Federn gehen aus????

Diskutiere Federn gehen aus???? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, es sieht so aus als ob der Kanarienvogel von meinem Freund in die Mauser kommt. Verliert Federn- auch die langen am Hinterteil. Was ist...

  1. #1 justus07, 21.03.2007
    justus07

    justus07 Guest

    Hallo,

    es sieht so aus als ob der Kanarienvogel von meinem Freund in die Mauser kommt. Verliert Federn- auch die langen am Hinterteil. Was ist denn da los?
    Der Vogel wechselt doch sein Kleid erst im Herbst, oder?
    Haben recht wenig Grünzeug über den Winter gefüttert, orientiert an der Jahreszeit...draußen gibts ja auch nur wenig.
    Was kann das sein??? Und was kann man jetzt tun?
    Dankeschön
    Gruß Fatty
     
  2. #2 Schwede, 21.03.2007
    Schwede

    Schwede Guest

    Geht meinem momentan ebenso. Habe auch keine Ahnung weshalb und wundere mich darüber...
     
  3. dtcd

    dtcd Guest

    Hallo,
    das kommt öfter vor als man denkt. Ich vermute veränderte Lichtdauer. Mein Hansi hat nach seinem Quarantäne-Aufenthalt mit Bird-Lamp Beleuchtung und Zeitschaltuhr dann in seinem neuen, großen Zuhause bei gleicher Temperatur aber mit Naturlicht sofort das gesamte Kleingefieder gewechselt.
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Eine Mauser kann durch viele Faktoren ausgelöst werden, meist bedingt durch plötzliche Umstellungen in der Temperatur etc. Meist steckt nichts ernstes dahinter, außer halt dass der Vogel ein bißchen aus dem Rhythmus kommt.
     
  5. #5 viviane, 21.03.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    schwede: ist es bei dir vielleicht auch so?
     
  6. #6 1941heinrich, 21.03.2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    3.052
    Ort:
    Wagenfeld
    Federn verlieren

    Hallo Justus meinst Du bei den langen Federn am Hinterteil die Schwanzfedern oder im allgemeinen das Großgefieder ?
    Das könnte auch eine Schreckmauser sein.Aber auch davon erholt er sich wieder.Gruß Heinrich
     
  7. #7 justus07, 21.03.2007
    justus07

    justus07 Guest

    Ähm... ich glaube es sind einzelne Schwanzfedern und auch welche aus dem Großgefieder. Also er hat noch keine kahlen Stellen oder so, es sind ein paar einzelne. Was ist denn eine Schreckmauser. Kann man den Vogel dabei unterstützen und wie wird sowas vermieden?
     
  8. #8 uwe2, 21.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2007
    uwe2

    uwe2 Guest

    Hallo,

    also Stockmauser hat viele Ursachen: Stress, Krankheit,Ortswechsel, zu starke Temperarturschwankungen u.s.w.
    Wichtig ist nur, dass man bedenkt das eine Mauser sehr viel Energie von einem Vogel abverlangt. Man sollte das Futterangebot darauf hin umstellen.
    Gib ein Mauserpräparat (z.b AviConcept), und auf jeden Fall würde ich Salatgurke geben die ist sehr mineralstoffreich.

    Gruß Uwe
     
  9. #9 1941heinrich, 21.03.2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    3.052
    Ort:
    Wagenfeld
    Federn verlieren

    Hallo Justus,Schreckmauser geschieht z.B. schon mal beim einfangen eines Vogels,oder wenn er durch irgendwelche Umstände einen Schock erleidet.
    Das kann aber muß nicht die Ursache sein.Normalerweise sind die Schwanzfedern nach 7 Wochen wieder nachgewachsen,evtl.etwas
     
  10. #10 Schwede, 21.03.2007
    Schwede

    Schwede Guest

    Letztes Wochenende war es ein wenig wärmer, da habe ich den Käfig in den Wintergarten gestellt, wo er etwas Sonne und frische, angenehme Luft hatte.

    Die nachfolgenden Tage war er wieder im Zimmer, wo es doch deutlich dunkler ist, als im lichdurchfluteten Wintergarten. Durch die kälteren Temperaturen in den letzten Tagen kann es schon möglich sein, daß es dadurch ausgelöst wurde.
     
  11. #11 1941heinrich, 21.03.2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    3.052
    Ort:
    Wagenfeld
    Entschuldigung

    Hallo Justus ich kam nicht zu Ende meinte die Federn könnten evtl.etwas länger wie zuvor wieder kommen.Heinrich
     
Thema: Federn gehen aus????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel :federn gehen aus

Die Seite wird geladen...

Federn gehen aus???? - Ähnliche Themen

  1. Goulds gehen am Kopf die Federn aus

    Goulds gehen am Kopf die Federn aus: Hallo zusammen. Bei meinen Guldamadinen (nur die Hennen)gehen am Kopf die Federn aus.Ich habe sie vorsorglich beim TA gegen Parasiten behandeln...
  2. DNA-Test: Schwanz- oder Schwungfedern?

    DNA-Test: Schwanz- oder Schwungfedern?: Hallo zusammen, ich finde leider unterschiedliche Angaben im Netz, was das Auszupfen von Federn für einen DNA-Test bei Rosenköpfchen angeht. Bei...
  3. Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet

    Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet: Hallo und guten Abend :) Ich bin noch relativ neu hier im Forum und kenne mich hier noch nicht so aus, hoffe aber, dass jemand meinen Text liest...
  4. Küken ohne Federn

    Küken ohne Federn: Hallo ich bin erst seit heute in diesem Forum. Ich habe ein Problem mit 4 Küken ohne Daunen. Nur an den Flügeln und am Schwanz sind sie da. Am...
  5. Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

    Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!: Hallo ihr alle, ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen...