Frage zum c/t

Diskutiere Frage zum c/t im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute! Ich hab jetzt mit Susi (meine Sperlingspapageidame) schon sehr oft die Klicker-Konditionierung durchgeführt. Vorhin hab ich das mit...

  1. #1 Stefan S., 17. Juni 2002
    Stefan S.

    Stefan S. Guest

    Hi Leute!

    Ich hab jetzt mit Susi (meine Sperlingspapageidame) schon sehr oft die Klicker-Konditionierung durchgeführt. Vorhin hab ich das mit dem Targetstick mal versucht. Ich hab den Stick so an die 20 Minuten vor ihren Schnabel gehalten aber sie hat einfach nicht reingebissen. Sie guckt ihn zwar die ganze Zeit an aber reinbeissen tut sie nicht :(

    Und wie ist das eigentlich mit dem c/t? Mal angenommen sie beisst tatsächlich irgendwann rein. Ich trau mir schon zu im richtigen Augenblick zu klicken. Aber wie schnell muss ich dann belohnen? Ich mach das ganze noch mit der Hand im Käfig und wenn ich da schnell und unvorsichtig bin hau ich mit meiner Hand da drin alles kurz und klein... :~

    Reicht es also, wenn ich in dem Augenblick wo sie reinbeißt, klicke und dann einigermaßen in Ruhe von draußen das Korn nehme und es ihr gebe? Dazu muss sie natürlich erstmal überhaupt reinbeissen...

    Ciao,
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 19. Juni 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie weit weg hast Du es denn vor Ihren Schnabel gehalten?

    Direkt davor, ohne ihn zu berühren wäre richtig, wenn sie keine Angst davor hat. Sobald sie irgendeine noch so kleine Bewegung auf den TS zu macht, c/t. Du willst das Verhalten modifizieren, bis sie das macht was Du willst. Den Clciker benutzt Du quasi um sie dorthin zu dirigiern.

    Du kennst doch das Kinderspiel "heiss und Kalt", so ungefähr musst Du Dir das vorstellen, nur statt heiss zu brüllen, clickst Du, und statt kalt machst Du gar ncihts.

    Hat sie Angst davor, wäre es angebracht, den TS so weit weg zu halten, dass sie keinerlei Abwehrreaktion zeigt. Aber die vorgehensweise is genau die gleiche, jede bewegung in die richtige Richtung wird geclickt und belohnt.

    Wie groß sind denn Deine Hände? LOL

    Schön ruhig bleiben, wenn Du hektisch wirst, wird sie es garantiert auch und das ist im Trainng recht hinderlich.
    Also c und dann hast du sicherlich ein zwei Sek. zeit um in aller Ruhe (zähl mal ganz langsam 2001, 2002, etc) den Leckerbissen reinzureichen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

Frage zum c/t

Die Seite wird geladen...

Frage zum c/t - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...