Endlich wird Mais gefuttert!

Diskutiere Endlich wird Mais gefuttert! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Moin, moin, dank meiner mutigen kleinen Flummi, die fast alles probiert, sind meine Piepmätze jetzt endlich ganz versessen auf frischen Mais!...

  1. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin, moin,

    dank meiner mutigen kleinen Flummi, die fast alles probiert, sind meine Piepmätze jetzt endlich ganz versessen auf frischen Mais! Ich schneide den Kolben in mehrere Stücke und gebe jeden Tag ein Stückchen. Sogar mein vorsichtiger Bert hat mit seinen 13 Jahren Appetit daran gefunden! ;)

    @ Guido:
    Vielen Dank für Deinen Tip, die Leckereien aufzuhängen! Das ist super bei Bert und Flummi angekommen!
    Den offenen S-Haken, der noch auf den Bildern zu sehen ist, mußte ich natürlich schnell durch einen geschlossenen Karabinerhaken ersetzen. :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Klasse Sache...sieht süß aus wie da gemampft wird. Meine Piepers mögen Mais leider überhaupt nicht, die wissen nicht was sie verpassen. :baetsch:
     
  4. franz-na

    franz-na Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hy Timmy mit dem Mais füttern würde ich ein wenig vorsichtig sein der Mais soll voll ausgereift sein schön richtig Gelb und wenn man ihn zusammendrückt darf fast kein Saft herauskommen wenn das nicht der Fall ist würde ich mir das mit dem Mais noch überlegen.Denn mit nicht ausgereiften Mais können die Piepers sehr leicht Durchfall bekommen wenn man es bemerkt ist es vielleicht schon zuspät!!!

    Sg Franz
     
  5. Knöpfchen

    Knöpfchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kurpfalz
    HI Franz!

    So wie ich es bis jetzt gehört habe, darf der Mais ruhig noch ein bisschen milchig und nicht ganz durchgereift sein! Habe noch nichts gehört, dass das den Piepern schadet!

    Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege!

    :0-
     
  6. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hey Franz, hey Knöpfchen,

    so habe ich es bis jetzt auch gehört. Und sogar daß die Piepmätze eigentlich nur den milchreifen Mais mögen. Aber ich werde mal weiter beobachten. Bis jetzt haben sie noch keinen richtigen Durchfall. Nur ein bißchen weicher, so als wenn sie viel Obst essen.

    Danke für den Hinweis!
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Timmi
    Meine Agas mögen den harten Mais, da haben sie mehr zu knabbern. Dat Grünzeug schneide ich klein, und mische es unters Futter.
    Durchfall habe ich noch nicht gesehen. An matschigen Mais würden Meine nie drangehen. Sind eben verwöhnt.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    meine agas haben den mais frisch vom acker bekommen. der war saftig weich. sie haben fleißig die körner vom kolben gelöst und gefressen.nach ein paar tagen war er hart und sie rührten ihn kaum noch an.

    weichen eure agas auch so gerne futter ein? meine hüpfen mit fast allem fresbaren zum wasser und putzen es bevor sie es fressen. oder liegt das daran, dass sie noch jung sind und für sie das ein spiel ist?
     
  9. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin Guido,

    soo matschig war der Mais nicht. Nur noch nicht ganz dunkelgelb. Jetzt muß ich erstmal für Nachschub sorgen.


    Moin Sarah,

    meine Spatzen weichen Ihre Körner auch sehr gerne ein. Wenn ich das mache und Keimfutter herstelle, sind sie völlig begeistert.
     
  10. Akkin

    Akkin Guest

    Meine sind ganz wild auf Mais, allerdinsg hatten sie vor dem großen Maiskolben Angst, naja ich zerschnitt ihn und habe bach und nach größere Stücke reingetan. Jetzt zerschreddern sie auch ganze maiskolben :-).
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 shyillusion, 10. Oktober 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Unsere Süßen stehen auch total auf Maiskolben. An dem Teil wird solange rumgeschreddert, bis nichts mehr übrig ist. :D
     
  13. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Da ich für mein Pferd im Herbst immer Mais "geklaut" habe, haben meine Vögelchen natürlich auch welchen bekommen.
    Sie mögen ihn total gerne. Aber eben auch nur den halbreifen. Mittlerweile sind die Kolben zu hart und ich hole keinen mehr vom Feld.
    Aber ich habe mir ein paar halbreife eingefroren als Wintervorrat!
    [​IMG]
     
Thema: Endlich wird Mais gefuttert!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mais für agaporniden

Die Seite wird geladen...

Endlich wird Mais gefuttert! - Ähnliche Themen

  1. Zuviel mais ungesund ?

    Zuviel mais ungesund ?: Hallo , Wie ja einige wissen habe ich Egerländer Klätscher Tauben. Da ich im Moment etwas mehr Zeit habe, habe ich das zähmen welches ich schon...
  2. Sonnensittichpaar brütet - wie oft wird Weibchen gefüttert?

    Sonnensittichpaar brütet - wie oft wird Weibchen gefüttert?: huhu, Mein Sonnensittichpärchen hat Eier gelegt und ist nun am brüten. Leider ist die Henne (ca. 3 Jahre und erste Eierlegeaktion) sehr...
  3. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...
  4. Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente

    Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente: Hallo, nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder etwas freudiges zu berichten. Bei uns in der Nähe war letztes Wochenende eine...