Frage

Diskutiere Frage im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Ich habe meine zwei Hennen und meinen Hahn ca. 1 1/2 Wochen. Eine Henne hat vier Eier gelegt und brütet nicht. Die beiden Hennen hacken immer...

  1. #1 Zaubermaus, 11.07.2004
    Zaubermaus

    Zaubermaus Guest

    Ich habe meine zwei Hennen und meinen Hahn ca. 1 1/2 Wochen. Eine Henne hat vier Eier gelegt und brütet nicht. Die beiden Hennen hacken immer aufeinander ein. Da ich nicht möchte das eine Henne verletzt wird und ich Neuling bin , bitte ich um Tipps.
     
  2. #2 FliegendeHollaender, 11.07.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Zebrafinken kann man am besten Paarweise halten, oder wenn viel Platz vorhanden ist in eine Gruppe von mehr als 3 Paare.
    Paare! 3 Hennen und 4 Haehne sind keine Paare usw.
     
  3. Kanari

    Kanari Guest

    Hey,

    ich gebe FliegendeHollaender recht. Am besten ist es, du holst noch nen Hahn dazu. Dann müssen sich die beiden Hennen nicht streiten.

    Meine Frage: Wieviel Platz hast du denn für die Vögel? Es ist eigentlich komisch, dass sich die zwei Weibchen streiten.

    :0- Manu
     
  4. #4 FliegendeHollaender, 11.07.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Nein, gut lesen, 2 Paare in einen Kaefig geht auch nicht, nur ab 3 Paare kann man mit Erfolg und ohne Streit zuechten.
     
  5. Kanari

    Kanari Guest

    @FliegendeHollaender:

    Das versteh ich nun nicht???

    Ich hatte ziemlich lange zwei Paare und nie Probleme. Ich denke, es hängt auch mit den Tieren selbst zusammen. Je nachdem, wie die von der Art her sind.
    Darüber kann man sich nun streiten oder es einfach versuchen;)

    :0- Manu
     
  6. #6 FliegendeHollaender, 11.07.2004
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    OK Kanarie.
    Dann will ich es mal so sagen: Die Chance das 2,2 ZF sich verstehen in eine beschraenkten Raum/kleinen Kaefig ist weniger als 10%
     
  7. #7 Martina83, 12.07.2004
    Martina83

    Martina83 Guest

    ich habe auch 2 Paare, die allerdings ganztätigen Freiflug haben. Bis auf ein bisschen geschäuche (da will ich jetzt hin) gibt´s gar keine Probleme. Aber sie haben halt auch genug Platz sich aus dem Weg zu gehen.
     
  8. #8 Der Freund aller Tiere, 12.07.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich denke auch das 2 Paare zusammen sein koennen, aber sie sollten genug Platz und bescheftigung haben.
    Wenn mehrere Voegel nicht genug Platz und bescheftigung haben streiten, jagen und hacken sich die Voegelchens egal wie viele es sind.
    Da spielt die anzahl der Voegel keine rolle.
    Ich habe von meinen Voegelchens gelernd, sie wollen spass, bescheftigung und auch etwas kraefte messen.
    Kraefte messen koennen sie um Pflanzenteile um das Nest zu bauen.
    Da giebt es manchmal ein streiten um den besten Halm. :cheesy:
    :hahaha: Und wenn ihn dann jemand im Nest hat ist wieder ruhe.
    Oder wenn ich leckerlie in die Voliere packe, dann gehts auch los.
    Sie ziehen an beiden enden und wollen alle das beste und schoenste stueck haben.
    Das ist aber kein streit oder so sondern das sehe ich als wettkampf und als Kraftprobe.
    Wenn die stueckchen alle sind dann macht wieder jeder seins. :jaaa:

    Lieben Gruss Matthias. :0-
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Hallo,

    wir sprechen hier in erster Linie vom Platzproblem.
    Wenn jemand ZF züchtet, so hat er meist recht viele und kann daher nicht etwa 50 oder 100 ZF Freiflug geben, damit sie sich aus dem Weg gehen können.
    Das mit der paarweisen oder der Haltung zu wenigen ist dann die Außnahme,
    und kann nicht als Maß der Dinge angeführt werden.
    Da ja bekannt ist, das ZF arge "Klopper" sind, ist der Zuchterfolg bei 3 Paaren in entsprechenden großen Flugkäfigen oder Volieren eher gegeben, da sich die Agressivität untereinander nicht auf einzelne Tiere konzentriert. Ich glaube das ist es, was Hans gemeint hat, oder?
    Gruß
    Siggi
     
  10. #10 Der Freund aller Tiere, 12.07.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich denke da etwas anderst, aber das muesste schon okay sein. ;)
    Ich denke nunmal das auch 2 Paare bei genuegend Platz gut mit einander harmonisieren, wenn dann noch bescheftigung dazu kommt ist es toll.
    Ich habe auch mehrere Voegel, und sicher muesste man dann ueberlegen wie man dann ein ewenduelles Platzproblehm loest.
    Zebrafinken sind nunmal Gruppentiere, und in Gruppen fuehlen sie sich wohler.
    Aber um so mehr es sind um so mehr Ausweichmoeglichkeiten sollte man schaffen.
    Ich habe es so gemacht das ich die Voliere in bereiche geteilt habe wo die Voegelchens hin fluechten koennen wenn sie verfolgt werden.
    Aber ich habe auch schon 2 grosse und selbst gebaute Volieren.

    Lieben Gruss Matthias :0-
     
  11. #11 Der Freund aller Tiere, 12.07.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Ich wuerde auch raten noch 1 Voegelchen Voegelchen hinzu zu setzen.
    Dann duerfte das besser werden, wenn es nicht verwande Weibchen sind kannst Du die Tierchen trennen und wenn ein maennliches Tier bei den Jungen dabei ist dann setzt du es mit den anderen Weibchen zusammen. Wenn sie sich verpaart haben kannst Du alle wieder vereinen. :jaaa:
    Dies als tip von mir ;)

    Lieben Gruss Matthias. :0-
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. dringende Frage zu meinen Kanarienvögeln

    dringende Frage zu meinen Kanarienvögeln: Ich habe 2 männliche Kanarienvögel die seit 4 Jahre schon zsm sind , in der letzen Zeit sind sie sehr anders drauf wie nie zuvor , ich mache mir...
  2. Maikäfer Frage.....

    Maikäfer Frage.....: Hallo! Meine Frage betrifft nicht wirklich ein "Problem" mit Maikäfer. aber ne Frage an die Biologen unter Euch (habe mit googeln meine Frage...
  3. Eine etwas andere Frage, vielleicht etwas verrückt

    Eine etwas andere Frage, vielleicht etwas verrückt: Angesichts der Vogelarten, die eigentlich nicht ursprünglich in Deutschland und (Mittel)europa heimisch sind und dennoch hier erfolgleich leben...
  4. 2 Fragen

    2 Fragen: Guten Abend zusammen, als Erstes die Frage, ob mir jemand sagen kann, was der Star, den ich heute in einer Baumhöhle entdeckt habe, bei...
  5. Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig

    Frage zu Eisvogelverhalten - Eisvogel tötet Zaunkönig: Hallo zusammen, ich habe heute ein merkwürdiges Verhalten beim Eisvogel beobachtet. Der Eisvogel hat sich einen Zaunkönig geschnappt, ihn wie...