Frage an Hundebesitzer: Federn fressen?

Diskutiere Frage an Hundebesitzer: Federn fressen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Es gibt hier doch sicher jemanden, der zusätzlich zu den Piepsern auch einen Hund hat. Wir haben nämlich seit drei Tagen einen Welpen und...

  1. #1 Steffchen79, 12. Juli 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Es gibt hier doch sicher jemanden, der zusätzlich zu den Piepsern auch einen Hund hat. Wir haben nämlich seit drei Tagen einen Welpen und er frisst manchmal ausgefallene Wellifedern. Kann mir jemand sagen, ob das schädlich ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeichShaf, 12. Juli 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ohne Ahnung von der Materie zu haben vermute ich mal ja - wenn die im Darm mit dem spitzen Ende voraus irgend einen Teil der Darmwand durchbohren, ist denke ich mal "Spaß" angesagt.
     
  4. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hab nur ab und an unseren Familienhund zu Besuch,sie ignoriert aber die Wellis und die Federn.
    Hätte höchstens Angst das sich durch die Federn mal ein Knäuel im Magen oder Darm des Hundes bildet,oder die Federkiele innen was anstechen.
    Das Welpen alles in den Mund nehmen ist ja normal,biete ihm am besten viel Kauspielzeug an und zeig ihm das er die Federn nicht fressen darf.:)
     
  5. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    UNsere Katzen essen auch ab und zu Federn mit, wenn sie sich einen Vogel fangen oder wenn sie in meinem Zimmer sind und der Wind die runtergefallenen Federn durch die Gegend wirbelt (An alle Moralapostel: Natürlich sind meine Vögel dann im Käfig und ich beaufsichtige die Katzen :zwinker:). Insofern denke ich nicht, dass das (auch für Hunde) schädlich ist.
     
  6. #5 Steffchen79, 12. Juli 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Er frisst auch keine großen Federn, nur Daunen.
     
  7. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Bei den Daunen dürfte nichts passieren.:D
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Da ich nicht möchte,dass mein Hund "auf den Geschmack" kommt,ist alles von den Vögeln tabu.Wir haben unseren Welpen sofort beigebracht,dass Federn,Körner und was sonst noch so um die Voliere herumfliegt nichts für Hunde ist.
     
  9. #8 socke+georgio++, 12. Juli 2009
    socke+georgio++

    socke+georgio++ Guest

    Also ich würde auch sagen..wenn er nur daunen frisst passiert ihm nichts..meiner saugt auch manchmaö welche auf da passiert nichts...er liebt ja seine wellis und muss natürlich auch deren futter testen...verückter hund...:zwinker:
     
  10. #9 Steffchen79, 12. Juli 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke euch!
     
  11. #10 Vogelfeder, 13. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wenn du skeptisch bist,
    rete ich: Lekerlie geben wenn
    er die Federn in ruhe lässt.

    Vogelfeder
     
  12. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm ich denke nicht dass das schlimm ist.

    Zumal ihr Körper ja immer noch darauf ausgelegt ist, kleine Tiere zu fressen (Wolf).

    Aber das Argument "nicht auf den Geschmack kommen" finde ich gut (hätte ich ehrlich gesagt gar nicht dran gedacht), von daher würd ich aufpassen dass er sie halt nicht frisst.
     
  13. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz

    Hm, nein. Auf den Geschmack kommen Tier sowieso, wenn sie Jäger sind. Das nicht-Füttern von federn wird den natürlichen Instinkt nicht mildern.
    Ich weiss auch nicht, ob sie bewusst den Bezug zu deinen Wellensittichen herstellen.
    GUte Erziehung macht das meiste aus.
     
  14. #13 Vogelfeder, 14. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Meine Freundinn hatte 2 Kanninchen,
    und die Nachbarn eine Katze, nach einiger
    Zeit lag die Kazte immer vor dem Freilaufgehege
    der Kanninchen, und wenn sich eine andere Katze
    näherte, dann verscheuchte sie die. Wie ein
    Bodygard:D. Katze und Vögel gehen nicht, aber vielleicht
    Hund und Vögel...:~

    Vogelfeder
     
  15. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja man kann Hunde an Vögel gewöhnen,unsere Hündin kennt Wellis von klein auf.
    Dazu muß der Hund aber wirklich gut erzogen sein und keinerlei Jagdinstinkt haben.
    Das es auch böse enden kann haben wir bei unserer damaligen Wellihenne und dem mittlerweile verstorbenen Hund eines Bekannten gesehen.:(
     
  16. #15 Steffchen79, 14. Juli 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Also unser Welpe bleibt ganz gelassen wenn die Wellis fliegen und beachtet sie kaum. An den Käfig springen darf er aber natürlich nicht. Und auch nicht unbeobachtet sein wenn die Wellis draußen sind.
    @Mickey: wie habt ihr den Hund denn an die Vögel gewöhnt?
     
  17. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig

    Wir hatten damals noch zwei Hunde,der eine war Tweetys Sohn und hatte von klein auf Kontakt zu Kleintieren.Er lag sogar beim Kaninchen im Gehege.
    Bei Tweety ist es genauso,die konnte ich sogar an meinen Farbmäusen schnüffeln lassen.:D

    Wenn euer Welpe gelassen bleibt,ist das schon ein gutes Zeichen.Lob hilft auch viel.:)
    Was für eine Rasse hast du denn?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Steffchen79, 14. Juli 2009
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Einen Mini Australian Shepherd :)

    Er ist jetzt seit 5 Tagen bei uns und pennt fast den ganzen Tag. Naja, ist ja auch erst 12 Wochen alt...Hund müsste man sein :)
     
  20. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Tolle Rasse :zustimm:

    Die sind doch sehr gelehrig,da dürfte es bestimmt keine Probleme geben.:)
     
Thema: Frage an Hundebesitzer: Federn fressen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hund frisst federn

    ,
  2. hund hat feder gefressen

    ,
  3. hund feder gefressen

    ,
  4. hund federn fressen,
  5. hund frisst feder,
  6. hund hat vogelfeder gefressen,
  7. hund hat bettfeder gefressen,
  8. hund feder,
  9. dürfen federn in den hund,
  10. Hund hat Gänsefeder gefressen,
  11. welpe feder,
  12. federn schlimm für hund,
  13. dürfen hunde vögel fressen,
  14. hund hat grosse taubenfeder gefressen,
  15. kaninchen federgefressen,
  16. hund verschluckt vogelfeder ,
  17. was kann passieren wenn ein Pferd Tauben Federn frißt ,
  18. hund vogelfeder essen,
  19. hund hat kleine feder verschluckt,
  20. Was passiert wenn Hund federn frisst,
  21. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein193391-frage-hundebesitzer-federn-fressen.html,
  22. hund isst federn von unserem wellensit,
  23. welpe frisst federn,
  24. hund hat feder verschluckt,
  25. darf ein hund federn fressen
Die Seite wird geladen...

Frage an Hundebesitzer: Federn fressen? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  4. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  5. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...