Wildganter verletzt, zwei Gänsenester ausgeräubert

Diskutiere Wildganter verletzt, zwei Gänsenester ausgeräubert im Forum Wassergeflügel im Bereich Hühner- und Entenvögel - zwei Gänse haben draußen gebrütet, Nester 50 m auseinander. Der Wildganter, der uns zugelaufen und geblieben ist, hat das Nest der einen überaus...
F

Federfrau

Neuling
Beiträge
5
zwei Gänse haben draußen gebrütet, Nester 50 m auseinander. Der Wildganter, der uns zugelaufen und geblieben ist, hat das Nest der einen überaus engagiert beschützt. Morgens waren die Gänse ganz verstört runter von den Nestern und der Wildganter schwer verletzt am Rücken unter den Flügeln. Er hat tiefe Wunden dort. Was für ein tier mag das gewesen sein? Gibt hier Uhus, Bussarde, sogar selten mal einen Adler.
 
Von Fuchs über Marder bis Seeadler kann das alles gewesen sein. Bussard und Habicht aber nicht, die liegen mehrere Gewichtsklassen unter Graugans.
 
Moin Moin,
Ist leicht feststellbar, ob es sich um z.B. Hund, Fuchs etc. Gehandelt hat, wenn er Zahnmale über dem Rücken hat und sich diese Löcher im Rumpf spiegeln. Hast du ihn schon genäht???
 
Hallo,

das ist sein natürlicher Instikt die Familie sprich die Gans und das Nest zu beschützen. Jetzt ist es wichtig daß er schnelle Hilfe bekommt. Wenn er einen Biß bzw. Wunde durch einen Beutegreifer erlitten hat, dringen gefährliche Bakterien ein, die wenn er nicht behandelt wird vom Tierarzt zum qualvollen Tode führen werden. Da darf man nicht lange warten, bitte schnellst möglich ärztlich behandeln lassen! Sind das Eure Gänse oder aber Wildgänse? Man sollte den Gänsen zum Schutz einen sicheren Stall anbieten, das ist später auch sicherer für die Gössel, wenn welche schlüpfen sollten.

Gruß

Hoppel
 
Danke für die Informationen und Nachfragen. Dem Wildganter geht’s zum Glück langsam besser. Er antwortet den anderen Gänsen wieder. Er ist im Stall, wir sind mit unserem Tierarzt im Kontakt. Herumfahren kam nicht in Frage. Er ist uns zugeflogen, die 3 anderen sind fränkische Landgänse. Stall ist vorhanden, aber es gibt Inseln. Da schlafen sie. In den Stall bekommen wir sie nicht rein. Das Nest war auf einer brombeerumwachsenen Halbinsel. Wir haben jetzt ein geschütztes, verschließbares Nest ans Ufer gebaut und hoffen, dass sie das annehmen
 
ich glaube übrigens, dass der Räuber es nicht abgesehen hatte auf die Gänse sondern auf die Eier. Nur hat der Ganter gekämpft wie ein Löwe
 
Hallo Federfrau,

na dann drücke ich Dir und den Gänsen mal die Daumen, daß sie das geschützte verschließbare Nest annehmen werden. Wenn ich das von Dir richtig verstehe, ist der Ganter nicht weiter behandelt worden, d. h. keine Desinfektion der Wunden, kein Antibiotikagabe auf Grund der Verletzung? :? Oh man, es wird sich dann zeigen, ob er es übersteht. Es kann Tage dauern, sollte er es nicht schaffen. Er wird sich dann absondern und langsam zurück ziehen um seine Ruhe zu haben.

Gruß
Hoppel
 
Lieber Hoppel, ich kann dich beruhigen: natürlich sind die Wunden desinfiziert worden. Antibiotikagaben erst einmal nicht - in Abstimmung mit unserem Tierarzt. Der Wildganter hat einen ruhigen Platz im Stall. Die 3 anderen Gänse besuchen ihn, nur brüten tun sie dort leider nicht. Das Geschützte Nest ziehe ich die Tage nochmals um - wir haben 3 Teiche, einen Bach und einen großen See - da muss ich schauen, wo sie ihr Revier aufschlagen… der Ganter antwortet den Gänsen inzwischen, frisst ein bisschen und beginnt wieder mit der Federpflege, nachdem ich ihn vorsichtig in ein flaches Wassserbecken gesetzt hatte. So, dass seine Wunde trocken geblieben ist natürlich
 
Stattdessen brütet jetzt eine unserer Enten bei ihm im Stall - in sicherer Entfernung natürlich!
 
Hallo,

na dann drücke ich dem Ganter mal feste die Daumen, das er sich erholt. Was für eine Ente brütet jetzt neben dem Ganter? Ist er ihr gegenüber nicht aggressiv? Ist es Dir nicht möglich, das Nest beim Ganter im Stall anzulegen? Die 3 frankischen Landgänse sind alle weiblich? Wenn Du dann alle brüten lassen willst, überlege bitte rechtzeig, was mit dem Nachwuchs werden soll.

Schönen Gruß
Hoppel
 
Thema: Wildganter verletzt, zwei Gänsenester ausgeräubert

Ähnliche Themen

Speedy09
Antworten
11
Aufrufe
408
esth3009
esth3009
S
Antworten
13
Aufrufe
320
harpyja
harpyja
R
Antworten
130
Aufrufe
4.832
Rempi19
R
mäusemädchen
Antworten
0
Aufrufe
410
mäusemädchen
mäusemädchen
D
Antworten
8
Aufrufe
1.099
SamantaJosefine
SamantaJosefine
Zurück
Oben