Elefantenfuß

Diskutiere Elefantenfuß im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr alle, da ich mit den Listen für die Giftpflanzen nicht zurechtkomme, bzw. die Pflanzen die ich suche nicht finden kann frage ich mal...

  1. #1 Dirk H., 19. Januar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2003
    Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo ihr alle,

    da ich mit den Listen für die Giftpflanzen nicht zurechtkomme, bzw. die Pflanzen die ich suche nicht finden kann frage ich mal hier im Forum nach.

    Weiß jemand von euch ob der Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) giftig ist. Ich brauche nämlich zwei neue Pflanzen für die Fensterbank. Da der Käfig und der Spielplatz von Luna am Fenster stehen sollten diese ungiftig sein. Zur Zeit stehen da zwei Palmfarne. Laut diesem Forum sollen die nämlich giftig sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Hallöchen

    Guck mal bei Ernährung unter Welche Pflanzen sind okay.
    Da hat Darkwind zwei Links zum Thema reingesetzt. :0-
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Erki,

    danke für deine Antwort. Aber genau damit kann ich leider nichts anfangen. Habe bei beiden Links schon geschaut und nichts gefunden. Weder bei den erlaubten Pflanzen noch bei den Giftpflanzen. Also weiß ich nicht so recht wonach ich mich richten soll. Soll ich sie nehmen weil sie bei den Giftpflanzen nicht steht oder soll ich sie nicht nehmen weil sie nicht bei den erlaubten Pflanzen steht.
     
  5. Erki+

    Erki+ Finkenmandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14542 Werder/Havel
    Oje

    Das ist ja komplizierter als ich dachte. :?
    Ich würde mal denken das nicht erwähnte Pflanzen neutral zu bewerten sind, also nicht unbedingt empfohlen werden weil...!
    Elefantenfusse sind nicht giftig und deshalb geeignet. Aber nicht unbedingt empfehlenswert weil sie nicht besonders beliebt sind oder keinen besonderen Zweck erfüllen. :?
    Aber das sind alles Mutmassungen. Frag doch mal bei der Gartenbank nach. :S
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    es fehlte der Buchstabe "B"

    der Elefantenfuss heisst Beaucarnea recurvata, hier stand nichts über Giftigkeit :? auch da habe ich nichts entdeckt :?
     
  7. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Karin,

    das das B fehlt ist mir auch gerade erst aufgefallen. Bei der Suche war es aber hundertprozentig mitdrin. Die Links von Dir hatte ich mir auch schon angesehen aber nichts gefunden.

    Heisst das jetzt ich soll lieber die Finger davon lassen oder kann ich sie nehmen. Ich finde die doch so schön. Außerdem sollen sie sehr robust sein. Ist bei mir auch nötig. Pflanzen sind bei mir immer ganz schnell gestorben. Entweder ertränkt oder vertrocknet.
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich habe auch zwei davon daheim und sie sind nicht giftig, sonst wären sie nicht mehr bei uns in der stube :)
     
  9. hera10

    hera10 Guest

    Hallo,

    schau doch mal hier nach:
    http://www.vetpharm.unizh.ch/giftdb/giftf.htm

    Wenn Du da nichts findest, kannst Du auch per E-Mail nachfragen.


    Ne Frage: wie sieht denn Elefantenfuss aus? Ich kenne nur die Pflanze Elefantenohr?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Hera (Claudia)
    du kannst den Elefantenfuss hier angucken und für andere Interessenten gibts hier das Elefantenohr (war mir unbekannt, auf den ersten Blick hielt ich das für eine Clivia ;) )
     
  12. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    ob der Elefantenfußbaum giftig ist weiß ich leider nicht mit Sicherheit. Ich selbst habe aber so ein wunderschönes Ding und meine Vögel haben ihn auch schon ein ganz kleines bißchen angefressen.... und.... sie leben noch;) Allerdings ist er viel zu schade und zu teuer, um angefressen zu werden.... Ich pass daher immer tierisch auf. Aber manchmal halt doch nicht gut genug;)

    So ein Elefantenfußbaum wird übrigens sehr trocken gehalten. Er zählt zur Familie der Agavengewächse und muss sehr hell stehen. Bei mir steht er in der Nähe vom Fenster und wird nur einmal wöchentlich gegossen. Außerdem dünge ich ihn ganz selten auch mal....

    Liebe Grüße
     
Thema:

Elefantenfuß

Die Seite wird geladen...

Elefantenfuß - Ähnliche Themen

  1. Hab da mal 2 Fragen (zu Kühlschranklagerung von Körnerfutter u. Elefantenfuß )

    Hab da mal 2 Fragen (zu Kühlschranklagerung von Körnerfutter u. Elefantenfuß ): Hallo liebe Grauenfreunde, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Hab da in der letzten Ausgabe des WP-Magazins gelesen, dass man Körnerfutter...
  2. elefantenfuß

    elefantenfuß: ist der für die vögel giftig sie sind wie die geier und knabbern ihn an wenn ich ihn in einen andern raum stelle und die tür ist offen fliegen...