Fichtenäste

Diskutiere Fichtenäste im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, kann ich den Kanaries Fichtenäste als Sitzstangen geben? Schadet das Harz nicht?

  1. #1 blacksabbath, 02.04.2011
    blacksabbath

    blacksabbath Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Hallo, kann ich den Kanaries Fichtenäste als Sitzstangen geben? Schadet das Harz nicht?
     
  2. #2 Paulaner, 02.04.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Frische und sehr harzige Äste würd ich persönlich lieber nicht nehmen. Gibt ja auch noch genügend andere Bäume.
     
  3. diwa6

    diwa6 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf sehr harzige Äste würde ich auch verzichten...ansonsten sind Fichtenäste gar kein Problem...meine lieben es in den grünen Ästen zu toben!!!

    LG
     
  4. #4 stellina, 03.04.2011
    stellina

    stellina Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OPR
    und ist es nicht eigentlich so das die Schnittstelle harzen?!

    vielleicht könnte man bei Ästen etwas um die Schnittstelle tun

    in meiner AV hänge ich immer kleine bis mittlere ganze Fichten oder Kiefern,
    auch andere (nur) Äste von Laubbäumen, was der Garten eben so her gibt......
     
  5. #5 die Mösch, 03.04.2011
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    die Frage ist ja, ob die Äste in einem Käfig verwendet werden oder in einer "richtigen" Voliere. Im Käfig sind die evtl harzenden Schnittstellen kein Problem, wenn man diese zur Befestigung in´s Käfiggitter steckt.
     
Thema:

Fichtenäste