Frage

Diskutiere Frage im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich hab da mal ne frage, unsere Nymphendame Tessi hat um den Schnabel rum eine wie es für mich aussieht dreckiges Aussehen. Kann es...

  1. PiTi

    PiTi Guest

    Hallo,

    ich hab da mal ne frage, unsere Nymphendame Tessi hat um den Schnabel rum eine wie es für mich aussieht dreckiges Aussehen.
    Kann es sein dass das durch die Mauser kommen kann das sie so "nackt" um den Schnabel ausschaut oder kann es sein das sie krank ist? Sie ist jetzt ca. 3 Monate alt, kam aus einer guten und sauberen Zucht zu uns. Wir haben sie nun seit ca. 2 Monaten +/-.

    Über antworten wäre ich sehr dankbar.

    Mfg PiTi
     
  2. #2 metalien, 17.11.2004
    metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also helfen kann ich Dir nicht. Hast Du vielleicht nen Bild von der Süssen?

    Wo ich allerdings ins grübeln komme: Du schreibst die Kleine ist jetzt ca. 3 Monate alt und ihr habt sie seit etwa 2 Monaten. Wie geht das?

    War die Kleine nicht etwas zu jung, als ihr sie bekommen habt?
     
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    mit drei monaten mausern nymphen normalerweise noch nicht. ist es sicher daß der vogel erst 3 monate ist?

    aus der ferne ist schlecht zu beurteilen, was die ursache sein könnte. im zweifelsfall empfiehlt sich der gang zum fachta.
     
  4. #4 Dresdner, 17.11.2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1

    Hallo PiTi,

    konntest Du in den wenigen Wochen beobachten das der Vogel sich vielleicht am Gitter oder der Sitzstange diese Stelle reibt? Viel ist es ja wirklich nicht was Du hier schreibst, aber Du wirst sicher merken ob sich Dein Vogel unwohl fühlt und sich irgendwie mit dem Reiben z. Bsp. Erleichterung verschaffen will....

    Viele Grüße aus Dresden :0-
     
  5. PiTi

    PiTi Guest

    also es kann auch sein das sie scho etwas älter is, aber net viel, hab sie ja als jungvogel gesehen. also kann auch sein das sie schon 4 oder 5 Monate alt ist.
    Also das "nackte" aussehen am schnabel ist wieder weg?! jedenfalls heut morgen sieht sie wieder aus wie sonst auch immer. reiben tut sie sich nicht am gitter oder den sitzstangen. vielleicht war es ja wirklich nur dreck. :+keinplan
     
Thema:

Frage

Die Seite wird geladen...

Frage - Ähnliche Themen

  1. Voll verwirrt und viele Fragen

    Voll verwirrt und viele Fragen: Hallo Gestern brachte mir eine Frau ihren Kanarienvogel, da er sich nicht mit ihrem Hund versteht. Er ist bei uns noch in Quarantäne, sieht und...
  2. Grundsatzfrage Paar oder Schwarm

    Grundsatzfrage Paar oder Schwarm: Hallo Ihr Lieben, ich möchte Euch fragen, Welche Erfahrungen ihr gemacht habt und auch wie ihr es seht. Mein Hahn ist leider verwitwet. Die Suche...
  3. Mauserfrage bei Krähen

    Mauserfrage bei Krähen: Hallo! Hab ich mir das richtig gemerkt (vom klugen Krähenbuch...das ich jetzt nicht finde zum Nachsehen), dass die Schwungfedern jetzt (das...
  4. Anfänger Fragen

    Anfänger Fragen: Hallo erstmal, Meine Freundin und ich haben uns entschieden wir wollen unbedingt Vögel haben. Da wir beide aber absolut keine Ahnung haben, wollte...
  5. Frage zu Taubenfutter aber nicht nur

    Frage zu Taubenfutter aber nicht nur: Hallo Zusammen, ich hoffe ich werde nicht dafür gesteinigt mal wieder so ein "banales" Thema aufzumachen - trotz mehrstündiger Recherche und...