Ein Halöchen malwieder reinwerf

Diskutiere Ein Halöchen malwieder reinwerf im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen, wie ich fest stellen kann haben einige halsi besitzer auch den weg hierher gefunden!:zustimm: Es ist schon zu lesen das...

  1. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo alle zusammen,

    wie ich fest stellen kann haben einige halsi besitzer auch den weg hierher gefunden!:zustimm:

    Es ist schon zu lesen das es allen mit ihren Tiren so gut geht!
    Ich hoffe ihr behaltet alle eure freude an euren Tieren !

    Lieben Gruß Nami
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Moin,

    von Dir hat man ja auch ewig nix mehr gehört. Du solltest Dich wenigstens mit aktuellen Bildern entschuldigen. :D Wir sind echt voll die Bilder-Enthusiasten hier, um das mal ganz euphemistisch auszudrücken. :D
     
  4. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Oje ich hab gerade keine auf den Pc aber vllt lässt sich in den nächsten tagen noch was machen !!!
    ich musste echt schmunzeln wo ich die kleinen lapalien gelesen hab mit nicht in den käfig gehen abends!

    die probleme hätte ich gern da weiß ich was ich machen muss aber bei mir bin ich gerade super ratlos!!

    ich hab nen schreier mitlerweile zuhause und ich weiß nicht warum :(
    es ist schon so weit das mein freund und ich meinen liebling weg geben wollen in volli haltung wo er es vllt besser hat als bei uns :traurig:

    es bricht mir das herz aber ich weiß nicht mehr weiter und ich hab nicht mehr die zeit mich den ganzen Tag um meinen Mucki zu kümmern da ich jetzt auch arbeiten geh T.T

    lg Nami
     
  5. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wenn Du aber gar nicht klar kommst und keine Chance siehst, die Situation irgendwie zu lösen, dann ist es nicht verkehrt, den Vogel wieder abzugeben. Es ist für alle eine Erleichterung dann. Vorausgesetzt natürlich, Du sorgst dafür, dass er eine gute Unterbringung bekommt.

    Natürlich ist das auch schade und es tut einem weh, aber manchmal geht es eben nicht anders. :nene:
     
  6. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ja leider geht es nicht anders!
    ich möchte ihn eigentlich garnicht abgeben bzw die 2 aber ich weiß nicht mehr wie.
    Er hat ne Partnerin um die er sich kümmert ist nie allein die beiden Nymphis sind auch noch da und mit denen habe auch nicht so ein prblem im gegenteil!
    dabei gabs bei denen nur einen unterschied das nie einer allein war von anfang an und das sie noch sehr klein waren und vom züchter sind was mein Mucki nicht ist!
    Er frisst mir aus der hand und alles aber die schreierei ist nicht mehr aus zu halten! Es ist für mich total niederschmetternt das ich es ihm hier nicht schön machen kann das er sich wohl fühlt!

    Mir ist die tage mal so aufgefallen das er garnicht mehr dieses Wohlklingendes knirschen macht wenn er abends aufgeplustert vorm schlafen gehn sonst mal gemacht hat!
    ich frag mich zwischen durch ob es nicht ein fehler war einen 2ten vogel dazu zu holen bei ihm jetzt nur!
    Weil seit dem ist er total durch gedreht und jetzt wo ich arbeite erst recht!

    Und für alle andern ich Weiß das es für fast alle tiere das beste ist nen Partner zu haben bei meinen Nymphis ist das auch kein problem und es gibt auch bei mir nur noch paar tiere! Will nur nicht das nachher jemand was falsch versteht!

    Ich guck auf jedenfall das er es in seinem neuen Zuhause gut hat! Da ich ihm das ja nicht bieten kann bleibt mir nur die wahl!

    Lg Nami

    PS; was machen denn deine banausen michi?
     
  7. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Meine Banausen fressen mir die Haare vom Kopf und machen aus den Volieren Kleinholz :+schimpf, ansonsten geht es uns aber gut. :freude:
     
  8. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    das ist schön zu lesen !:zwinker:

    könnte es auch an der partnerin liegen das er sich so verhält weil sie ist zwar interessiert aber doch ängstlich und sitzt fast den ganzen tag wie nen augestopter vogel auf einer stelle! ist ja auch nicht wirklich normal oder?!
    Sie ist jetzt schon fast nen halbes jahr bei uns die beiden schlafen auch getrennt was am anfang nicht war da haben die zusammen gesessen! kann es daran liegen das die sich nicht mögen?

    sorry aber ich versuch einfach eine erklärung dafür zu finden!

    LG Nami
     
  9. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Das kann durchaus sein, aber so per Ferndiagnose möchte ich mich da eher zurückhalten. Dafür müsste man das Verhalten wohl detailliert betrachten.

    Auf der anderen Seite gibt es solche und solche Vögel. Unsere Erna ist extrem laut. Hennen sind ja eigentlich eher die ruhigen und geben kaum Laute von sich, unsere Erna dagegen schreit jeden Tag so viel, dass uns immer die Ohren klingeln und wir ihr am liebsten manchmal den Hals umdrehen möchten. Sie schreit sogar, wenn sie am Spielen ist. Aber mittlerweile haben wir uns damit abgefunden.
     
  10. #9 dragonheart, 28. November 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Hallo Nami,
    schön mal wieder von dir zuhören, obwohl die Gründe dafür ja nicht so erfreulich sind.
    Ist wirklich schade, dass dein Mucki so ein Schreier geworden ist. Besonders in ner Mietwohnung ist das wirklich nicht von Vorteil.
    Könnte mir schon vorstellen, dass die 2 sich irgendwie nicht leiden können.
    Und wenn du nur die Henne abgibst und es mit einer neuen probierst?
    Vielleicht tauscht ein Züchter mit dir?
    Falls es mit der dann auch noch nicht klappt, kannst du ja nochmal über eine Abgabe in Volierenhaltung nachdenken.

    Lg, Kathi
     
  11. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo dragon,

    ja wegen einer anderen henne habe ich auch schon überlegt! Naja die Züchter für Halsis liegen nicht gerade um die ecke und auto hab ich leider auch kein eigenes das man da die tiere so tauschen am schonensten tauschen könnte!

    Naja ich werd nochmal in der Züchter liste schaun ob jemand in der nähe sitzt dann kann ich mit mit dem mal in verbindung setzen!

    Ich möcht mein Mucki nicht abgeben schon gar nicht jetzt vor Weihnachten wo er dann 3 Jahre bei mir ist so zu sagen sein "Geburtstag".:bier:

    Danke das ihr mir mit rat zur seite steht, obwohl ich mich so lang nicht gemeldet habe.:zustimm:

    klar michi ich kann auch verstehn das ne ferndiagnose immer schlecht ist und das mit dem Hals um drehn kenn ich zu gut :zwinker:

    LG Nami:freude:
     
  12. Nami

    Nami Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo ihr Lieben,

    ich muss leider sagen in der unmittelbaren nähe gibt es keinen Halsi- züchter !
    Aber ich hab mich trotzdem an die gewand die in meinem Weiteren Umkreis wohnen. Leider habe ich keine Antwort erhalten. Daher habe ich mir Gedacht ich könnte ja mal bei dem Vogel fach handler anrufen gemacht getan nur leider konnten die mir auch nicht weiter helfen.

    Ich hab jetzt seit ein paar tagen Urlaub und konnte meine gefiederten freunde nochmal besser beobachten. Und bin mir eigentlich sehr sicher das es an meinem weibchen liegt weil sie lässt es nicht zu das er sich ihr nähern noch mir bzw den andern 2 nymphis nähern kann weil sobald er etwas länger weg is wenn ihn beispielsweise beschäftige fängt sie irgendwann an zu meckern und dann haut er ab und aus die maus aber dann sitzen beide nur doof auf der stange rum und machen nix !:schimpf:

    ich geh daher davon aus das ich nen anderes weibchen für ihn bräuchte !
    Problem is nur woher soll ich das denn nehmen ohne das ich wieder nen halbes vermögen dafür ausgeben muss? :nene:

    Kann mir jemand helfen? :idee:

    Gruß Nami :zustimm:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Hallo Nami,
    wo wohnst du denn, wenn ich fragen darf?
    Vielleicht ist ja bei dir in der Nähe demnächst eine Vogelbörse?
    Dort kann man viele Kontakte knüpfen und lernt auch Züchter kennen die man im Internet nicht findet ;)
    Und Halsis kriegst du dort sowieso viel günstiger als in der Zoohandlung.

    lg, Kathi
     
  15. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nami, es ist natürlich schade, wenn das Mädel wirklich weg müsste, aber besser, als ganz aufzugeben!:nene:

    Am besten wäre es natürlich wenn dein Halsi sich sein Mädel selbst aussuchen könnte, um dem vorzubeugen, was diesmal passiert ist! :)
     
Thema:

Ein Halöchen malwieder reinwerf