Ein oder zwei Fragen

Diskutiere Ein oder zwei Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, also vor kurzem habe ich nach einer längeren Pause (von etwa 10 Jahren), wieder ein Wellensittichpäärchen in meine Voliere einziehen...

  1. Amber

    Amber Lesende

    Dabei seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo,
    also vor kurzem habe ich nach einer längeren Pause (von etwa 10 Jahren), wieder ein Wellensittichpäärchen in meine Voliere einziehen lassen.

    Wenn man sich ihr verhalten bis jetz ansieht, geht es ihnen gut, allerdings ist der Hahn wohl etwas überdreht (hab ich zumindest so gelesen) und fliegt in regelmäßigen Abständen, kreischend durch die Voliere.
    Könnte das vielleicht auch andere Ursachen haben? z.B. erschrecken durch irgendwas im Käfig.. ect? Das macht er auch wenn man nicht im Raum steht und nachdem sie erst die ersten vier Tage bei mir sind, sollte ich sie wohl noch nicht in Freiflug lassen, oder?

    Und dann wäre da noch: Können eventuell irgendwelche Probleme auftauchen, wenn ich noch andere Wellis mit ihnen vergesellschafte? Damit ist gemeint: wie sollten die Geschlechter bei 3-4-5 Vögeln verteilt sein? z.B. zu Hahn und Henne und noch ein oder zwei Männlein, oder streiten die sich dann um die Henne?, zwei Päärchen? wobei der Hahn im Moment ziemlich abweisend zu ihr is. :schimpf:

    puh.. ok... ich hoffe irgendjemand antwortet noch auf diesen Berg an fragen, den ich da angehäuft habe ^^*
    Ursprünglich währe ja eigentlich eine männliche 4-er WG geplant gewesen. Aber es kommt wohl immer anders, als ich mir denke.

    lg Amber
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Willkommen bei den Wellihaltern! :)
    Ich denke mal, das ist die pure Übermut! :dance: Wenn du das Gefühl hast dass sie sich schon eingelebt haben, kannst du auch schon einen Freiflugversuch starten.
    Je kleiner der Schwarm, desto ausgeglichener sollte das Geschlechterverhältnis sein. Im Idealfall ist also dann für jeden Hahn eine Henne da ;) Hennenüberschuss geht fast nie gut, da die Weibchen doch ziemliche Zicken sein können. Mehr Hähne sind meist nicht schlimm, aber auch hier kann es evtl. Streit um das/die Weibchen geben.
    Von einer ungeraden Zahl Wellis würde ich dir bei so einem Kleinschwarm allerdings abraten, da ist dann meist einer das fünste Rad am Wagen. Also besser 4 oder 6, sofern der Platz dafür da ist.
    Ist doch meistens so! :D
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Ich habe die besten Erfahrungen damit gemacht wenn das Geschlechterverhältnis ausgeglichen ist.

    Vielleicht mag dein Hahn die Henne nicht, gibts auch bei Wellensittichen.
    Umso wichtiger finde das du immer genausviele Hennen wie Hähne hast,
    damit sich Paare bilden können. Wellis bestimmern gerne alleine mit
    wem sie zusammen sein wollen, und mit wem nicht.

    Gruß

    Edith
     
  5. Amber

    Amber Lesende

    Dabei seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Danke für die schnellen Antworten.
    Dann heists für mich also erstmal abwarten, Tee trinken und Wachhund für meine Edelsteinsammlung beim Freiflug spielen. Sie beäugen sowieso schon die ganze Zeit über den Sitzast, der da von der Decke hängt ^^.

    LgAmber
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein oder zwei Fragen