Gänsehalterneuling hat tausend Fragen.

Diskutiere Gänsehalterneuling hat tausend Fragen. im Forum Wassergeflügel im Bereich Hühner- und Entenvögel - Hallo zusammen! Wir sind wie die Jungfrau zum Kind zu drei Gänseeiern (zwei Pommerngänseeier und eins vielleicht von Grau- oder Kanadagans) und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gänseanfänger

Guest
Hallo zusammen!

Wir sind wie die Jungfrau zum Kind zu drei Gänseeiern (zwei Pommerngänseeier und eins vielleicht von Grau- oder Kanadagans) und einem Brüter gekommen und haben leider bisher gar keine Ahnung von der Gänsehaltung.
Aber ihr vielleicht? ;)

Wir haben einen großen Garten mit Spielteil für die Kinder, Obstwiese und Rasen vorn, mit großem Naturteich (sicherlich 5x3 Meter und etwa 1,20 tief, dann Schlammschicht), ein paar Schuppen gibt es auch und ein 12 Quadratmeter großes Gehege mit zwei Kaninchen.

Allerdings ist das alles nicht wirklich eingezäunt. Ist das nötig, wenn wir Gänse halten wollen?
(Der Teich-Teil ist natürlich mit einem Zaun vom Kinder-Teil abgetrennt.)

Können wir die Gänse über Nacht bei den Kaninchen unterbringen? Das wäre halt schon fuchssicher. Oder sollten wir einen der Schuppen zum Gänsestall umbauen? Eine Freundin hatte die, so etwas wie ein überdimensioniertes Entenhaus schwimmend auf den Teich zu setzen als "Stall" und Fuchsschutz. Das wäre schon witzig, scheint aber nach meinen bisherigen "Ermittlungen" nicht wirklich gut für Gänse zu sein, oder?

Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen, was am sinnvollsten ist, um es den Gänschen (falls sie überhaupt schlüpfen) hier schön zu machen?

Danke und lieben Gruß! ;)
 
Servus,
Habe zwar selber keine Gänse aber:

Können wir die Gänse über Nacht bei den Kaninchen unterbringen?
Ich glaube, dass das nicht allzu sinnvoll ist Kaninchen und Gänse zusammen halten, wegen Krankheiten, Hygiene, usw...
Irgendeinen Stall musst du so oder so bauen um die Küken unterzubringen.

Allerdings ist das alles nicht wirklich eingezäunt. Ist das nötig, wenn wir Gänse halten wollen?
Für den Anfang würde ich es schon einzäunen.

Am besten besorgst du dir Fachliteratur über Gänse, da bist du auf der sicheren Seite.
 
Die Gänse brauchen definitiv einen eigenen Stall. Warm, trocken (wir hatten Stroh als Bodenbelag.
Spätestens wenn die Gänse größer sind zupfen sie an den Kaninchen rum . Die Erfahrung haben wir gemacht. Hasi war Freigänger hoppelte morgens auf den Hof und Abends rein. Schlief unter unseren Tannen mittags. Jedenfalls irgendwann hoppelte er zu dicht an den flexiblen Zaun der Gänse und verfing sich.
Alle drei auf ihn . Durch das Spektakel aufmerksam geworden haben wir ihn vor den Gänsen gerettet und ihn aus seiner Lage befreit. Und Gänse können einen arg weh tun.
Holt Euch einen flexiblen Weidezaun, wenn sie größer sind. Klein geben sie eine gute Beute für Greifer ab.
Ja und lesen und sich vorher informieren.
Viel Spaß mit den Gänsen.
 
Hallo! Ja, die Anleitung hab ich zum Brüter dazu bekommen. Gibt es ein besonders empfehlenswertes Buch oder eine Homepage? Für die Kaninchen haben wir uns auf der "Kaninchenwiese" belesen. Gibt's sowas für Gänse?
 
Ach so, das mit dem Brüten geht grad erst los, also haben wir so 27 bis 32 Tage, denke ich. ;)
 
Ok, "meine" Anleitung weicht von der verlinkten ab, schon allein in der nötigen Temperatur. :huh:
Was mach ich denn jetzt? :traurig:
 
Danke! Die Seite hatte ich auch schon angeguckt. Aber man weiß ja bei all den sich widersprechenden Infos nicht, auf was man sich verlassen kann. Deshalb mag ich Foren so. Da hat man meist viele nette Leute, die Erfahrungswerte und Ahnung haben, wovon sie reden. :zustimm:
 
kann auch nur auf Google-Berichte hinweisen:

Bei der Kunstbrut ist zu beachten, dass in den ersten 22 Tagen die Bruttemperatur 37, 7 °C sind, in der letzten Woche 37, 4 °C. Eine Abweichung nach unten verzögert zwar den Schlupf, ist aber nicht so schädlich wie wenn zu heiß gebrütet wird.

klick
 
Moin Moin,
mal ein paar ehrliche Worte- ich glaube die sind wichtiger als alles zu verklären.
Gössel zu erbrüten ist mit 'ner 0815 Kallefutzkibrutmaschine, wahrscheinlich noch ein Flächenbrüter, ziemlich kabbelig. Das geht meistens komplett in die Hose. Spätestens wenn direkt vor dem Schlupf die Feuchtigkeit extrem angehoben werden muss, geht das oft in die Hose. Mein Rat wenn es denn unbedingt sein muss: Eier wegschmeißen, Pommernganszüchter anrufen (z.B. Lipsia Katalog im Netz googlen), Gössel kaufen und aufziehen, -fertig. Guten Rat und'n Klaops vor'n Arsch gibt's i.d.R. direkt vor Ort und hilft mehr als alles andere. PS: Das andere Ei einer einheimischen Gänseart zu erbrüten kann mit der zuständigen Behörde deutlich interessanter werden als du glaubst, da du die Elterntiere wohl nicht nachweisen kannst, kann daher artenschutzrechtlich unschön werden. Bei den Pommerngänsen handelt es sich um Rassetiere ( Haustiere). Bei den Wildgansarten um ARTEN, die so auch freilebend vorkommen. Mit Rassetieren hast du keine Probleme bzgl. der ANMELDUNG bei der Behörde (Artenschutzpapiere etc.) und der Anmeldung beim Tierseuchenfond. PS: Ohne ordentlichen Stall gleich bleiben lassen und bei den Karnickeln bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Guter ehrlicher Rat von Max . Ich finde Du solltest ihn annehmen, Du ersparst Dir unnötigen Ärger und einen Haufen Sorgen
 
Alles klar.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Du musst es deinen Kindern auch erklären wenn es, wie Max so nett formuliert hat, in die Hose geht. Also die Küken kurz vor Schlupf oder dabei sterben. Und den Hinweis mit den Wildgänsen und dem Artenschutz bzw. den Behörden würde ich sehr ernst nehmen. Wenn euch da ein netter Nachbar meldet, habt ihr das Amt im Garten stehen.
Verantwortungsvolle Tieraufzucht geht anders.
 
:?
Ich sag doch, alles klar. Ich hab den Post geändert, weil er missverständlich klang. :+keinplan
 
Gänsefänger wünscht die Löschung des Accounts

"Da der beste Rat ja war, die Eier wegzuschmeißen, brauch ich wohl kein Vogelforum mehr. Bitte um Löschung. Dankeschön!"
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Gänsehalterneuling hat tausend Fragen.

Ähnliche Themen

esth3009
Antworten
12
Aufrufe
3.293
Charlette
Charlette
S
Antworten
66
Aufrufe
14.423
romana
romana
B
Antworten
2
Aufrufe
639
nina09
N
S
Antworten
19
Aufrufe
2.349
sasmati
S
Zurück
Oben