal, oder??? ;)

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shine01

    Shine01 Guest

    Kenne ich auch

    Hallo Kati,

    das kenne ich auch gut. Das machen sie wenn sie keine Nistgelegenheit haben. Dann lassen sie es einfach fallen.
    Meine Dame Trixi tat das genauso beim ersten brutversuch, als ich noch kein Kasten drin hatte. Nur habe ich es nicht geschafft das Ei aufzufangen.
     
  4. Kati

    Kati Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2000
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-01609 Gröditz
    Hallo Daniela,

    gut zu hören, daß nicht nur Kuni Eier "wirft" ;).

    Nur wirklich eigenartig ist ja, daß sie dann das Ei nicht zu den anderen Eiern abgelegt hat, denn die ersten drei Eier lagen noch allesamt in der Volierenecke (wo sie sie hingelegt hatte). Eine Nistgelegenheit will/kann ich ihnen ja nicht bieten, weil ich eben nicht züchte und Eddie & Kuni Geschwister sind.

    Viele Grüße
     
Thema:

Ei gerettet

Die Seite wird geladen...

Ei gerettet - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  4. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  5. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...