Frage zum Material

Diskutiere Frage zum Material im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Habe soeben einen kleinen Plastikball Gitter mit Glocke im Inneren gekauft, war sehr günstig, doch leider ohne Band zum festbinden. Was kann...

  1. Flitzegirl

    Flitzegirl Flitzegirl

    Dabei seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Habe soeben einen kleinen Plastikball Gitter mit Glocke im Inneren gekauft, war sehr günstig, doch leider ohne Band zum festbinden.

    Was kann ich da am Besten nehmen?

    Geht:
    -Nähgarn?
    -Büroklammern(Nickel)?
    -Plastik-Geschenkpapierband?
    -...???

    Vielen Dank schon mal,

    Die Frage bezieht sich auf Wellensittiche :zwinker:

    Es grüßt
    Flitzegirl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Diese Gitterbälle sind ja auch zum durch die Gegend werfen gedacht. ;)
    Ich würde das Dinf also gar nicht festbinden, zumal Bänder jeder Art immer ein Verletzungsrisiko mit sich bringen.
    Wenn überhaupt solltest du dünne Sisalschnur verwenden.
     
  4. Flitzegirl

    Flitzegirl Flitzegirl

    Dabei seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich danke Dir!
     
  5. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    wir haben mehrere , hängende , einzelne und zum rumwerfen.
    da elli die ständig kaputt bekommt,haben wir bei den hängenden oben so einen ring dran gemacht, wie man am schlüsselbund hat.
    da kann sich keiner verletzen und hält auch gut
     
  6. mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    da häng ich mich grad mal mit ner frage dran:
    hab heute auch so bälle gekauft, hab aber sorge, dass meine kleinen chaoten stücke vom plastik rausbeißen und verschlucken könnten.
    ist die sorge berechtigt?
    hatte einer schonmal so ein problem?
    dankeschön schonmal im voraus :)
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Hallo Flitzegirl,

    je nach Beschaffenheit des Rings kann man evtl. einen Schlüsselring einfädeln und an den Schlüsselring eine dünne Kette. Hin und her gestoßen werden kann der Ball dann auch.
     
  8. Sabine57

    Sabine57 Mitglied

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich benutze diese Bälle schon immer. Es ist noch nie was passiert.

    Die Geier haben noch nie den Kunststoff kaputtgefressen. Ein Ball ist mal

    ein Stück eingerissen (beim runterfallen) da hab ich ihn halt ausgetauscht.

    Gruß Sabine
     
  9. Majandra

    Majandra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben mal ne selbstgebaute Schaukel mit so nem Schlüsselring befestigt. Ging 2 Tage gut, dann hat eine unserer Hennen, heftig damit rumgespielt, und auf einmal hing sie mit dem Schnabel fest. War ein ganz schöner Schock, aber ist nochmal gutgegangen.

    Seitdem befestigen wir fast alles mit Sisal. Muss zwar hin und wieder erneuert werden, aber zumindest ist nichts erschreckendes mehr passiert.
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Was Schnüre angeht haben wir ganz böse Erfahrung gemacht. Zum Glück waren wir daheim. Eine Henne hat sich erst nur mit der Kralle in der Schnur verfangen und dann so herumgezappelt bis sie sich komplett eingewickelt hatte und Kopfüber baumelte.
    Von Stickgarn/Sticktwist und Nähgarn würde ich stark abraten.

    Rumrollen ist schon ne feine Sache. Unsere kleinen Flugmonster finden es supertoll dinge vom Käfig zu werfen. Futter, Wäscheklammern, 4-Gewinn Chips, Bälle, usw. =)
     
  11. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    mit den bällchen haben wir noch nie schlechte erfahrung gemacht.
    elli kann gar nciht ohne bällchen ist sein lieblingsspielzeug.normalerweise kann da nichts passieren.
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Manche der gekauften Bällchen zum Aufhängen sind so, daß die Verbindungen ggf. nachgeben können und aufgehen. Vielleicht ist das aus Sicherheitsgründen so. :+keinplan

    :0-
     
  13. #12 piepmatz_2007, 17. Dezember 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Wo wir schonmal von Materialien sprechen: Ist Wolle (zum stricken) geeignet, um z.b äste an den Vogelbaum zu binden, oder eher nicht?? Ich hab zur zeit nur wolle und sisal (was sich ja mal garnich gut knoten lässt..geht immer wieder auf). Auserdem komm ich mit wolle besser klar als mit bast, weil bast so schnell ausfranzt...
    Naja, ist wolle nun gut oder eher nich???
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Sisal ist vielleicht besser geeignet, weil es sich notfalls besser durchknabbern ließe. 8o 8) :~
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 piepmatz_2007, 17. Dezember 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    nur kann ich mein sisal nicht vernünftig fest knoten, so dass entweder alles super locker ist oder der knoten ständig aufgeht 8(:?
     
  17. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nun ja, da gebe ich Dir Recht. Wenn's locker ist, dann ist ein Hängenbleiben fast schon vorprogrammiert.
    Ist eigentlich Sisal = Bast?

    :0-
     
Thema:

Frage zum Material

Die Seite wird geladen...

Frage zum Material - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...