erfolgsmeldung, aber es klemmt immernoch...

Diskutiere erfolgsmeldung, aber es klemmt immernoch... im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ann, hallo mitclickers, bin mal aus dem giraffenthread in einen eigenen gewandert... das grösste hinderniss beim clickern sind...

  1. arja

    arja Guest

    hallo ann,
    hallo mitclickers,

    bin mal aus dem giraffenthread in einen eigenen gewandert...

    das grösste hinderniss beim clickern sind wahrlich nicht die geier, sondern die ungeduld von frauchen, was sich immer sehr schnell wieder entmutigen lässt und vor allem bis heute mit ihren 2 händen kämpft...

    also, ich habe mittlerweile den clicker-kuli am kragen hägen, weil er mir sonst immer wieder aus der hand fiel. damit habe ich die re auch frei für den TS. li halte ich versteckt die leckerle.

    was ich nicht schaffe, ist, nur mit der li die leckerle aus der hand zwischen die finger zum verfüttern zu bekommen. das wäre eig. ideal, gerade wenn die süssen den TS mal wieder nicht loslassen. er wird immer kürzer :D
    dafür brauche ich einfach 2 hände. zumal jukka ein wenig paddelig ist und zu gerne den finger mit dem leckerle verwechselt, wenn er nicht sauber zwischen den fingern gehalten wird - aua.

    aber:
    was mittlerweile echt gut klappt, ist, dass sie dem TS quer durch den ganzen stall folgen. wohin auch immer, kopfüber das gitter runter, klappt perfekt!
    (ist ja nicht so, dass ich hier nur am rummaulen wäre, weil nix klappt! :0-)
    und heute morgen konnte ich durch gitter jukka 4x kraulen, immer natürlich mit c/t. sirpa gibt immer schon pfote, heute haben wir das auch 3x mit c/t belohnt.

    was leider immer noch fast nicht klappt, ist sie auf die hand zu lotsen. jukka macht es nach lust manchmal bis öfters. sirpa lässt sich zwar kraulen, aber haut vor der hand zum draufgehen immer ab.

    und da klemmt auch meine clickertechnik. :?
    TS (re) auf die hand(li), prima. click mit re, geht auch noch. nur leider fehlt mir jetzt die 2. hand, um das leckerle irgendwoher zu zaubern, denn li kann ich sie nicht haben, da komm ich mit geier auf der hand nicht mehr ran. ich komm mir echt blöd vor langsam... 0l
    bis ich den TS irgendwo geparkt habe, ein leckerle aus ner hosentasche oder von sonstwo her gefischt habe, ist der geier gelangweilt weg...grrrr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Vielleicht kann ich dir ein wenig aus dem Clickerloch helfen:
    ICh meine zu erkennen, dass dem Kleinen nicht ganz klar ist, was du meinst. Ziehe den TS wirklich in mikroskopischen Mini-Schritten im Laufe der Lektionen über die Hand, dann kommt er früher oder später. Wenn er dann landet: Jackpot und großes Hallo! Es ist schließlich superdufte auf Frauchens Hand zu sitzen:D .
    Ich hab dann am Anfang noch ein wenig TS auf der Hand gemacht, damit der Ort an Normalität gewinnt. Und wenn meine Hirsehirnchen das schaffen......
    Zur HAndhabe von Clicker, TS und Leckerle (ich geh mal davon aus, dass deine Leckerles net glitschig sind...)
    rechte Hand: offene Faust mit Daumen nach oben --> Clicker zwischen Daumen und Zeigefingerseite, TS zischen die Knöchel von Ring- und Mittelfinger --> LEckerles unter dem kleinen Finger verstecken. Jetzt musst du nach dem Clicken nur noch die Hand nach oben kippen. Kannst du's dir ungefähr vorstellen??
    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
    Grüße:0-
     
  4. arja

    arja Guest

    liebe eilika,

    bin echt für jeden rat dankbar und hab deinen tip sofort nachvollzogen.

    jaaa, soweit war ich sogar auch schon mal. hatte allerdings den nachteil, wenn die geier den TS nicht loslassen wollen, dann wird das auch nix mit dem kippen, schade.

    und sie lassen ihn oft erst dann los, wenn das leckerle vor dem schnabel ist. deswegen hab ich den clicker-kuli an den kragen geklemmt, so dass ich dann nur noch mit dem TS jonglieren muss, um das leckerle zu drapieren und zum mopa zu bekommen.

    aber meine schritte werden wahrscheinlich zu gross sein, da könntest du recht haben. meist erwarte ich eine vollständige aktion, statt einem mini-schritt. das könnte meine süssen echt ausbremsen. hm, wird sofort ausprobiert!
    ("sorry, ihr mopas, euer frauchen übt halt noch!" :()

    und: hirsehirnchen für deine kleinen ist wirklich süss ausgedrückt...:)
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    ..und damit lernt er: wenn ich festhalte, krieg ich leckerlie.
    Du musst sie also dazu bringen, den TS nur kurz anzupicken. ICh habe den TS dann immer sanft gegen den Vogel gedrückt, dann mussten sie loslassen, um das Gleichgewicht zu halten:D . wenn er dann loslässt: Leckerlie, aber sehen sollte er's vorher nicht.
     
  6. arja

    arja Guest

    irgendwie kämpfen wir mit den scheinbar trivialsten dingen...

    sie beissen nicht immer in den TS, nur manchmal. aber dann halten sie ihn hartnäckig fest. um sie dann zum loslassen zu bringen, muss ich mit ganz schön schmackes gegen die vogelbrust nach schräg oben drücken. (das hat auch schon mal einem TS das leben gekostet) und das ist z.b. durchs gitter von aussen, je nachdem wie sie gerade sitzen, gar nicht zu machen... 8(


    daher geb ich ihnen mittlerweile erst das leckerle, wenn sie von sich aus oder mit nachhilfe losgelassen haben.
     
  7. #6 Ann Castro, 22. August 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Du kannst die Hand ja auch schon bei der TS Übung mit der Handfläche nach oben gedreht halten.

    Ansonsten, könntest Du Sie, wenn sie den TS von sich aus loslassen, jedesmal jackpotten.


    Oder, Du machst backchaining. Das bedeutet, dass Du das Pferd von hinten aufzäumst. Du lässt sie also einen Gegenstand, vielleciht lieber nicht den TS, weil es arg verwirrend werden könnte, in den Schnabel nehmen und clickst sie fürs loslassen - das kannst Du dann auf Kommando setzen und anwenden, wenn sie den TS nciht lsolassen - oder an Deine Knöpfe, Ofhrringe, Lieblingsstifte usw drangehen. Ein sehr nützliches Kommando, also.

    LG,

    Ann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. arja

    arja Guest

    aaalso:
    ach, bin noch total aufgeregt!
    heute ist echt DER clickertag bei uns! :)
    und irgendwie klappte das auch mit TS, leckerle und kuli in der hand und wenn mal nicht wars auch egal, die beiden waren mit feuereifer dabei!

    TS:
    sie flitzen heute wie blöd hinter dem TS durch den stall (und sogar ohne allzuviel reinbeissen), hoch, runter, li, re, seil kopfüber, hüpf-flatter - was weiss ich - einer schneller als der andere, nur um als erster c/t. ich bin echt hin- u. weg! :D
    nur zu sehr zum boden darf ich nicht wollen, dass ist noch nicht ganz drin...

    und dann, es kommt ja noch viel besser:
    gimme5 macht sirpa nun auf kommando,
    jukka dafür "kraulekraule", d.h. kopf runter, plustern und sich den nacken kraulen lassen - und das von mir! Jaaaaaaaaa....

    also, ich machs mit kommando, weil ich eh meinen eigenen schnabel nicht halten kann. dann laber ich sie besser mit den kdo. zu.

    allerdings will jukka nicht jedesmal ein leckerle. sirpa, die kleine fressbeule schon, die nimmt dann seins gleich mit... und jetzt sind sie geplustert und total müde. :k

    und ich glaub, die nächste lektion wird wirklich backchaing, weil die biester immer an die pflanzen gehen, die sie nicht fressen dürfen, ausserdem mit begeisterung in ohren zwicken (nicht wirklich toll) und so könnte ich ihn vielleicht auch ein wenig vom zwicken wegbekommen.

    euch erst mal vielen dank für all die kleinen tipps und vor allem für die moralische unterstützung! ich war echt kurz vor dem aufgeben. aber nach dem TA-theater gestern, muss was passieren, das geht so einfach nicht. aber so wie heute macht das richtig spass, und zwar allen 3en!!!

    seid Ihr auch geknuddelt und gekrault, incl leckerli!!! *freu*
     
  10. #8 Ann Castro, 22. August 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Juchuuuhhhh!!!! Hurrahhhhhh!!!!! Yippeeeeee!!!!

    Super gemacht!!!

    VIel Spass weiterhin und LG,

    Ann.
     
Thema: erfolgsmeldung, aber es klemmt immernoch...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clicker klemmt

Die Seite wird geladen...

erfolgsmeldung, aber es klemmt immernoch... - Ähnliche Themen

  1. Kanarienküken wird immernoch gefüttert?

    Kanarienküken wird immernoch gefüttert?: Hallöchen, mein kleines Küken ist nun 33 Tage und denkt nicht im geringsten daran mal die Futternäpfe anzuschauen. Ich habe Körnerfutter und...
  2. Sperli Hahn hat immernoch Baby-Knopfaugen

    Sperli Hahn hat immernoch Baby-Knopfaugen: Halli Hallo, mein Blaugenicksperlipaar habe ich nun seit gut einem Jahr. Ich übernahm sie von einem jüngeren Mann, der sagte, sie seien aus...
  3. Nachvollzogene Vorstellung und Erfolgsmeldung dazu

    Nachvollzogene Vorstellung und Erfolgsmeldung dazu: Hallo miteinander, ich hatte mich ohne Vorstellung in die Runde eingebracht, in dem ich auf den ominösen Hahn in Berlin hinwies. Also mein...
  4. Jahresringe jetzt kaufen. Immernoch 09 oder 10 ?

    Jahresringe jetzt kaufen. Immernoch 09 oder 10 ?: Hallo :) Meine Verwandten hätten zu gerne, dass mit meinem Kanarienpaar züchte. Ich sagte gleich, dass es wenn ich mich genug belesen und die neue...
  5. Weibchen jagt männchen immernoch?!

    Weibchen jagt männchen immernoch?!: Hallo, mein weibchen jadt seit einigen monaten mein männchen :( Am Käfig kann es jetzt definitiv NICHT mehr liegen, weil ich grade erst einen...