Elster gesucht

Diskutiere Elster gesucht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelfreunde, ich habe eine vielleicht etwas "schräge" Frage: Meine Frau wünscht sich zu ihrem 60. Geburtstag nichts sehnlicher, als...

Schlagworte:
  1. #1 archaeopteryx, 20. April 2011
    archaeopteryx

    archaeopteryx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreunde,
    ich habe eine vielleicht etwas "schräge" Frage:
    Meine Frau wünscht sich zu ihrem 60. Geburtstag nichts sehnlicher,
    als einmal eine lebende Elster in ihren Händen zu halten.
    Wir wohnen zwischen Mainz und Worms.
    Habt ihr eine Idee, ob und wie sich das realisieren ließe?
    Euer archaeopteryx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    -also, leider bin ich nicht in der Lage, Deinen Namen ehrfürchtig abzuschreiben- werde nämlich auch bald 60ig...

    Eine Idee, woher Du für Deine Frau eine derart "griffige" Elster bekommen könntest, hab ich leider nicht-

    für solche, etwas zweifelhafte, Freuden ist dieses Forum auch nicht geboren...(--wird aber auch noch nicht 60 Jahre alt-)

    Mit Sicherheit hat Deine Frau auch noch weitere sehnliche Wünsche- -Phantasie scheint ja vorhanden zu sein...

    Freundlicher Gruß barbara aus Hamburg
     
  4. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Wunderbar liebe Barbara, ich habe lieber nicht geschrieben, hätte mich "im Ton vergriffen".

    LG astrid
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo archaeopteryx,

    vielleicht besteht ja die Möglichkeit in einem Zoo oder in einer Auffangstation.
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    leider vergreifen sich hier viel zu viele im Ton.

    Auffangstation wäre auch meine Idee gewesen. Vielleicht gibt es bei euch in der
    Nähe sowas wie eine Auffangstation für Wildtiere.
     
  7. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde diesen Wunsch so verwerflich nicht! Schließlich bieten viele Zoos Begegnungsstunden mit dem lieblingstier an. Wenn das betreut und unter Anleitung geschieht ist das doch nicht schlimm!

    Ein verwerflicher Wunsch wäre gewesen, wenn sich die Dame nichts sehnlicher wünscht als eine Elster in der 45 qm Zweizimmer-Raucher-Wohnung im Wohnblock ohne Garten, Balkon usw. zu halten. Aber sie wünscht sich einmal näheren Kontakt zum Lieblingstier. Also da ist doch wirklich nichts dabei!

    Ich wünsche Euch, dass Ihr das irgendwie bewerkstelligen könnt!
     
  8. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    ...auch, wenn es jetzt kontrovers wird-

    beim besten Willen konnte ich diese Anfrage nicht wirklich ernst nehmen-

    sollte ich mich im Ton vergriffen haben- bitte ich um Entschuldigung!

    Ich meine, kein Tier, wenn es nicht das eigene, vertraute ist, sollte ohne Not festgehalten werden-
    und ich kann nur innigst hoffen, dass es keine Einrichtung gibt, die ernsthaft "Vogelstreichelmöglichkeiten" anbietet.

    Manche Wünsche erfüllen sich von selbst, wenn man z.B. einen verletzten Vogel findet- und dann voller Hochachtung und Sorge dieses zarte Wesen in die Hände nehmen muss, um ihm zu helfen.

    Und ich denke, so als Vogel fühlt sich eine Elster nicht anders an, als andere Vögel auch.

    Lieber Gruß von barbara
     
  9. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    hmm, etwas seltsame wünsche :~


    liebe barbara,
    bin genau deiner meinung.
     
  10. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ok, den Ausdruck "in Händen halten" finde ich auch komisch, aber nicht alle Menschen drücken sich sofort perfekt aus. Trotzdem finde ich es ok, dass sie sich eine Begegnung mit einem für sie faszinierenden Tier wünscht. Andere machen Whalewatching, darüber könnte man diskutieren. Es gibt mittlerweile geführte Touren zu Gorilla-Gruppen, das ist auch so eine Sache, die ich schlimm finde. Aber die gute Frau will lediglich mal einer Elster näher kommen. Das ist doch ok. Elstern sind ohnehin so verkannte Geschöpfe!
     
  11. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    OT, aber:
    wenn es diese Touren nicht gäbe, wären die Berggorillas wahrscheinlich längst ausgestorben.
    Es ist leider wichtig, dass die Einheimischen die Berggorillas als Geldquelle ansehen.
    Sonst ist ihnen das Fangen und Verkaufen der Tiere oder das Abforsten wichtiger. Die Menschen dort sind sehr arm und das Land, auf dem die Gorillas leben ist fruchtbarer Boden.

    Außerdem werden die Touren mittlerweise sehr gorillafreundlich gestaltet. Es wird immer eine respektvolle Distanz zu den Tieren eingehalten.
    Und die Bevölkerung wird auch über das Leben und Wesen der Gorillas aufgeklärt.
    Wie würdest Du denn die Gorillas unter Einbeziehung der dort lebenden Menschen schützen wollen?

    Und nun zum Thema:
    ich finde es auch überhaupt nicht schlimm, wenn jemand eine Elster mal berühren möchte.
    Was ist daran verwerflich?
     
  12. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon Berichte gehört, dass einige dieser Gorilla-Besuche schon sehr aus dem Ruder gelaufen sind. Deswegen sehe ich das kritisch. Allerdings hast Du recht und wenn es ihnen hilft...ich würde mir nur etwas anderes für sie wünschen.
     
  13. #12 Sittichfreund, 22. April 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich find's schlimm, daß hier immer alles zerpflückt und zerredet werden muß.

    archaeopteryx - sooo schwer ist das nun auch nicht(!) - hat hier eine einfache, ihm wichtige, Frage gestelt und sollte - bei so vielen "gescheiten" Schreiberlingen hier - eine gescheite Antwort kriegen. Sybille, Divana und Sigrid79 haben Ansätze geliefert, das finde ich positiv. Ich hoffe, daß sich der Wunsch von Frau archaeopteryx - den ich übrigens auch nicht schlimm finde - erfüllen wird.

    Elstern sind wunderschöne Tiere, sehr intelligent, sehr frech und unternehmungslustig. Eigentlich bräuchten wir keine Papageien wenn wir es bunt und lustig haben wollten.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Phisamofu, 22. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2011
    Phisamofu

    Phisamofu Hans Huckebein:

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Dem Sittichfreund will ich mich gerne anschließen. Und noch einen Schritt weitergehen...
    Ich kann mich ans vorige Jahr erinnern. Händeringend sind gute Pflegeplätze für behinderte Rabenvögel - auch Elstern - gesucht worden. Gerne gebe ich Auskunft, wie so ein Platz aussehen soll...

    Liebe Grüße

    Gerlinde

    PS. Die negativen Reaktionen auf diese Anfrage...Naja, das Rabenforum lässt grüßen....
     
  16. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo archaeopteryx (Name einfach kopiert :-D),

    frag doch einfach mal bei deinem nächsten NABU nach. Hier kannst du schauen, wo dein nächstliegender ist: http://www.nabu.de/nabu/adressen/gruppen/index.html

    Ich kenne viele Mitglieder aus dem NABU, die sich für Elstern einsetzen, sie pflegen und sie wieder auswildern. Dort wirst du bestimmt Glück haben.
     
Thema:

Elster gesucht

Die Seite wird geladen...

Elster gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...