Erster Schritt

Diskutiere Erster Schritt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo all, wie bereits schon vorher mal geschildert, habe ich zwei Abgabenymphen bei uns aufgenommen. Jedenfalls macht sich die kleine Dame,...

  1. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo all,

    wie bereits schon vorher mal geschildert, habe ich zwei Abgabenymphen bei uns aufgenommen. Jedenfalls macht sich die kleine Dame, wildfaben und am Kopf mit gelben Tupfen im Gefieder schon recht gut, denn die Neugier scheint doch zu siegen. Sie fliegt nun auch schon von ihrem Käfig auf dem Kletterbaum und fängt an an das Gras zu knappern *ganzdollfreumich*. :D
    Micky ist noch nicht so mutig. Er kommt zwar auch aus dem Käfig, setzt sich oben drauf und scheucht alle weg, die in die Nähe kommen. Schreien tut er nun zum Glück nicht mehr den ganzen Tag, da er die ganze Aufmerksamkeit auf die anderen verwendet, damit sie ja nicht auf dem Käfig landen. Fliegen tut er leider noch nicht, ist aber nicht schlimm. Er kommt wenn er will auch durchs klettern überall hin.
    Mausi jedoch fängt auch schon an zu fliegen, mal eine Runde mit den anderen und landen tut sie zwar noch sehr unsicher aber es klappt. :D

    Gruß:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 28. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Rona :0-

    Ganz langsam wird`s doch, Schritt für Schritt :) :) .
     
  4. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Das hört sich doch schon super an - mit viel Geduld wird das schon etwas

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  5. #4 Dresdner, 28. Mai 2003
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Rona,

    es freut mich das es nicht ganz so schwierig wird
    (wie anfangs befürchtet), die beiden "einzubürgern".

    Viel Erfolg und herzlichen Gruß aus Dresden
     
  6. Bea

    Bea Guest

    Hallo Rona,

    mit viel Geduld und Liebe hast du bald zwei liebenswerte Clowns in deinem Leben. Wart mal ab was die dann so alles anstellen:D
     
  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Rona,

    wenn sich die beiden erst mal eingewöhnt haben kommen sie bestimmt auf immer neue "dumme" Gedanken.
    Mein Findus war zuerst auch ziemlich zurückhaltend und hat mich immer wieder mal auf neue überrascht.
    Den einen Tag hat er sich geweigert seine neue Voli überhaupt näher anzugucken und am nächten Tag fliegt er zu ihr hin, als hätte er noch nie etwas anderes gemacht.
    Also nur Geduld - da wird schon ! :p
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erster Schritt